Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

Hier kommen alle Neuigkeiten, Gerüchte, Spekulationen und Fakten zu BOND 25 (Kinostart: 8.4.2020) herein! Auch News und Meldungen zur weiteren Zukunft (BOND 26 +) von James Bond bitte hier posten!
Benutzeravatar
Maibaum
Agent
Beiträge: 10735
Registriert: 21. Dezember 2008 10:58

11. Januar 2019 14:18

vodkamartini hat geschrieben:
11. Januar 2019 13:42

Das Wiederauftauchen von Seydoux werte ich da schon mal als nicht sehr positives Zeichen, aber vielleicht wird sie ja nach ein paar Minuten aussortiert, man kann ja mal hoffen.
Oder man gibt ihr Gelegenheit zu zeigen was sie kann, gestaltet ihre Rolle interessanter, gibt ihr Raum sich zu entfalten. Da hat Mendes ja ebenfalls viel Potential verschenkt.
Benutzeravatar
GoldenProjectile
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 9244
Registriert: 22. August 2010 17:56
Lieblings-Bondfilm?: OHMSS, TSWLM, LTK
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore
Wohnort: Bern

11. Januar 2019 15:08

vodkamartini hat geschrieben:
11. Januar 2019 13:42
Das Wiederauftauchen von Seydoux werte ich da schon mal als nicht sehr positives Zeichen
Ist das fix? Ich glaube ich bin da nicht ganz auf dem Stand der Dinge.
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17732
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

11. Januar 2019 15:26

GoldenProjectile hat geschrieben:
11. Januar 2019 15:08
vodkamartini hat geschrieben:
11. Januar 2019 13:42
Das Wiederauftauchen von Seydoux werte ich da schon mal als nicht sehr positives Zeichen
Ist das fix? Ich glaube ich bin da nicht ganz auf dem Stand der Dinge.
Die Info stammt von Baz Bamigboye und ist daher schon sehr vertrauenswürdig. Endgültig werden wir es aber wohl erst in der PK erfahren, wer dabei ist.
"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
vodkamartini
Agent
Beiträge: 8831
Registriert: 8. Dezember 2005 14:17
Lieblings-Bondfilm?: Liebesgrüsse aus Moskau
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

11. Januar 2019 16:07

Maibaum hat geschrieben:
11. Januar 2019 14:18
vodkamartini hat geschrieben:
11. Januar 2019 13:42

Das Wiederauftauchen von Seydoux werte ich da schon mal als nicht sehr positives Zeichen, aber vielleicht wird sie ja nach ein paar Minuten aussortiert, man kann ja mal hoffen.
Oder man gibt ihr Gelegenheit zu zeigen was sie kann, gestaltet ihre Rolle interessanter, gibt ihr Raum sich zu entfalten. Da hat Mendes ja ebenfalls viel Potential verschenkt.
Sicher, ich wollte auch nicht sagen, dass sie eine schlechte Schauspielerin ist, sondern dass sie praktisch null Chemie mit Craig hatte und ihre Rolle schlecht geschrieben war.
Benutzeravatar
Nico
Agent
Beiträge: 7599
Registriert: 21. März 2015 17:09
Lieblings-Bondfilm?: OHMSS / LALD
Wohnort: Lübeck

11. Januar 2019 19:37

Nee, auch wenn ich Seydoux sehr mag und man mit ihr und ner gut geschriebenen Rolle super Vorraussetzungen an Bord hätte, brauch ich das nicht. Will keine erneute Liebesgeschichte und das Bondgirl Ines vorherigen Films zu behalten, ist einfach nur ein Hindernis.
"Hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft!" - "Wir sind kein Countryclub, 007!"
Benutzeravatar
GoldenProjectile
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 9244
Registriert: 22. August 2010 17:56
Lieblings-Bondfilm?: OHMSS, TSWLM, LTK
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore
Wohnort: Bern

11. Januar 2019 21:17

Ja, da bin ich auch skeptisch. Nicht (nur) wegen der Rolle und der Darstellung, die ich ebenfalls nicht so toll fand da sehr flach und distanziert, sondern auch wegen den Weiterschleppen von Ballast. Ich will und brauche einfach keine Bezüge mehr auf vorherige Filme, das finde ich in SP mit etwas Abstand mittlerweile richtig plump. Aber mal sehen, wie es wird.
Benutzeravatar
Berni
Agent
Beiträge: 1465
Registriert: 14. November 2008 21:54
Lieblings-Bondfilm?: OHMSS, CR, TSWLM
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Austria

12. Januar 2019 13:07

Was alle nur gegen Seydoux's Rolle haben, man man man. Wäre euch eigentlich ein Bond-Girl wie Jinx oder Wai-Lin lieber?
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17724
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

12. Januar 2019 13:55

Es gab da Licht und Schatten. Ich fand sie sogar sehr gut in einigen Szenen. Oder fast in allen Szenen aber es wirkte, als ob diese Szenen immer eine andere Person zeigen.

