Wie hättet ihr's übersetzt? Die besten deutschen Alternativtitel für Bondfilme

Hier könnt ihr allgemein über die unvergesslichen 007-Filme, Darsteller, Dreharbeiten, Lifestyle, Skurriles und alles andere diskutieren, was auf irgendeine Art und Weise etwas mit dem berühmtesten Geheimagenten der Kinogeschichte zu tun hat! Viel Spaß! Gezielte Reviews und Filmdiskussionen bitte in das entsprechende Unterforum - danke!
Benutzeravatar
Revoked
Agent
Beiträge: 4068
Registriert: 5. Januar 2016 21:06
Lieblings-Bondfilm?: Lizenz zum Töten
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton
Wohnort: bei Paderborn

30. November 2018 21:45

Das Thema verdient einen Thread!

Statt chronologisch gehen wir alphabetisch vor:

AVTAK? Eure Vorschläge?

Hille: "Bei Anblick Mord"
Ich: "Weißer König und Schwarze Dame"
Ey, Revoked, du Spast. Statt hier pseudo schlaue Friedenssprüche in deine Signatur zu kopieren, mach mal was wirklich pazifistisches: komm auf ne Demo, wende dich von den Kriegstreiberparteien ab oder schreib ein Paper zur Abrüstung. Solche Social Media Poser wie dich braucht keiner!
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 22199
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

1. Dezember 2018 10:16

Revoked hat geschrieben:
30. November 2018 21:45
Weißer König und Schwarze Dame
Brutal gut, Revoked. :D Meine Stimme hast du.
Never change a running system. Unless you can make a reboot. :roll:
Benutzeravatar
Thunderball1965
Agent
Beiträge: 4318
Registriert: 9. November 2012 19:32
Lieblings-Bondfilm?: Feuerball
Lieblings-Bond-Darsteller?: Pierce Brosnan
Kontaktdaten:

1. Dezember 2018 12:18

Bitte auch noch um einen Alternativtitel für "Die lebenden Tageslichter". Danke.
It's the BIGGEST... It's the BEST
It's BOND

AND BEYOND
Benutzeravatar
AnatolGogol
Agent
Beiträge: 5907
Registriert: 10. Dezember 2010 16:22

1. Dezember 2018 14:08

Thunderball1965 hat geschrieben:
1. Dezember 2018 12:18
Bitte auch noch um einen Alternativtitel für "Die lebenden Tageslichter". Danke.
"Tag ein oder Tag aus blas ich dir dein Lichtlein aus!"


Und gleich noch nen Alternativtitel für OP: "In tödlicherer Mission" :D
"Ihr bescheisst ja!?" - "Wir? Äh-Äh!" - "Na Na!"
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 22199
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

1. Dezember 2018 14:13

Im Gaming Bereich nennt man das einen Instant Win, Anatol. :lol: Großartigst!

TLD müsste sinngemäß übersetzt ja "Zu Tode erschreckt" bedeuten, was als Titel zwar funktioniert, aber auch nicht mehr oder weniger beliebig als "Der Hauch des Todes" wirkt. "Das Licht ausblasen" wäre hier tatsächlich eine Redewendung, mit der man im Titel umgehen könnte, aber in einem knackigen 3-5 Worttitel verpackt? Schwierig.
Never change a running system. Unless you can make a reboot. :roll:
Benutzeravatar
Mr.Chrismas Jones
Agent
Beiträge: 2375
Registriert: 23. September 2007 18:52
Lieblings-Bondfilm?: Der Morgen stirbt nie

1. Dezember 2018 14:41

Alternativtitel für "In tödlicher Mission" wäre für mich "Für Sie persönlich".
"Verstehen Sie mich nicht falsch es ist nichts persönliches, es ist was rein geschäftliches."
Benutzeravatar
Henrik
Agent
Beiträge: 4389
Registriert: 24. Dezember 2012 12:31
Lieblings-Bondfilm?: Der Hauch des Todes
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton

1. Dezember 2018 16:37

Eigentlich wollte ich gerade schreiben, warum mir die Übersetzung überhaupt nicht gefällt, aber die Diskussion kam schon so oft, deshalb setze ich einfach einen Link viewtopic.php?f=52&t=5907&p=319769&hili ... it#p319769
Casino Hille hat geschrieben:
1. Dezember 2018 14:13
TLD müsste sinngemäß übersetzt ja "Zu Tode erschreckt" bedeuten, was als Titel zwar funktioniert, aber auch nicht mehr oder weniger beliebig als "Der Hauch des Todes" wirkt. "Das Licht ausblasen" wäre hier tatsächlich eine Redewendung, mit der man im Titel umgehen könnte, aber in einem knackigen 3-5 Worttitel verpackt? Schwierig.
Der Titel ist so gar nicht Bond-like. Fraglich ist auch, ob das in der Saunders-Szene ("Wer immer sie auch war, sie hat bestimmt den Hauch des Todes gespürt") funktioniert hätte. "Wer immer sie auch war, ich habe ihr bestimmt fast das Licht ausgeblasen"? Gefällt mir gerade nicht so. Meiner Meinung nach sollte man, wenn der Titel im Film genannt wird, auch an der selben Stelle der Synchro den deutschen Titel nennen, da sich nur so der Titel erklärt. Ohne diese Szene hätte der Titel sehr belanglos gewirkt, so wie " In tödlicher Mission".
"Whoever she was, it must have scared the living daylights out of her."
Benutzeravatar
Revoked
Agent
Beiträge: 4068
Registriert: 5. Januar 2016 21:06
Lieblings-Bondfilm?: Lizenz zum Töten
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton
Wohnort: bei Paderborn

