Moonraker - "space shuttle Exhaust Chamber"

Hier könnt ihr allgemein über die unvergesslichen 007-Filme, Darsteller, Dreharbeiten, Lifestyle, Skurriles und alles andere diskutieren, was auf irgendeine Art und Weise etwas mit dem berühmtesten Geheimagenten der Kinogeschichte zu tun hat! Viel Spaß! Gezielte Reviews und Filmdiskussionen bitte in das entsprechende Unterforum - danke!
Siebel
Agent
Beiträge: 2
Registriert: Mi Mai 09, 2012 0:23

Moonraker - "space shuttle Exhaust Chamber"

Beitragvon Siebel » Mi Mai 09, 2012 0:40

Liebe Bond Fans,

übersetze gerade einen Artikel über Ken Adams Filmsets und bin auf der Suche nach der deutschen Entsprechung (Synchrondeutsch) für das "space shuttle Exhaust Chamber" aus "Moonraker" von 1979: der etwas kleinere Raum mit dem runden Konferenztisch, der sich nach oben hin zu einer Art Loch in der Decke öffnet, in dem die Abluft-Rohre einer Rakete - oder des Shuttles, oder eine Rakten-Abschussrampe? - zu sehen sind. Könnte sein, es ist das Shuttle bzw. der Raum, in dem Bond & Gefährtin Holly kurzfristig eingesperrt werden - oder es ist eine Shuttle-Abschussrampe auf der Weltraumstation? Kann sich vielleicht eine/r von euch noch genauer an die Szene erinnern und einen Übersetzungsvorschlag machen? Tausend Dank vorab!

Benutzeravatar
AnatolGogol
Agent
Beiträge: 4286
Registriert: Fr Dez 10, 2010 16:22

Re: Moonraker - "space shuttle Exhaust Chamber"

Beitragvon AnatolGogol » Mi Mai 09, 2012 9:05

Das müsste der Raum sein, welcher Drax zu Bonds und Hollies eigenem Krematorium erklärt ("Auch im Tode bin ich über alle Maßen großzügig"). Der Raum wird in der deutschen Fassung nicht beim Namen genannt, von daher dürfte es schwierig werden da einen bereits vorhandenen deutschen Begriff zu finden. "Raum Gleiter Abgas Abzugskammer" klingt ja nicht wirklich toll. :lol:
"Ihr bescheisst ja!?" - "Wir? Äh-Äh!" - "Na Na!"

Benutzeravatar
photographer
Agent
Beiträge: 666
Registriert: Fr Mai 09, 2008 20:27

Deutsche Übersetzung zu "Space Shuttle Exhaust Chamber"

Beitragvon photographer » Mi Mai 09, 2012 9:46

.

Hallo Siebel,

in der Roman-Adaption von Christopher Wood ist in der deutschen Übersetzung die Rede von der " Rückstoßkammer der Rakete". Autor Jürgen Berger verwendet in der Reihe "Meisterwerke der Filmarchitektur" den Ausdruck "Abgaskammer des Space Shuttles".

Insider-Zusatz:

Was denen wenigsten geläufig sein dürfte, ist der Tatbestand dass dieses Set ursprünglich eine Doppelfunktion aufwies:
Wie man sehr schön erkennen kann, sitzt Dr. Holly Goodhead an einem „Round Table“, als Bond die Kammer betritt, welcher später mit den darum befindlichen Stühlen im Boden versinkt.
In einer vorausgegangenen Szene, die gedreht worden ist, aber es nicht in die Endfassung des Films geschafft hat, hielt Hugo Drax eine Konferenz mit seinen wichtigsten Untergegebenen ab. Production Designer Ken Adam zitiert mit diesem Set gleich in zweifacher Hinsicht ehemalige Arbeiten für das Franchise. Zum einem den Rumpus Room aus „Goldfinger“ (1964), in welchem der Hauptbösewicht seinen Plan dem MOB vorstellt, bevor diese vergast werden, zum anderen das geheime Hauptquartier von S.P.E.C.T.R.E. in „Thunderball“ (1965), bei dem der Begriff ‚elektrischer Stuhl‘ eine ganz eigene Bedeutung bekommt.


______________________________________________________________________________________________________

Siebel
Agent
Beiträge: 2
Registriert: Mi Mai 09, 2012 0:23

Re: Moonraker - "space shuttle Exhaust Chamber"

Beitragvon Siebel » Mi Mai 09, 2012 12:10

Vielen Dank an euch beide: Ihr habt mir sehr geholfen!!


Zurück zu „James Bond - ALLGEMEIN“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast