Lohnt es sich noch Bond-Fan zu sein?

Egal ob Darsteller, Filme, Stunts, Marketing, usw. - hier wurde alles mögliche rund um 007 diskutiert! [Leseforum]
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17715
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

16. April 2009 21:51

ich liebe alle bondfilme. aber ich bin auch realist genug die stärken und schwächen aller filme einschätzen zu können.

und der free fall sieht zwar merkwürdig aus, aber er ist ja ECHT. es wurde ja mit den beiden echten darstellern in einer free fall tube gedreht. naja, auf jeden fall ist das kein moment der mir heute oder in 10 jahren peinlich sein wird beim anschauen.
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
Hannes007
Agent
Beiträge: 3781
Registriert: 12. Oktober 2007 13:56
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Austria

16. April 2009 21:57

Um auf die Frage des Thread-Eröffners zu kommen: Ja, es lohnt sich noch - für mich auf jeden Fall!

Und ich kann mich meinem direkten Vorschreiber nur anschliessen. Auch ich liebe ALLE Bondfilme. Einige gefallen mir mehr, einige eher weniger. Aber so geht es wohl jedem hier.
Benutzeravatar
Tscheims.Hond
Agent
Beiträge: 153
Registriert: 10. Januar 2009 22:31
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Lienz

16. April 2009 21:59

@Danny

Oh, du fühlst dich ja angesprochen.. :wink:
Nein ok, ich lass ja schon. Aber ich glaub halt das es bei dir so ist. Hab QOS nachm Kino noch 2x gesehen, und mir gibt der Film leider nichts. Ich hätt mir ehrlich gewünscht dass es anders wäre, glaub mir.


@Martin007

Findest du beide Craig Filme so schlecht oder? Wundert mich deshalb, weil ich finde das sie so extrem verschieden sind. Ich fand irgendwo daß CR an Filme wie FRWL oder OHMSS erinnert und der vielleicht beste "richtige Film" der Reihe ist, während QOS dann eher in die DAD Richtung geht.. Oder magst du einfach Craig in der Rolle nicht?
„Ich bin hier, um dich zu töten.“
„Und ich dachte, du bist hier, um zu sterben.“
Benutzeravatar
master-bond
Agent
Beiträge: 87
Registriert: 13. März 2009 23:57

16. April 2009 22:05

danielcc hat geschrieben:ich liebe alle bondfilme. aber ich bin auch realist genug die stärken und schwächen aller filme einschätzen zu können.

Ja du liebst alle Außer wahrscheinlich die mit Sean Connery, weil zu unrealistisch, den mit George Lazenby, schlechter Schauspieler is auch nix, Die mit Roger Moore, ach du Scheiße viel zu alt, passt nicht als James Bond und Viele langweilig und unrealistisch, Timothy Dalton, schlechter Schauspieler passt nicht in die Rolle LTK kein wahrer Bond Film also auch Schrott!

Aber ab Pierce Brosnam wirds echt geil, die Filme werden zum wahren Schwarzpulver Boom, genial immer diese Waffen!
Und dann Daniel C. der Einzig wahre Bond Hammer!

Meinst du im Erscheinungsjahr von YOLT wussten die Menschen wie unrealistisch das war? Bzw Hatten bereits einige Raketenstarts usw im Fernsehen gesehen?


Also mal zum Thema Casion Roayle war ja sehr gut, war klar das QOS da nciht folgen konnte! war entäuscht als der Film auch noch so schnell vorüber war obwohl Cr doch eine halbe Stunde länger war!

Mfg
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17715
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

16. April 2009 22:12

master-bond hat geschrieben:
danielcc hat geschrieben:ich liebe alle bondfilme. aber ich bin auch realist genug die stärken und schwächen aller filme einschätzen zu können.

Ja du liebst alle Außer wahrscheinlich die mit Sean Connery, weil zu unrealistisch, den mit George Lazenby, schlechter Schauspieler is auch nix, Die mit Roger Moore, ach du Scheiße viel zu alt, passt nicht als James Bond und Viele langweilig und unrealistisch, Timothy Dalton, schlechter Schauspieler passt nicht in die Rolle LTK kein wahrer Bond Film also auch Schrott!

Aber ab Pierce Brosnam wirds echt geil, die Filme werden zum wahren Schwarzpulver Boom, genial immer diese Waffen!
Und dann Daniel C. der Einzig wahre Bond Hammer!
habe alle filme hier ausführlich bewertet, und sorry, du redest totale scheiße - zumindest wenn du glaubst ich denke so.
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
master-bond
Agent
Beiträge: 87
Registriert: 13. März 2009 23:57

16. April 2009 22:14

Habe mal einen Einblick in deine Meinung gewährt, zwar etwas licht übertrieben, aber da ich alle deine Filmbesprechungen gelesen hab kam mir sowas rüber!

