Sir Sean Connery - Bond, Allgemein und News

Hier könnt ihr allgemein über die unvergesslichen 007-Filme, Darsteller, Dreharbeiten, Lifestyle, Skurriles und alles andere diskutieren, was auf irgendeine Art und Weise etwas mit dem berühmtesten Geheimagenten der Kinogeschichte zu tun hat! Viel Spaß! Gezielte Reviews und Filmdiskussionen bitte in das entsprechende Unterforum - danke!
Benutzeravatar
007
00-Agent
Beiträge: 3614
Registriert: 21. Februar 2003 20:25
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

14. März 2004 10:59

Ich mach dann mal zu jedem Darsteller ein Thema auf !

Diskussion über Sean Connery:
Bild
Benutzeravatar
002
Agent
Beiträge: 451
Registriert: 2. Februar 2003 10:30
Wohnort: Giessen
Kontaktdaten:

14. März 2004 14:31

Sean Connery ist ein guter Bonddarsteller weil er:

- cool ist (außer in DAF, da spielt er nicht so gut)
- das richtige Alter für Bond hatte
- gut in das Kalte-Kriegs-60er-70er-Jahre-feeling passt
- das richtige äußere für einen guten Bond hat (Frisur...)
- einfach Bondig spielt

002
Double-O-two
Benutzeravatar
ernst stavro b.
Agent
Beiträge: 1191
Registriert: 12. September 2003 20:02

14. März 2004 15:18

Hallo!

Ja, Sean Connery ist für mich der Ur-Bond und wird es immer bleiben. Keiner, absolut keiner, kann ihm den platz streitig machen. Er hat die Rolle geprägt und es gibt für mich keinen Connery-Film, der mich nicht überzeugt!!! DN ist einfach super - schöne Locations, daher gutes Flair. Das Bond-Feeling fehlt mir eigrentlich auch nicht, da sich Bond in Jamaika aufhält.

From Russia with Love gefällt mir auch gut, v.a. weil man sich ziemlich gut an die Romanvorlage von Ian Fleming gehalten hat. Wenn die Verbrecherorganisation nicht Spectre sondern Smersh gewesen wäre, würde mir der Film noch besser gefallen. Daniela Bianchi ist auch super.

Goldfinger ist Kult. Das bleibt auch so, denn die Leute, die Bond nicht so gut kennen, denken meistens sofort an Goldfinger. Super Schauplätze, von der Story her ganz zu schweigen - die umsetzung des Romans von Fleming ist hier optimal verlaufen. Der erste Bond mit einer typischen Q-Szene, die gleichzetig auch eine der besten ist. Gert Fröbe als Bösewicht ist unschlagbar und Honor Blackman als Pussy Galore ist auch super.

Thunderball hat für mich ein richtig gutes Bond-Feeling. Die Locations auf den Bahamas sind genauso schön wie Domino,. gespielt von Claudine Auger. Die Unterwasserszenen ziehen sich zwar etwas in die Länge, sind aber im Großen und Ganzen sehr gut gemacht. Hätte man noch mehr Elemente aus dem gleichnamigen Roman von Fleming übernommen, würde mir der Film noch besser gefallen!

You Only Live Twice in Japan ist auch sehr gut, Connery überzeugt nicht so ganz, aber das wird aufgehoben durch die schönen Locations, einen der besten Blofelds aller Zeiten und dem genialen Plot, der gut in den kalten krieg passt. Vielleicht hätte man sich mit den Aufnahmen des Vulkans etwas mehr Mühe geben können.

Diamonds Are Forever ist für mich einer der besten Connery-Filme überhaupt. Die Scherze sind z.T. wirklich erstklassig, vor allem aber in der englischen Originalfassung. Der Film ist lustig, unterhaltsam aber auch gleichzeitig spannend und ein echter Agententhriller. Die Umsetzung des Romans von an Fleming, der mehr schlecht als recht ist, gelang wirklich gut. Connery selber überzeugt, dafür nicht Blofeld (Charles Gray). Plenty ist auch sehr gut.

Never Say Never Again - der einzige Connery-Bond, der mir nicht gefällt. Locations, Story und Charaktere sind unausgereift und haben nur selten gutes an sich. Das Remake von Thunderball ist für mich ohne M und Q nur die Hälfte wert, also nicht sehr viel.

Am liebsten wäre es mir gewesen, wenn Connery in On Her Majesty's Secret Service Bond gewesen wäre - der Film wäre nicht zu schlagen gewesen.
Connery verkörpert Bond gefährlich, mit Humor und allem was sonst noch dazu gehört, deswegen würde er von mir in einem Bewertungsschema mit 5 Sternen als Bestnote folgende Sternanzahl bekommen: * * * * *

Grüßle
ernst
Zuletzt geändert von ernst stavro b. am 24. August 2005 00:18, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
007
00-Agent
Beiträge: 3614
Registriert: 21. Februar 2003 20:25
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

14. März 2004 16:01

Connery - der Ur-Bond !

Kein anderer Darsteller hat die Serie so geprägt wie er.
Jeder Darsteller wird an ihm gemessen - er ist der Bond !

Er passt wirklich in die Kalter-Krieg-Zeit.
Seine Gesichtszüge sind hart, er ist stämmig, und kommt trotz seiner größe nichtmal im Smoking steif rüber.
Seine Bewegungen sind wie die eines Panthers hat mal wer gesagt - man muss ihm recht geben - einfach geschmeidig !

