Home 007 Lounge Ian Fleming

Ian Fleming

von Christian Jung

Ian Lancaster Fleming wurde am 28. Mai 1908 in London geboren. Er war der Sohn des wohlhabenden Offiziers Major Valentine und Evelyn-Beatrice Fleming. Fleming hatte drei Brüder, die aber alle im Laufe der Zeit in nicht all zu hohem Alter verstarben. Ian war ein sehr intelligenter junger Bursche gewesen, konnte 4 Sprachen (Englisch, Deutsch, Französisch, Russisch), hielt sich sehr oft in Deutschland auf und lernte in Österreich (Kitzbühel) Skifahren (man erkennt die vielen Paralellen zu seiner Romanfigur).

Letztendlich wurde er Journalist bei Reuters und 1933 nach Moskau geschickt, um einen Bericht über einen Prozess von 6 britischen, der Spionage angeklagten Ingeneuren, zu schreiben. Da sein Bericht so eingeschlagen hatte, wurde er zum Assistenten eines Leutnants der britischen Marine „befördert“ und arbeitete von nun an für diesen. Nach einiger Zeit wechselte er jedoch wieder zum „richtigen“ Journalismus und war bei der „Sunday Times“ beschäftigt.

Am 24. März 1952 heiratete er auf Jamaika Anne Geraldine. Sohn Casper Fleming wurde am 12. August 1952 geboren. Im Sommer lebten die Flemings in England, im Winter „wanderten“ sie jedesmal nach Jamaika in Flemings Haus „Goldeneye“ aus. Hier entstanden auch alle James-Bond-Romane. Immer wenn Fleming zurück nach England kam, hatte er ein paar neue Romane mit im Gepäck.

Ian Fleming starb in der Nacht auf den 12. August 1964 (der Geburtstag seines Sohnes) um ca. 1.00 Uhr.

Flemings Bond-Romane und Kurzgeschichten:

  • Casino Royale (1953)
  • Live and Let Die (1954)
  • Moonraker (1955)
  • Diamonds Are Forever (1956)
  • From Russia With Love (1957)
  • Doctor No (1958)
  • Goldfinger (1959)
  • For Your Eyes Only (1960)
    Mit folgenden Kurzgeschichten:
    From a View to a Kill
    For Your Eyes Only
    Quantum of Solace
    Risico
    The Hildebrand Rarity
  • Thunderball (1961)
  • The Spy Who Loved Me (1962)
  • On Her Majesty’s Secret Service (1963)
  • The Property of a Lady (1963)
  • You Only Live Twice (1964)
  • The Man With The Golden Gun (1965)
  • Octopussy and The Living Daylights (1966)
    Mit folgenden Kurzgeschichten:
    Octopussy
    The Property of a Lady
    The Living Daylights

JamesBond.de verwendet Cookies (nein, nicht die zum Essen), um deine Erfahrung beim Besuch unserer Website zu verbessern. Wir hoffen, dass du damit einverstanden bist (das ist nichts Schlimmes und tut auch nicht weh!), mehr Informationen darüber findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Mehr lesen...