Umfrage zum besten Schurken-Tod

Bei welchem Film habt ihr am meisten gelacht? Welches Bondgirl hat euch am besten gefallen? Oder die Frage aller Fragen: Welcher ist der beste Bondfilm aller Zeiten? Über all diese (und viele andere) Fragen könnt ihr in dieser Rubrik abstimmen - viel Spaß!

Was war der beste Filmtod eines Bond-Hauptschurken?

Dr. No (DN)
3
7%
Rosa Klebb (FRWL)
1
2%
Goldfinger (GF)
0
Keine Stimmen
Emilio Largo (TB)
0
Keine Stimmen
Ernst Stavro Blofeld (DAF)
0
Keine Stimmen
Kananga (LALD)
0
Keine Stimmen
Scaramanga (TMWTGG)
3
7%
Karl Stromberg (TSWLM)
3
7%
Hugo Drax (MR)
5
12%
Kristatos (FYEO)
0
Keine Stimmen
General Orlov (OP)
4
10%
Kamal Khan (OP)
0
Keine Stimmen
Max Zorin (AVTAK)
2
5%
Georgi Koskov (TLD)
0
Keine Stimmen
Brad Whitaker (TLD)
0
Keine Stimmen
Franz Sanchez (LTK)
9
21%
Alec Trevelyan (GE)
0
Keine Stimmen
Elliot Carver (TND)
3
7%
Elektra King (TWINE)
4
10%
Gustav Graves (DAD)
0
Keine Stimmen
Le Chiffre (CR)
1
2%
Dominic Greene (QOS)
3
7%
Silva (SF)
1
2%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 42
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17734
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

31. Januar 2015 14:07

Casino Hille hat geschrieben:Eigentlich ist Blofeld ja schon in OHMSS definitiv tot und hätte das ruhig dort auch bleiben dürfen. Alles danach war nur der Versuch, weiter an der Rolle festzuhalten.
In OHMSS ist Blofeld eindeutig noch am Leben. Er fährt ja am Ende mit Irma Bunt in dem Auto davon.
"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 22382
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

31. Januar 2015 14:08

Ja eben. Das hätte man sich sparen müssen.
Never change a running system. Unless you can make a reboot. :roll:
Benutzeravatar
Maibaum
Agent
Beiträge: 10735
Registriert: 21. Dezember 2008 10:58

31. Januar 2015 14:22

In FYEO, das ist doch nur ein Imitator, noch dazu ein schlechter.
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17734
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

31. Januar 2015 15:15

Maibaum hat geschrieben:In FYEO, das ist doch nur ein Imitator, noch dazu ein schlechter.
Den Namen Blofeld durfte man ja wegen McClory nicht mehr verwenden. ;-)
"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
Maibaum
Agent
Beiträge: 10735
Registriert: 21. Dezember 2008 10:58

31. Januar 2015 15:29

Ich weiß, das hätte auch nichts geändert. Dieser Abklatsch weiß ja nicht einmal wie man eine Katze streichelt.
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17734
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

31. Januar 2015 15:52

Diese Szene ist meiner Meinung nach eine reine Verzweiflungstat zur völlig falschen Zeit im völlig falschen Film...
"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
Hannes007
Agent
Beiträge: 4969
Registriert: 12. Oktober 2007 13:56
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Austria

31. Januar 2015 15:56

Samedi hat geschrieben:Diese Szene ist meiner Meinung nach eine reine Verzweiflungstat zur völlig falschen Zeit im völlig falschen Film...

So sehe ich das mittlerweile auch. Das Thema Blofeld ist im Bonduniversum ein, wie ich meine hochbrisantes Thema und das hätte man so nie in der FYEO-PTS umsetzen dürfen.
"Bond! Ich will sie zurückhaben." - "Ich war nie weg."

Quantum of Solace (2008)
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17734
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

31. Januar 2015 16:05

Diese Szene hat meiner Meinung nach auch maßgeblich den Weg für Austin Powers und Dr. Evil geebnet und somit auch eine weitere Darstellung Blofelds in der Form bei Bond unmöglich gemacht...
"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 22382
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

31. Januar 2015 16:06

Nein, ganz sicher ist Austin Powers von YOLT inspiriert und von der Bond Reihe im Allgemeinen, FYEO dürfte da winzigen bis keinen Einfluss drauf gehabt haben.
Never change a running system. Unless you can make a reboot. :roll:
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17734
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

31. Januar 2015 16:15

Casino Hille hat geschrieben:Nein, ganz sicher ist Austin Powers von YOLT inspiriert und von der Bond Reihe im Allgemeinen, FYEO dürfte da winzigen bis keinen Einfluss drauf gehabt haben.
Den YOLT-Blofeld finde ich ähnlich schlecht umgesetzt wie den Glatzkopf in FYEO. ;-)
"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
00T
Agent
Beiträge: 1034
Registriert: 3. März 2014 12:44
Lieblings-Bondfilm?: Der Hauch des Todes
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton

4. Februar 2015 17:07

Och, da ist der YOLT_Blofeld doch noch um mehrere Ecken besser, schon allein wegen Pleasances Spiel.
"East, West, just points of the compass, each as stupid as the other."
(Joseph Wiseman in Dr. No)
Benutzeravatar
dernamenlose
Agent
Beiträge: 9992
Registriert: 3. Oktober 2014 23:58
Lieblings-Bondfilm?: SF, CR
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

4. Februar 2015 17:22

Danke, danke, endlich noch einer....
"Brave new world."
Benutzeravatar
00T
Agent
Beiträge: 1034
Registriert: 3. März 2014 12:44
Lieblings-Bondfilm?: Der Hauch des Todes
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton

4. Februar 2015 20:32

Ich halte Pleasance sogar für den besten Blofeld-Darsteller, auch wenn Savalas natürlich auch gut war, von Gray will ich da eher nicht reden. Aber ich finde, dass man keinen der drei Blofelds mit dem FYEO-Blofeld vergleichen kann, diesem lächerlichen Kerl. Wäre Blofeld da ernster gewesen, hätte der ohnehin gute FYEO noch ein wenig mehr punkten können.
"East, West, just points of the compass, each as stupid as the other."
(Joseph Wiseman in Dr. No)
Benutzeravatar
Hannes007
Agent
Beiträge: 4969
Registriert: 12. Oktober 2007 13:56
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Austria

4. Februar 2015 21:38

Oder man hätte ihn in der PTS ganz weggelassen...
"Bond! Ich will sie zurückhaben." - "Ich war nie weg."

Quantum of Solace (2008)
Benutzeravatar
00T
Agent
Beiträge: 1034
Registriert: 3. März 2014 12:44
Lieblings-Bondfilm?: Der Hauch des Todes
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton

5. Februar 2015 12:48

Das wäre das Beste gewesen, eigentlich war Blofeld mit DAF abgeschlossen und zu Roger Moore passt ein Blofeld auch nicht so ganz.
"East, West, just points of the compass, each as stupid as the other."
(Joseph Wiseman in Dr. No)
Antworten