Außerdem äußerst du mit Abstand nur schlechte Kritik über die alten Filme!
Tut mir Leid aber mir kommt das so vor als bist du Daniel Craig Fan und kein James Bond Fan!
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17715
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

16. April 2009 22:18

master-bond hat geschrieben: Außerdem äußerst du mit Abstand nur schlechte Kritik über die alten Filme!
Tut mir Leid aber mir kommt das so vor als bist du Daniel Craig Fan und kein James Bond Fan!
falsch, falsch und falsch.

zum spaß hier meine etwas ältere rangliste:

FRWL
CR
GF
TSWLM
DN
GE
TB
LALD
QOS
TND
TWINE
MR
OHMSS
TLD
OP
DAF
FYEO
YOLT
LTK
DAD
TMWTGG
AVATK

upps, 3 connery filme in der top5... so viel dazu. du wirst es nicht glauben aber ich halte u.a. die craig filme für gut, weil sie den geist der ersten beiden connery filme aufnehmen, craig schätze ich aber auch als darsteller, ich bin aber weiß gott kein craig fan
"It's been a long time - and finally, here we are"
chief

16. April 2009 22:19

@master-bond
Da tust Du ihm Unrecht. Mein Eindruck ist doch eigentlich eher, dass danielcc alle seine Bewertungen und Kritiken sehr differenziert abgefasst hat. Jedenfalls konnte ich bei Ihm bisher keine Voreingenommenheit feststellen, wie sie z.B. von einigen anderen hier des öfteren gezeigt wird.
Benutzeravatar
Martin007
Agent
Beiträge: 3076
Registriert: 18. Mai 2004 20:08
Lieblings-Bondfilm?: TSWLM, LALD, GE
Wohnort: Schweiz

16. April 2009 22:21

Die Kritik an YOLT ist unberechtigt, der Film ist von 1966, was will man da erwarten?? Etwa Effekte die nicht gealtert sind?? Ausserdem atmet der Film eine tolle Atmosphäre, was QOS nicht mal ansatzweise gelingt.

Dass die heutige Jugend mit dem Streifen weniger was anfangen kann, ist mir schon klar. :lol:

EDIT: @Tscheims: Ich finde Craig ist unpassend in der Rolle. Aber CR war wenigstens noch ein guter Action-Thriller (wenn auch kein Bond für mich), aber QOS ist nicht mal mehr das - in meinen Augen.
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17715
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

16. April 2009 22:24

Martin007 hat geschrieben:Die Kritik an YOLT ist unberechtigt, der Film ist von 1966, was will man da erwarten?? Etwa Effekte die nicht gealtert sind?? Ausserdem atmet der Film eine tolle Atmosphäre, was QOS nicht mal ansatzweise gelingt.

Dass die heutige Jugend mit dem Streifen weniger was anfangen kann, ist mir schon klar. :lol:
also, lass dir von einem jugendlichen 30er sagen, dass ich nicht die effekte meinte und sehr wohl den jahrgang einschätzen kann. darum geht es gar nicht. ich meine, wenn ein auto in einer verfolgngsjagd mit einem hubschrauer mit magneten "entfernt" wird, wenn blofeld dumm dämlich ständig wie eine parodie seiner selbst seine katze streichelt, wenn connery durch eine neue frisur zum japaner "operiert" wird und und und.

aber klar, das ist alles top und realistisch und voller atmossphäre...
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
master-bond
Agent
Beiträge: 87
Registriert: 13. März 2009 23:57

16. April 2009 22:25

ja dancel ich könntja noch einen druafsetzet und sagen:

Ist ja auch klar das unter den Top5 noch 3 Filme frei sind, da Daniel C erst 2 gedreht hat.
Das ist aber nicht ersnzunehmen
Also nichts für ungut

Gut das sich über Geschmack nicht streiten lässt,

Bei Gf und Tswlm kann ich dir beistimmen aber AVTAK am Schluss? Noch schlechter als DAD?? AVTAK wäre bei mri auch einer der besten 5 aber naja ist ja auch egal

Mfg
Benutzeravatar
Martin007
Agent
Beiträge: 3076
Registriert: 18. Mai 2004 20:08
Lieblings-Bondfilm?: TSWLM, LALD, GE
Wohnort: Schweiz

16. April 2009 22:26

Wer hat was von realistisch gesagt? Bond war noch nie realistisch - zumindest die meisten guten Beiträge der Serie.

