Home 007 Lounge 007 Games Agent im Kreuzfeuer

Agent im Kreuzfeuer

von Gernot

Erscheinungsjahr: 1997
Hersteller: Nintendo/Rare
System: Gamecube, PS, PS 2, X-Box

„Agent im Kreuzfeuer“ bietet alles, was ein 007-Spiel braucht. Es ist das erste Bond-Konsolenspiel, das nicht auf einer Filmstory basiert, sondern eine eigens angefertigte Story bekam. Neben dem guten Gameplay kommt noch die detailreiche Grafik der Playstation 2 sowie das noch viel wichtigere James-Bond-Feeling hinzu. Auch Nicht Bond-Fans kommen bei diesem Spiel auf ihre Rechnung!

Produktbeschreibung des Herstellers:

James Bond 007: Agent im Kreuzfeuer bietet ein absolut eindrucksvolles und überwältigendes Spielerlebnis, das den Spieler in die Welt des Geheimagenten 007 entführen wird. Für das Spiel wurde eine komplett neue Story erfunden, die aber natürlich auf der Geschichte von James Bond beruht. Agent im Kreuzfeuer ist ein Actiontitel, in dem der Spieler aus der Ich-Perspektive agiert und der ihn zu fesseln verspricht mit einer einzigartigen Mischung aus Missionen und Level, in denen jede Menge mitreißender Action geboten wird. Der Spieler schlüpft in die Rolle von James Bond und muss den gemeinen Schurken Malprave besiegen, den Kopf einer Terrororganisation, deren Ziel es ist, die Weltherrschaft mit Hilfe ihrer Klon-Technologie und einer Klon-Armee zu übernehmen. An Bonds Seite befinden sich die schöne Zoe Nightshade sowie eine Reihe bekannter Charaktere. An über zehn außergewöhnlichen Schauplätzen auf der ganzen Welt muss sich der Spieler als Bond herausfordernden Missionen stellen und Ziele erreichen. In den Fahrzeuglevels hat der Spieler die Möglichkeit, aus einer Reihe außergewöhnlicher Wagen zu wählen. Nur durch geschickte Nutzung der ihm von Q zur Verfügung gestellten Waffen und Gegenstände ist der Spieler in der Lage, Malprave und seine Mannen zu besiegen und die schöne Frau zu verführen.

– Packende Action aus der Ich-Perspektive für die Konsole der nächsten Generation.
– Der Spieler agiert als James Bond persönlich.
– Völlig neuartige Einzelspieler-Handlung, mit neuen wie auch altbekannten Gegnern und Partnern.
– Drei unterschiedliche Arten der Spielerfahrung: Action, Tarnung und Fahren.
– Ein komplettes Arsenal an von Q zur Verfügung gestellten Waffen, Gegenständen und Wagen.
– Atemberaubend detaillierte 3D-Umgebung, die der Spieler in der Rolle von Bond erforscht.
– Bis zu vier Spieler im Multiplayer-Modus.

Ausschnitte:




Cheats:

Halte im Hauptmenü L1+R2, während du RAUF, HINUNTER, 2x KREIS, 3x HINUNTER, LINKS drückst. Nun startet ein Spiel. Danach drücke START. Halte L2+R1+HINUNTER, während du 2xKREIS,R2, KREIS, L1 und 2x QUADRAT und danach KREIS drückst. Nun bist du in allen Levels Unverwundbar.

Allgemeine Tipps:

1.Schwierigkeitsgrad
Ein höherer Schwierigkeitsgrad macht das Erreichen von Goldmedaillen oft einfacher. Der Schwierigkeitsgrad steigt kaum an und dennoch erhält ihr für die höchste Stufe 100%-Punktezuschlag. Das gilt es natürlich auszunutzen…

2. Das Punktesystem
Die erreichten Punkte setzen sich aus mehreren Komponenten zusammen: -die benötigte Zeit (also beeilt euch beim Erfüllen der Mission!!), -Schaden (Sterbt lieber während einer Mission, als halbtot ins Ziel zu krabbeln!! Das gibt unglaublich viel Abzug), -Präzision (Einfach drauflos ballern hilft nicht. Gegner mit Faust erledigen oder mit Kopfschuss gibt unglaublich viel Bonuspunkte!!)

