Was wäre wenn ... ?

Hier könnt ihr mit anderen Bondfans Trivias, Ratespiele etc. über 007 spielen... Have fun! ;)
Antworten
Benutzeravatar
BondAutor
Agent
Beiträge: 521
Registriert: 12. Februar 2008 18:59
Wohnort: Hamburg

22. April 2008 12:50

Ich eröffne hiermal mal einen neuen Theard, der sich besonders an die Kreativen User unter uns richtet. Hmm, der Titel Was wäre wenn ... ? ist ja so noch nicht ganz ausschlag gebend, deshalb erkläre ich euch mal, was ich mit diesem neuen Theard erreichen will und wozu er gut ist:



Hier könnt ihr mal so richtig Kreativ werden, eure Fantasie einfach mal freiem lauf lassen. Das Ganze Spiel funktioniert so: Wir bleiben einfach bei einer Szene aus einem Bond Film stehen, dichten sie einfach ein kleines bisschen um und führen die Story dann ganz einfach weiter, so wie es unsere Fantasie gerade zulässt.



Ich fang gleich mal mit einem Beispiel an:
Wir bleiben in einer der letzten Szenen aus dem ersten James Bond Film Dr.No stehen und zwar gerade dort, wo 007 in dem Schutzanzug diesen dicken Mann erledigen will, der die Steuerrung des Reaktors übernimmt... im Film kämpft Bond einige Minuten mit ihm, überwätigt ihn und schmeißt ihn dann über das Geländer...

Nun kommt es: Was wäre wenn ... Bond sich überschätz hat, der dicke Mann stärker ist als er und er überwältigt wird und in Handschellen vor Dr.No steht und hilflos zusehen muss wie die Rakete abgeschossen wird, gleichzeitig wird ihm der lauf einer Pistole von hinten zwischen die Schulterblätter gedrückt... wie soll er sich bloß befreien?

Nun seit Ihr dran, lasst eurer Kreativität freien Lauf und setzt die Story drot fort, wo sie bei mir geendet hat. :arrow:
Zuletzt geändert von BondAutor am 22. April 2008 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

The danger, the fear and BOND out now!
Benutzeravatar
Chris
Agent
Beiträge: 1893
Registriert: 29. August 2002 21:23
Wohnort: Ingelheim a. Rh.
Kontaktdaten:

22. April 2008 18:16

wäre...wäre!
„Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.“
Erich Fried
Benutzeravatar
fflorol1
Agent
Beiträge: 78
Registriert: 7. April 2008 19:51
Wohnort: Gebirge.... Brunn am Gebirge

10. Mai 2008 17:19

Frage: Musss ich, wenn ich die Geschichte weiterführe mich umbedingt an alle Dinge halten, die im Film geschehen sind, oder kann ich zum Beispiel sagen, dass Bond von Q ein Gadget bekommen hat, dass diese Situation lösen würde?
Benutzeravatar
BondAutor
Agent
Beiträge: 521
Registriert: 12. Februar 2008 18:59
Wohnort: Hamburg

21. Juli 2008 15:33

fflorol1 hat geschrieben:Frage: Musss ich, wenn ich die Geschichte weiterführe mich umbedingt an alle Dinge halten, die im Film geschehen sind, oder kann ich zum Beispiel sagen, dass Bond von Q ein Gadget bekommen hat, dass diese Situation lösen würde?
Wenn du es richtig erklären bzw beschreiben würdest dass Bond das Gadjet von Q bekommen hat, dann geht das schon inordnung.

euer
autor...Bondautor
Bild

The danger, the fear and BOND out now!
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 21842
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