Und Atmosphäre hat der Streifen sehr wohl, wie eben die meisten alten Bondfilme. Liegt es an der Musik, der Ausstattung von Ken Adam oder wie in YOLT das unvergleichliche fernöstliche Flair.

PS: Ich finde an Blofeld nichts dummes und das mit dem Magneten ist doch auch halb so wild - einfach mal das Hirn ausschalten, dann geht das schon. :wink:
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17715
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

16. April 2009 22:32

Martin007 hat geschrieben:
Und Atmosphäre hat der Streifen sehr wohl, wie eben die meisten alten Bondfilme. Liegt es an der Musik, der Ausstattung von Ken Adam oder wie in YOLT das unvergleichliche fernöstliche Flair.

PS: Ich finde an Blofeld nichts dummes und das mit dem Magneten ist doch auch halb so wild - einfach mal das Hirn ausschalten, dann geht das schon. :wink:
ich find halt, nach den 80ern und den 90ern haben grad die craig filme wieder atmosspähre zurückgebracht.

also wenn blofeld nicht albern ist (zumindest in YOLT) dann weiß ich es nicht. es ist doch so, dass er die grundlage für dr. evil ist und das nicht zu unrecht.

und warum darf man bei den alten filmen ds hirn ausschalten, und die neuen werden als mies bezeichnet, obwohl man sogar mal das hirn einschalten darf?
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
Tscheims.Hond
Agent
Beiträge: 153
Registriert: 10. Januar 2009 22:31
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Lienz

16. April 2009 22:42

Craig ist unpassend in der Rolle. Aber CR war wenigstens noch ein guter Action-Thriller (wenn auch kein Bond für mich), aber QOS ist nicht mal mehr das - in meinen Augen.
ja, so ähnlich geht es mir auch. Ich finde Craig super, und denke er bringt in CR die beste schauspielerische Leistung in einem Bondfilm. Aber wenn ich z.B. Brosnan sehe, sehe ich JB, ebenso natürlich bei Connery und auch bei Moore.. Bei Craig ist es anders, da sehe ich einen Schauspieler der JB spielt.. Er spielt ihn vielleicht am besten von allen, und von daher schätze ich ihn sehr, und hab mich mit ihm in der Rolle angefreundet. Aber er spielt ihn eben, während die anderen irgendwie JB waren. So ähnlich geht’s mir übrigens bei Dalton auch.. Lazenby lassen wir mal weg, der hatte ja nichtmal eine Chance sich uns wirklich zu beweisen.
„Ich bin hier, um dich zu töten.“
„Und ich dachte, du bist hier, um zu sterben.“
Benutzeravatar
VJ007
Agent
Beiträge: 679
Registriert: 11. Dezember 2007 22:26

16. April 2009 23:20

danielcc hat geschrieben:
Martin007 hat geschrieben:Die Kritik an YOLT ist unberechtigt, der Film ist von 1966, was will man da erwarten?? Etwa Effekte die nicht gealtert sind?? Ausserdem atmet der Film eine tolle Atmosphäre, was QOS nicht mal ansatzweise gelingt.

Dass die heutige Jugend mit dem Streifen weniger was anfangen kann, ist mir schon klar. :lol:
also, lass dir von einem jugendlichen 30er sagen, dass ich nicht die effekte meinte und sehr wohl den jahrgang einschätzen kann. darum geht es gar nicht. ich meine, wenn ein auto in einer verfolgngsjagd mit einem hubschrauer mit magneten "entfernt" wird, wenn blofeld dumm dämlich ständig wie eine parodie seiner selbst seine katze streichelt, wenn connery durch eine neue frisur zum japaner "operiert" wird und und und.

aber klar, das ist alles top und realistisch und voller atmossphäre...
Da stimme ich dir zu dcc. Ich habe YOLT neulich mal wieder gesehen und mir ist erst jetzt aufgefallen, wie unglaublich schlecht er ist. Normalerweise kann ich Bondfilme so oft wie ich will schauen, langweilig wird mir nie. Aber bei YOLT habe ich schier die Krise bekommen. Das ist allerdings der falsche Thread. Ich werde mich bei Gelegenheit mit einer kleinem Statement in dem dafür vorgesehenen Thread melden :wink: .

Achja: dieser Thread ist genial!!! :lol:

VJ007
Gesperrt