Dazu dieser Ausdruck in den Augen, diese natürliche Arroganz die er verkörpert.

Sein schlechtester Film ist DAF denke ich - vielleicht ein guter Moore-Bond, aber zu Connery passen die vorpubertären Sprüche einfach nciht !

In GF und FRWL kommt er, finde ich, am besten rüber.
Er ist athletisch, und es macht ihm eindeutig noch Spaß !

In TB spielt er auch noch super, aber es ist ein anderer Connery.
Irgendwie gereifter.

In YOLT gefällt er mir nicht so gut, liegt aber auch am Film.
Ich finde, er wirkt dort recht unbeholfen die ganze Zeit.

In DN ist er mir noch etwas zu jung.


Insgesamt landet er bei mir nur auf dem 2. Platz - hinter Dalton und Brosnan (beide 1)
DAF war ein unrühmliches Ende finde ich, er ähnelt schon sehr dem alten Moore (beleibt, eingefallenes Gesicht, lustlos).
Bild
Benutzeravatar
007°''
Agent
Beiträge: 2043
Registriert: 28. August 2003 20:36
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

15. März 2004 17:05

Connery, der Charmeur. Seine Art, wie er Bond interpretiert hat, gefällt mir sehr, vor allem seinen schwarzen Humor. Für ihn spricht sicher auch, dass er der erste Bonddartsteller im Kino war und somit eigentlich alles von ihm abhing, dass die Serie erfolgreich wurde. Er hat den Grundstein gesetzt.

Broccoli (oder wer auch immer) erklärt ja auf der DVD von DN, dass Connery Ideal sei: wie er sich bewegt etc.

Bei meiner persönlichen Rangliste ist er auf der zweiten Stelle :D (momentan).
Grow up, 007°''!
“You know, James Bond’s mother is Swiss. That will make it all worthwhile.” Marc Forster
FunkymanFrank

21. März 2004 23:16

Connery als UrBond...Wen könnte man sich sonst vorstellen?...Mal ehrlich...Ich kenne keinen Besseren...der Bond so hätte einführen können!
Ein harter und smarter Typ...Eben der Agent der 60er...Aber ich war froh,das Connery nach seinem missglücktem Comebackversuch (DAF) doch endgültig das Handtuch warf!
Auch sein Opa Agent aus NSNA war amüsant...doch nichts was einem schlaflose Nächte bereitet hätte!
Alles in Allem "Der" Bond...aber nicht der Beste...nur Nr 2 für mich!
Benutzeravatar
ernst stavro b.
Agent
Beiträge: 1191
Registriert: 12. September 2003 20:02

23. März 2004 19:20

Hallo FunkymanFrank!

Du hast recht, Never Say Never Again war auch nicht der Renner! :wink:
Ziemlich langweilig sogar - aber immerhin die Grundschule für Johnny English!

Viele Grüße
ernst
Zuletzt geändert von ernst stavro b. am 24. August 2005 00:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
George Lazenby
Agent
Beiträge: 1159
Registriert: 12. November 2003 15:33
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

23. März 2004 22:45

Ich finde NSNA eigentlich nicht gar nicht so schlecht!

Der Film ist recht witzig und auf einem wesentlich humorvolleren Niveau als der "Konkurrenzbond" OP. Das einzige was ich ziemlich anachronistisch finde, sind die Computerspielszenen mit Largo :wink:
Bild

"Sie sind nicht mein Typ!"
"Klug?"
"Single!" (Casino Royale 2006)
Benutzeravatar
Honey
Agent
Beiträge: 269
Registriert: 17. April 2004 17:51
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Maastricht
Kontaktdaten:

18. April 2004 14:57

SEAN CONNERY ist einfach der Beste.


Mit 32 sah der einfach klasse aus. Er hat Charisma, und vor allen Dingen viele Haare auf der Brust.....mhhh s**y
Bild
Benutzeravatar
007
00-Agent
Beiträge: 3614
Registriert: 21. Februar 2003 20:25
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

18. April 2004 17:11

Hat Brosnan übrigens auch :wink:

Aber ich glaub das kannst du besser beurteilen :D
Bild
Benutzeravatar
Honey
Agent
Beiträge: 269
Registriert: 17. April 2004 17:51
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Maastricht
Kontaktdaten:

19. April 2004 16:45

Ich weiß, ein Pluspunkt für Pierce. :respekt: Aber er hat lange nich so viele !!!! :mrgreen:
Bild
Roger Moore

19. April 2004 19:13

Worauf ihr immer achtet... :)
Benutzeravatar
Honey
Agent
Beiträge: 269
Registriert: 17. April 2004 17:51
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Maastricht
Kontaktdaten:

19. April 2004 19:20

Was soll das denn heißen, Brust haare sind wichtig!
Bild
Benutzeravatar
George Lazenby
Agent
Beiträge: 1159
Registriert: 12. November 2003 15:33
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

20. April 2004 15:15

Für ein junges Mädel hast du ne verdammt komische Ansicht :-) Normalerweise steht eure Altersgruppe doch eher auf glatte Hühnerbrüste
Bild

"Sie sind nicht mein Typ!"
"Klug?"
"Single!" (Casino Royale 2006)
Benutzeravatar
Honey
Agent
Beiträge: 269
Registriert: 17. April 2004 17:51
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Maastricht
Kontaktdaten:

20. April 2004 16:49

nein danke, ich verzichte. ich bin halt anders
Bild
Antworten