28. März 2010 01:15

BondAutor hat geschrieben: Was wäre wenn ... Bond sich überschätz hat, der dicke Mann stärker ist als er und er überwältigt wird und in Handschellen vor Dr.No steht und hilflos zusehen muss wie die Rakete abgeschossen wird, gleichzeitig wird ihm der lauf einer Pistole von hinten zwischen die Schulterblätter gedrückt... wie soll er sich bloß befreien?
Als der Typ lansam den Abzug nach hintendrückt dreht Bond seinen Kopf der Mann erschrickt und schießt Dr.No in den Bauch.
Bond tritt den der eben noch die Pistole in der Hand hatte prügelt sich(mit den Handschellen quer durch die Männer und feuert noch eine Rakete ab mit der er auf die andere ziehlt.Die Rakete schießt vorbei kommt im Sturzflug wieder und beide Raketen explodieren.Auf einmal steht Dr.NO wieder auf und bedroht Bond mit einer Waffe da kippt er plötzlich tot um mit einem Messer im Rücken und im Hintergrund Honey Rider die von Felix der sich langsam Sorgen machte befreit.
Zu dritt verschwinden sie von der Insel und sehen zu ein Teil der Rakete auf die Insel stürzt und genießen daß Feuerwerk. 8)
Never change a running system. Unless you can make a reboot. :roll:
Benutzeravatar
Thunderball1965
Agent
Beiträge: 3967
Registriert: 9. November 2012 19:32
Lieblings-Bondfilm?: Feuerball
Kontaktdaten:

10. November 2012 22:02

Äh... Dass er sich umdreht, erschreckt den dicken Typen? Das klingt nicht so ganz logisch.
It's the BIGGEST... It's the BEST
It's BOND

AND BEYOND
Benutzeravatar
Barontrinker
Agent
Beiträge: 61
Registriert: 29. Dezember 2010 11:51
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale o6
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

10. November 2012 22:27

Mich interessiert eher" Was wäre wenn" Bond in Skyfall nicht von Moneypenny vom Zug geschossen wird? Und beide bleiben oben auf und verschwinden dann im Tunnel! Diese Frage wär wohl aktueller! :007:
Benutzeravatar
Thunderball1965
Agent
Beiträge: 3967
Registriert: 9. November 2012 19:32
Lieblings-Bondfilm?: Feuerball
Kontaktdaten:

10. November 2012 22:31

Bond war angeschossen, müsste also verlieren. Silva hätte die Festplatte und stellt jede Woche die Videos ins Youtube.

=>keine Änderung!
It's the BIGGEST... It's the BEST
It's BOND

AND BEYOND
Benutzeravatar
Thunderball1965
Agent
Beiträge: 3967
Registriert: 9. November 2012 19:32
Lieblings-Bondfilm?: Feuerball
Kontaktdaten:

10. November 2012 22:33

Oder: Der Idiotische Wachmann lässt Silva nicht raus.
It's the BIGGEST... It's the BEST
It's BOND

AND BEYOND
Benutzeravatar
Bystrow
Agent
Beiträge: 71
Registriert: 2. August 2012 23:03
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore

11. November 2012 15:47

Mich würde mal interessieren was wohl passiert wäre wenn Kananga seinen Plan hätte wirklich in die Tat umsetzten können.
Ich mein selbst wenn es umsonst ist spritzt sich ja nicht trotzdem jeder gleich Heroin.
Benutzeravatar
Thunderball1965
Agent
Beiträge: 3967
Registriert: 9. November 2012 19:32
Lieblings-Bondfilm?: Feuerball
Kontaktdaten:

11. November 2012 17:54

Jo, das is wohl so. Aber sicherlich genug.

Was wäre, wenn Bond nie von Scaramanga erfahren hätte, dann würde er noch leben und nur diese Frau wär tot.
It's the BIGGEST... It's the BEST
It's BOND

AND BEYOND
Benutzeravatar
00T
Agent
Beiträge: 996
Registriert: 3. März 2014 12:44
Lieblings-Bondfilm?: Der Hauch des Todes
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton

7. April 2014 19:42

Was wäre, wenn Bond in CR es geschafft hätte, Vesper rechtzeitig aus dem Käfig zu holen :?:
"East, West, just points of the compass, each as stupid as the other."
(Joseph Wiseman in Dr. No)
Benutzeravatar
Thunderball1965
Agent
Beiträge: 3967
Registriert: 9. November 2012 19:32
Lieblings-Bondfilm?: Feuerball
Kontaktdaten:

7. April 2014 20:17

Ein schlechter Film weniger.
It's the BIGGEST... It's the BEST
It's BOND

AND BEYOND
Antworten