Tipps zu den einzelnen Levels:

-Aeger im Paradies
Schießt auf den Tank des Gabelstaplers, und eure Gegner sind auf einen Schlag erledigt. Schießt auch auf den Kran, der eure Mission stark vereinfacht.
Eine alles in allem leichte und kurze Mission.

-Gefährliche Verfolgung
Sammelt auf dem Weg zum Van einen Q-Pulse auf. Dann habt ihr noch eine zweite Chance, wenn ihr den mitgebrachten versiebt – ansonsten ist der Level nämlich verloren! Die dünnen, blauen Linien auf dem Radar weisen auf Abkürzungen hin.

-Schlechte Diplomatie
Diese Mission ist ideal, um es mal mit bloßen Händen zu probieren; falls euch das zu schwer ist, reicht jedenfalls ein Pfeil pro Wache aus.
Um aus dem Level zu gelangen, müsst ihr mit der Q-Brille die Flaggen anschauen. Eine der Flaggen ist eine Geheimtüre. Durch die Brille entdeckt ihr auch den Geheimgang im 2. Stock.

-Kühler Empfang
Vermeidet den Alarm, indem ihr gezielt denjenigen Feind zuerst erledigt, welcher den roten Knopf drücken will. Das macht die Mission um einiges leichter…

-Nacht des Schakals
Beschießt beim Endkampf permanent Carla den Schakal. Das bringt sie dazu, sich in Richtung des Ventilators zu begeben. Rechts im Raum gibt es einen Schalter mit einem grünen Quadrat. Drückt den Knopf und Carla fällt in den Bottich.

-Strassen von Bukarest
Es lohnt sich punkte mäßig, wenn ihr die beiden Tankstellen hochgehen lässt. Die beiden Panzer am Schluss des Levels könnt ihr nur durch das Beschießen der Tankwaggons erledigen.

-Feuer und Wasser
Damit Bloch vor euch flüchtet, müsst ihr zu keinem Zeitpunkt zwingend auf ihn schiessen. Es reicht, ihm nahe genug zu kommen- das spart Munition und sorgt für bessere Punktzahlen bei der Abrechnung.

-Verbotene Tiefen
Ihr müsst Bloch und ein paar seiner Schurken gar nicht vernichten. Spart die Munition!!! Das gilt auch für die beiden Halts von eurer Lore: Hier müsst ihr nur spezielle Punkte treffen, um weiter fahren zu können. Ganz zum Schluss müsst ihr Bloch mithilfe der lenkbaren Missiles in die Tiefe stürzen lassen. Anders ist der Oberschurke unbesiegbar!

-Poseidon
Um die Maschinengewehre zu aktivieren, müsst ihr möglichst schnell sein. Rennt durch den Raum mit den Maschinengewehren in den Kontrollraum und aktiviert die MG`s.

-Alarm im Mittelmeer
Ihr könnt gleich zu Beginn per Laser einen Durchgang öffnen. Haltet euch danach an der Außenwand vom Schiff und benutzt die Kralle. Dadurch seit ihr mit dieser Mission schneller fertig.

-Böser Berg
Das Double von Bloch zu erledigen (ist übrigens der Endgegner) geht folgendermaßen: Ihr müsst seinen Schüssen ausweichen. Wenn er nachlädt oder sich bewegt, müsst ihr auf ihn dauerfeuern. Irgendwann zieht er sich nach euren vielen Salven zurück. Ihr könnt ihm dann per Jetpack und Q-Kralle nachfliegen und ihn im Finale per Missile endgültig erledigen und das Game beenden. Glückwunsch! Genießt den viel zu kurz geratenen Abspann.

JamesBond.de verwendet Cookies (nein, nicht die zum Essen), um deine Erfahrung beim Besuch unserer Website zu verbessern. Wir hoffen, dass du damit einverstanden bist (das ist nichts Schlimmes und tut auch nicht weh!), mehr Informationen darüber findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Mehr lesen...