Vorstellung: Woher kommt ihr - Mit KARTE

Wie gefällt euch "Bond... JamesBond.de"?? Kritik, Lob, Fehlermeldungen, Probleme mit dem Board, Anregungen, Vorschläge [etc.] zur Webseite und zum Forum HIER herein!
Antworten
Benutzeravatar
Niklas
Agent
Beiträge: 2399
Registriert: 6. Juli 2015 11:28
Lieblings-Bondfilm?: möchte mich nicht festlegen
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Bei Paderborn

8. Juli 2017 14:51

Revoked hat geschrieben:Nico, da kannst du uns gleich mal für artig danken.
Ich bin für einen Soli für Ost Westfalen als Dank dafür :D :lol:
Euer Niklas :)
Benutzeravatar
craigistheman
Agent
Beiträge: 3963
Registriert: 15. März 2010 00:13
Lieblings-Bondfilm?: On Her Majesty's Secret Service
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

9. Juli 2017 23:12

Niklas hat geschrieben:
Nico hat geschrieben:Naja, rot-grün habt ihr ja gerade abgewählt...
Ja, aber hier die ecke bei uns so paderborn ist sehr konservativ geprägt. Aber das rot grün abgewählt wurde war fand ich längst überfällig.
Darfst du denn schon wählen Niklas?
Benutzeravatar
Niklas
Agent
Beiträge: 2399
Registriert: 6. Juli 2015 11:28
Lieblings-Bondfilm?: möchte mich nicht festlegen
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Bei Paderborn

10. Juli 2017 12:52

craigistheman hat geschrieben:
Niklas hat geschrieben:
Nico hat geschrieben:Naja, rot-grün habt ihr ja gerade abgewählt...
Ja, aber hier die ecke bei uns so paderborn ist sehr konservativ geprägt. Aber das rot grün abgewählt wurde war fand ich längst überfällig.
Darfst du denn schon wählen Niklas?
Nein, leider noch nicht. Bin ja erst 15 und in 8 Tagen 16, aber natürlich würde ich es begrüßen wenn man auch schon mit 16 wählen gehen dürfte :wink: .
Euer Niklas :)
Benutzeravatar
dernamenlose
Agent
Beiträge: 8230
Registriert: 3. Oktober 2014 23:58
Lieblings-Bondfilm?: SF, CR
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

11. Juli 2017 17:57

In BaWü darf man inzwischen tatsächlich schon mit 16 an manchen Wahlen teilnehmen. Allerdings nicht bei den Großen.
"Brave new world."
Benutzeravatar
Nico
Agent
Beiträge: 5673
Registriert: 21. März 2015 17:09
Lieblings-Bondfilm?: OHMSS / LALD
Wohnort: Lübeck

11. Juli 2017 20:05

SH hatte jetzt kürzlich auch die erste Landtagswahl ab 16 Jahren.
"Hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft!" - "Wir sind kein Countryclub, 007!"
Benutzeravatar
craigistheman
Agent
Beiträge: 3963
Registriert: 15. März 2010 00:13
Lieblings-Bondfilm?: On Her Majesty's Secret Service
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

12. Juli 2017 01:58

In Österreich darf man wohl mit 16 schon wählen... Erklärt so manches, allen voran rechts von der Mitte...
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 21842
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

12. Juli 2017 12:43

Nico hat geschrieben:SH hatte jetzt kürzlich auch die erste Landtagswahl ab 16 Jahren.
Ja, war damals mein Aufreger der Woche. Erinnere mich nicht daran...
Never change a running system. Unless you can make a reboot. :roll:
Benutzeravatar
Niklas
Agent
Beiträge: 2399
Registriert: 6. Juli 2015 11:28
Lieblings-Bondfilm?: möchte mich nicht festlegen
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Bei Paderborn

12. Juli 2017 14:50

craigistheman hat geschrieben:In Österreich darf man wohl mit 16 schon wählen... Erklärt so manches, allen voran rechts von der Mitte...
Ja aber du musst das mal so sehen, viele machen mit 16 eine Ausbildung, zahlen also auch steuern. Und diese Leute können über das Wählen nicht mitentscheiden was mit ihrem Geld passiert. Und dann fangen Jugendliche eben kritisch das System zu sehen und sich zu fragen wozu man eigentlich da ist. Schließlich treibt man die Wirtschaft mit an, aber nicht wie sie gestaltet wird.
Euer Niklas :)
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17109
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