Das Interview mit ihr und Bond in der Klinik war unterkühlt aber gut gespielt.
Ihr Gefühlsausbruch nach der Schneeverfolgung war super.
Die Szene im Bett in Marokko fand ich wunderbar. Die ganze Szene hatte eine so intensive Atmosphäre wie kaum eine andere bei Bond (bis hinzu Bonds legendärem, nächtlichen Aufeinandertreffen mit der Maus :-) )
Merkwürdig fand ich die Szene im Zug. Da wollte man SEHR offensichtlich Erinnerungen an CR wecken. Aber in dieser Szene ist Sedoux am meisten out of character.

Und dann die Szene vor dem Showdown, wo man einfach merkt, dass der Film nicht mehr so genau weiß, was er eigentlich will, und plötzlich Swann relativ unangemessen Bond eine Art Szene macht
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
Maibaum
Agent
Beiträge: 10735
Registriert: 21. Dezember 2008 10:58

12. Januar 2019 14:33

danielcc hat geschrieben:
12. Januar 2019 13:55

Die Szene im Bett in Marokko fand ich wunderbar. Die ganze Szene hatte eine so intensive Atmosphäre wie kaum eine andere bei Bond (bis hinzu Bonds legendärem, nächtlichen Aufeinandertreffen mit der Maus :-) )
Nee, das war für mich schon eher unterentwickelt, da sehe ich nur die Anstrengung etwas zu machen (inkl. der Maus Szene), aber es bleibt an der Oberfläche. Die Maus war da sicherlich darstellerisch am Intensivsten.
Danach funktionierte Seydoux nur noch wenn sie in guter alter Bond Tradition auf das Dekorative reduziert wurde.
Insgesamt ist ihre Figur leider genau so unentschlossen konstruiert wie so viel anderes auch der beiden Mendes Bonds.
Benutzeravatar
Henrik
Agent
Beiträge: 4457
Registriert: 24. Dezember 2012 12:31
Lieblings-Bondfilm?: Der Hauch des Todes
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton

12. Januar 2019 17:14

Auch wenn Serdoux' Rolle schwächer war als erwartet, gestört hat sie mich nicht. Dennoch: Einen erneuten Auftritt brauche ich nicht. So etwas gab es bei Bond bisher nur ein Mal, wenn mal den eindeutigen Vesper-Bezug in QOS und Tracy's Grab in FYEO unberücksichtigt lässt. Es ist viel zu untypisch für Bond und ich sehe darin keinen Mehrwert.

Trotz allem sagt mir die heutige Chronologie deutlich mehr zu als die früheren, deutlich selbstständigeren Filme. Das bedeutet aber nicht, dass man jedes einzelne Element, wozu man noch etwas sagen könnte, wieder aufgreifen muss. Wir wissen z.B. auch nicht, wo Kincade jetzt wohnt. Das ist aber auch völlig irrelevant und unwichtig.
"Whoever she was, it must have scared the living daylights out of her."
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17732
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

12. Januar 2019 18:05

Berni hat geschrieben:
12. Januar 2019 13:07
Was alle nur gegen Seydoux's Rolle haben, man man man.
Verstehe ich auch nicht. Persönlich fand ich seit CR alle Bond Girls super! :-)
"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
craigistheman
Agent
Beiträge: 3905
Registriert: 15. März 2010 00:13
Lieblings-Bondfilm?: On Her Majesty's Secret Service
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

14. Januar 2019 01:36

Gibt's eigentlich bereits ein paar kursierende Gerüchte zum Termin der PK? Bis jetzt gehen wir ja alle von Ende Februar/Anfang März aus, das scheint realistisch zu sein.
Benutzeravatar
Gernot
'M' - ADMINISTRATOR
Beiträge: 5168
Registriert: 29. August 2002 10:46
Wohnort: Vienna, Austria
Kontaktdaten:

14. Januar 2019 08:05

Nein, keine news. Und ja, das ist die Annahme.
In den letzten Jahren wurde die Presse erst ca. 1 Woche davor informiert.
Bond... JamesBond.de
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17724
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

24. Januar 2019 13:29

In 5 Wochen ca müsste Drehstart sein.
Irgendwie glaube ich noch nicht dran...
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
DonRedhorse
Agent
Beiträge: 5174
Registriert: 22. Oktober 2012 12:36
Lieblings-Bondfilm?: Der Spion, der mich liebte
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore
Wohnort: Frankfurt am Main

24. Januar 2019 13:48

Es dringt erstaunlich wenig nach außen. Vor der SP-PK war doch praktisch schon der gesamte Cast gerüchteweise bekannt, oder?
Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet
Antworten