Info-Links von Special Interest-Seiten zu "Skyfall"

Hier kommen alle Neuigkeiten, Gerüchte und Spekulationen zum 23. Bondfilm (Kinostart November 2012) namens SKYFALL von Regisseur Sam Mendes und Daniel Craig als 007, herein! [LESEFORUM]
Gesperrt
Benutzeravatar
photographer
Agent
Beiträge: 772
Registriert: 9. Mai 2008 20:27

4. Januar 2013 05:25

.

Angesichts neuester und neuerer Techniken in "Skyfall" tauchen im Netz immer mal wieder Special Interest-Seiten auf, deren Inhalt ich nicht jedes Mal in einem eigenen Thread kommentieren möchte, sondern diesen Thread mit Eurer Hilfe gerne als Sammelbecken nutzen möchte.


_____________________________________________________________________________
Benutzeravatar
photographer
Agent
Beiträge: 772
Registriert: 9. Mai 2008 20:27

4. Januar 2013 05:29

.

Reproduziertes Aston Martin DB5-Modell aus 3-D-Drucker für Explosions-Szene in "Skyfall"


http://www.engadget.com/2012/11/12/voxe ... nt-double/
http://de.engadget.com/2012/11/12/explo ... d-drucker/


_______________________________________________________________________________________________
Benutzeravatar
photographer
Agent
Beiträge: 772
Registriert: 9. Mai 2008 20:27

4. Januar 2013 05:37

.

Auf der Homepage von Gregory Fangeaux verweist der 3-D-Designer auf seine Arbeiten zu "Skyfall" hin, wobei auch auf ein Entwurf das Innere eines Flugzeugladeraums zeigt, welcher im Endfilm aber nicht zum Tragen gekommen zu sein scheint.

http://www.gregoryfangeaux.com/page9.htm
http://www.gregoryfangeaux.com/page10.htm
http://www.gregoryfangeaux.com/page11.htm



_____________
Benutzeravatar
photographer
Agent
Beiträge: 772
Registriert: 9. Mai 2008 20:27

4. Januar 2013 06:03

.

Die Design-Schmiede Cinesite hat auf ihrer Homepage einige Interviews von Mitarbeitern veröffentlicht, welche an computeriersierten Animationsszenen zu "Skyfall" beiteiligt gewesen sind:

Interview mit Lara Lom

Interview mit John Neill

Interview mit Andrew Booth

Interview mit Arundi Asregadoo

Interview mit Hugh Macdonald, Paddy Eason und Martin Chamney


_____________________________________________________________________________________________
Benutzeravatar
photographer
Agent
Beiträge: 772
Registriert: 9. Mai 2008 20:27

4. Januar 2013 06:11

.

Wie die Imax-Fassung zu "Skyfall" technisch umgesetzt wurde - obwohl der Bond-Film gar nicht in diesem Format gedreht worden ist.


_____________________________________________________________________________________________
Benutzeravatar
photographer
Agent
Beiträge: 772
Registriert: 9. Mai 2008 20:27

4. Januar 2013 06:30

.


Title-Design: by Framestore

Interview mit Diarmid Harrison-Murray

Framestores Beitrag zu "Skyfall"

Framestores Credits bei "Skyfall"




________________________________________________________________________________________
Benutzeravatar
photographer
Agent
Beiträge: 772
Registriert: 9. Mai 2008 20:27

4. Januar 2013 12:02

.

Britisches Filmteam orderte Pyrotechnik aus dem Harz für spektakuläre Unterwassersequenz


_____________________________________________________________________________________________
Benutzeravatar
photographer
Agent
Beiträge: 772
Registriert: 9. Mai 2008 20:27

4. Januar 2013 12:35

.

Interview mit Visual effects supervisor Steve(n) Begg


_____________________________________________________________________________________________
Benutzeravatar
photographer
Agent
Beiträge: 772
Registriert: 9. Mai 2008 20:27

4. Januar 2013 12:43

.

