Hätte Brosnan in diesem Alter als James Bond gepasst?

Hier könnt ihr allgemein über die unvergesslichen 007-Filme, Darsteller, Dreharbeiten, Lifestyle, Skurriles und alles andere diskutieren, was auf irgendeine Art und Weise etwas mit dem berühmtesten Geheimagenten der Kinogeschichte zu tun hat! Viel Spaß! Gezielte Reviews und Filmdiskussionen bitte in das entsprechende Unterforum - danke!
Benutzeravatar
AnatolGogol
Agent
Beiträge: 6047
Registriert: 10. Dezember 2010 16:22

27. Mai 2013 21:16

danielcc hat geschrieben:Wenn das deutliche Anzeichen von Hautalterung sind... ;-)
Aber eigentlich weiß ich gar nicht mehr, worüber wir diskutieren
Na darüber, das Moore gesichtstechnisch kein zweiter Ralph Macchio war, schon gar nicht mit Mitte 40. Und ja, verglichen mit der von dir angeführten Haut eines Milchbubis zeigte auch Moores Gesicht anno 72/73 erkennbare "Verschleisserscheinungen". :wink: Was aber für einen Mittvierziger immer noch absolut ok ging.
"Ihr bescheisst ja!?" - "Wir? Äh-Äh!" - "Na Na!"
Benutzeravatar
TheManFromUNCLE
Agent
Beiträge: 127
Registriert: 13. Oktober 2017 14:57
Lieblings-Bondfilm?: FB, GF, MLNZ, DF, DSDML, MR, SNN, LZT
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

13. Oktober 2017 19:09

Zur der direkten Frage, muß ich mit nein Antworten !
Brosnan könnte höchstens noch Geheimdienstchef M spielen, ab einen gewissen Alter ist man eben halt nicht mehr jung genug für diese sicher auch körperlich anspruchsvolle Rolle !
"Zum korrekten Anzug das passende Gerät !" "Ein toller Apparat !" "Njja !"
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 21866
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

13. Oktober 2017 20:21

TheManFromUNCLE hat geschrieben:Brosnan könnte höchstens noch Geheimdienstchef M spielen, ab einen gewissen Alter ist man eben halt nicht mehr jung genug für diese sicher auch körperlich anspruchsvolle Rolle !
Brosnan war 49 bei seinem letzten Bondfilm. Craig ist jetzt 49. :mrgreen: Von daher kann ich dir nur zustimmen. Ab einem gewissen Alter muss man eben gehen.
Never change a running system. Unless you can make a reboot. :roll:
Benutzeravatar
TheManFromUNCLE
Agent
Beiträge: 127
Registriert: 13. Oktober 2017 14:57
Lieblings-Bondfilm?: FB, GF, MLNZ, DF, DSDML, MR, SNN, LZT
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

13. Oktober 2017 20:46

Ja, obwohl ich Anfang 50 auch noch Oki finde bei Bond.
Connery & Roore haben es ja schon mal bewiesen.
Brosnan hätte also ruhig noch seinen 5ten Bond ohne Probs machen können, nur jetzt Anno 2017 isser halt zu alt dafür ! ;-)
Zuletzt geändert von TheManFromUNCLE am 13. Oktober 2017 21:08, insgesamt 1-mal geändert.
"Zum korrekten Anzug das passende Gerät !" "Ein toller Apparat !" "Njja !"
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17150
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

13. Oktober 2017 20:55

Casino Hille hat geschrieben:Brosnan war 49 bei seinem letzten Bondfilm.
Die Frage war aber, ob Brosnan 1987 oder 1989 gepasst hätte. :wink:
"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 21866
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

13. Oktober 2017 21:12

Samedi hat geschrieben:Die Frage war aber, ob Brosnan 1987 oder 1989 gepasst hätte. :wink:
Samedi, ich rede mit TheManfromUNCLE. Und da ging es nicht um das Threadthema. Das ich übrigens selber lesen kann. :wink: :roll:
Never change a running system. Unless you can make a reboot. :roll:
Benutzeravatar
TheManFromUNCLE
Agent
Beiträge: 127
Registriert: 13. Oktober 2017 14:57
Lieblings-Bondfilm?: FB, GF, MLNZ, DF, DSDML, MR, SNN, LZT
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

13. Oktober 2017 21:18

Also 87 & 89 ich weiß nur das Er erste Wahl als Bonddarsteller bei den Produzenten war, da hätte Er prima gepasst.

Dazu weiß ich auch noch einiges zu !
Da Brosnan vertraglich an die Krimiserie Remington Steele gebunden war, bekam Dalton die Rolle !
Auch ein anderer Darsteller war damals im Gespräch, unter anderem der Australier Anthony Hamiltion.
Der bereits in der 80er Neuauflage der Mission Impossible-Fernsehserie (als Agent Max Harte) mitspielte.
Dieser lebt jedoch schon nicht mehr weil Er bereits 1995 am HIV-Virus gestorben ist !
"Zum korrekten Anzug das passende Gerät !" "Ein toller Apparat !" "Njja !"
Antworten