12. Juli 2017 14:50

craigistheman hat geschrieben:In Österreich darf man wohl mit 16 schon wählen... Erklärt so manches, allen voran rechts von der Mitte...
Sehe da keinen Zusammenhang, zumal die Jugend eher links wählt.
"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
craigistheman
Agent
Beiträge: 3963
Registriert: 15. März 2010 00:13
Lieblings-Bondfilm?: On Her Majesty's Secret Service
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

13. Juli 2017 13:40

Samedi hat geschrieben:
craigistheman hat geschrieben:In Österreich darf man wohl mit 16 schon wählen... Erklärt so manches, allen voran rechts von der Mitte...
Sehe da keinen Zusammenhang, zumal die Jugend eher links wählt.
Haha, in Wien vielleicht!
Benutzeravatar
craigistheman
Agent
Beiträge: 3963
Registriert: 15. März 2010 00:13
Lieblings-Bondfilm?: On Her Majesty's Secret Service
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

13. Juli 2017 13:45

Niklas hat geschrieben:
craigistheman hat geschrieben:In Österreich darf man wohl mit 16 schon wählen... Erklärt so manches, allen voran rechts von der Mitte...
Ja aber du musst das mal so sehen, viele machen mit 16 eine Ausbildung, zahlen also auch steuern. Und diese Leute können über das Wählen nicht mitentscheiden was mit ihrem Geld passiert. Und dann fangen Jugendliche eben kritisch das System zu sehen und sich zu fragen wozu man eigentlich da ist. Schließlich treibt man die Wirtschaft mit an, aber nicht wie sie gestaltet wird.
Demnach ist es völlig legitim eine rechtsradikale Partei wie die FPÖ zu wählen, die erst recht und noch deutlich offensichtlicher Vetterleswirtschaft betreibt als andere Parteien? :o

Aber lassen wir das an dieser Stelle, ist nicht der richtige Thread.
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17109
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

13. Juli 2017 13:58

craigistheman hat geschrieben:
Samedi hat geschrieben:
craigistheman hat geschrieben:In Österreich darf man wohl mit 16 schon wählen... Erklärt so manches, allen voran rechts von der Mitte...
Sehe da keinen Zusammenhang, zumal die Jugend eher links wählt.
Haha, in Wien vielleicht!
Hast du denn Zahlen dazu?
"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
Niklas
Agent
Beiträge: 2399
Registriert: 6. Juli 2015 11:28
Lieblings-Bondfilm?: möchte mich nicht festlegen
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Bei Paderborn

13. Juli 2017 14:05

craigistheman hat geschrieben:
Niklas hat geschrieben:
craigistheman hat geschrieben:In Österreich darf man wohl mit 16 schon wählen... Erklärt so manches, allen voran rechts von der Mitte...
Ja aber du musst das mal so sehen, viele machen mit 16 eine Ausbildung, zahlen also auch steuern. Und diese Leute können über das Wählen nicht mitentscheiden was mit ihrem Geld passiert. Und dann fangen Jugendliche eben kritisch das System zu sehen und sich zu fragen wozu man eigentlich da ist. Schließlich treibt man die Wirtschaft mit an, aber nicht wie sie gestaltet wird.
Demnach ist es völlig legitim eine rechtsradikale Partei wie die FPÖ zu wählen, die erst recht und noch deutlich offensichtlicher Vetterleswirtschaft betreibt als andere Parteien? :o

Aber lassen wir das an dieser Stelle, ist nicht der richtige Thread.
Die fpö ist eben eine Partei die man wählen kann. Ich sage nicht das ich diese Partei befürworten kann, bin liberaler :wink: .
Euer Niklas :)
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17109
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

13. Juli 2017 14:12

Niklas hat geschrieben: Die fpö ist eben eine Partei die man wählen kann.
Nur, wenn man kein Demokrat ist.
"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 21842
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

13. Juli 2017 14:12

Eine demokratisch legitimierte Partei zu wählen ist also etwas für Nicht-Demokraten? Das lässt tief blicken. :wink:
Never change a running system. Unless you can make a reboot. :roll:
Antworten