Gary Powell nimmt Stellung zu den Stunts in "Skyfall"


___________________________________________________________________________________________
Benutzeravatar
xNIGHT7IREx007
Agent
Beiträge: 51
Registriert: 27. November 2012 22:05
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royal
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

4. Januar 2013 15:59

photographer hat geschrieben:.

Auf der Homepage von Gregory Fangeaux verweist der 3-D-Designer auf seine Arbeiten zu "Skyfall" hin, wobei auch auf ein Entwurf das Innere eines Flugzeugladeraums zeigt, welcher im Endfilm aber nicht zum Tragen gekommen zu sein scheint.

http://www.gregoryfangeaux.com/page9.htm
http://www.gregoryfangeaux.com/page10.htm
http://www.gregoryfangeaux.com/page11.htm



_____________

Das sieht echt alles ziemlich geil aus.

Aber weist du für was man die Flugzeugszene nehmen wollte?
Mein lieber Colonel Bouvar, sie sollten keine Pfennigabsätze tragen bei ihrem Plattfuß
- FEUERBALL (1965)
Benutzeravatar
Dingens
Agent
Beiträge: 241
Registriert: 1. Dezember 2006 11:22
Kontaktdaten:

5. Januar 2013 12:33

Moin
Danke! Cooles Lesefutter!
Grüße
Der Dingens
Benutzeravatar
Gernot
'M' - ADMINISTRATOR
Beiträge: 5079
Registriert: 29. August 2002 10:46
Wohnort: Vienna, Austria
Kontaktdaten:

5. Januar 2013 13:35

und nun versucht natürlich auch das Feuilleton eine erklärung für den unglaublichen erfolg von 007 zu finden, auf etwas holprige art und weise... http://www.spiegel.de/kultur/gesellscha ... 75718.html
Bond... JamesBond.de
Benutzeravatar
Dingens
Agent
Beiträge: 241
Registriert: 1. Dezember 2006 11:22
Kontaktdaten:

5. Januar 2013 14:37

Moin
das ist ja mal ein grauenvoller Text! So was von Verschwurbelt und die Aussage? Ihm hat der Film wohl nicht gefallen, so what?
Grüße
Der Dingens
Benutzeravatar
photographer
Agent
Beiträge: 772
Registriert: 9. Mai 2008 20:27

16. Januar 2013 09:41

.

Manschettenknöpfe der etwas anderen Art


_____________________________________________________________________________________________
Benutzeravatar
LFTSkyfall
Agent
Beiträge: 144
Registriert: 21. September 2012 15:54
Lieblings-Bondfilm?: GoldenEye, QOS
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

16. Januar 2013 22:07

Gernot hat geschrieben:und nun versucht natürlich auch das Feuilleton eine erklärung für den unglaublichen erfolg von 007 zu finden, auf etwas holprige art und weise... http://www.spiegel.de/kultur/gesellscha ... 75718.html
Ajajajajajaj, WAS IST DAS DENN?

Am Anfang vergleicht es Bond mit einem "Zombie, welcher immer wiederkeht, und grotesk Hässlich entstellt wird".

Allein der 2. Absatz ist Hirnvergewaltigung pur!

Dann noch: Was bitte hat Bond mit Cola-Flaschen zutun??

Wie um himmels willen kommt der auf so'n Schwachsinn?

Mein Kopf bedankt sich. Da les ich ja lieber Originaltexte von Cäsar.
Die hatten wenigstens Sinn und ansatzpunkte!
Das ist wie gesagt purer Schwachsinn. Jemanden als dumm und Ungebildet (ect. pp.) zu bezeichnen [auch wenn's nicht Wörtlich gesagt wird] nur, weil einem ein Kinofilm gefällt, und ihm jener nicht gefällt.

Der soll ml sein Graß weglassen, damit man seine Texte auch versteht.
*404 MESSAGE NOT FOUND*
Gesperrt