1. Dezember 2018 17:12

TLD hätte ich so übersetzt:
"Das Blut in den Adern gefroren"

oder

"Gefrorenes Blut",

dass wäre dem Sinn auch am nächsten gekommen.
"Wer immer sie auch ist - ihr muss das Blut in den Adern gefroren sein."
Zuletzt geändert von Revoked am 1. Dezember 2018 17:33, insgesamt 1-mal geändert.
Ey, Revoked, du Spast. Statt hier pseudo schlaue Friedenssprüche in deine Signatur zu kopieren, mach mal was wirklich pazifistisches: komm auf ne Demo, wende dich von den Kriegstreiberparteien ab oder schreib ein Paper zur Abrüstung. Solche Social Media Poser wie dich braucht keiner!
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 22199
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

1. Dezember 2018 17:23

Henrik hat geschrieben:
1. Dezember 2018 16:37
"Wer immer sie auch war, ich habe ihr bestimmt fast das Licht ausgeblasen"? Gefällt mir gerade nicht so.
Deshalb habe ich ja auch gesagt/geschrieben, dass es schwierig wäre, aus einem geflügelten Wort wie "das Licht ausblasen" einen passenden Bond-Titel zu basteln. Die Idee von Revoked ist gar nicht so schlecht und wäre fraglos in der Synchroszene passender als die "Hauch des Todes" Formulierung gewesen, die für einen Auftragskiller wie Bond eine Spur zu poetisch daherkommt (auch wenn Dalton immer ein Theater-Gesicht hatte). :mrgreen:
Never change a running system. Unless you can make a reboot. :roll:
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17241
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

1. Dezember 2018 17:45

Revoked hat geschrieben:
30. November 2018 21:45
AVTAK? Eure Vorschläge?
Das Problem, welches ich mit möglichen deutschen Alternativtiteln zu AVTAK habe, ist, dass alles eher nach Agatha Christie oder Alfred Hitchcock klingt.

Eine gute Übersetzung wäre eben "Aussicht auf einen Mord" oder "Mord mit Aussicht", aber beides passt nicht wirklich gut zu Bond.
"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
Revoked
Agent
Beiträge: 4068
Registriert: 5. Januar 2016 21:06
Lieblings-Bondfilm?: Lizenz zum Töten
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton
Wohnort: bei Paderborn

1. Dezember 2018 17:50

Henrik, wollte dich ohnehin schon länger mal auf den (unabsichtlichen?) Fehler in deiner Signatur hinweisen: Ich bin mir sehr sicher, dass Bond sagt "it must have" und nicht "I must have".

Ich hab es mir gerade noch ein paar mal angehört (3:52):
https://m.youtube.com/watch?v=-AzJ5_8Cqdc
Ey, Revoked, du Spast. Statt hier pseudo schlaue Friedenssprüche in deine Signatur zu kopieren, mach mal was wirklich pazifistisches: komm auf ne Demo, wende dich von den Kriegstreiberparteien ab oder schreib ein Paper zur Abrüstung. Solche Social Media Poser wie dich braucht keiner!
Benutzeravatar
Henrik
Agent
Beiträge: 4389
Registriert: 24. Dezember 2012 12:31
Lieblings-Bondfilm?: Der Hauch des Todes
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton

1. Dezember 2018 22:53

Revoked hat geschrieben:
1. Dezember 2018 17:50
Henrik, wollte dich ohnehin schon länger mal auf den (unabsichtlichen?) Fehler in deiner Signatur hinweisen: Ich bin mir sehr sicher, dass Bond sagt "it must have" und nicht "I must have".

Ich hab es mir gerade noch ein paar mal angehört (3:52):
https://m.youtube.com/watch?v=-AzJ5_8Cqdc
Danke. Ich sollte vielleicht mal ohnehin die Signatur ändern. ich weiss gar nicht, ob ich quasi bewusst etwas falsches geschrieben habe oder es sich um einen "echten" Tippfehlet handelt.
"Whoever she was, it must have scared the living daylights out of her."
Benutzeravatar
Revoked
Agent
Beiträge: 4068
Registriert: 5. Januar 2016 21:06
Lieblings-Bondfilm?: Lizenz zum Töten
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton
Wohnort: bei Paderborn

2. Dezember 2018 01:50

Mr.Chrismas Jones hat geschrieben:
1. Dezember 2018 14:41
Alternativtitel für "In tödlicher Mission" wäre für mich "Für Sie persönlich".
Da würde ich vorschlagen:
"Grabe zwei Gräber",

"Zwei Gräber für die Rache"

Oder

"Für Rache gräbt man zwei Gräber" (obwohl das fast nach Italowestern klingt...)
Ey, Revoked, du Spast. Statt hier pseudo schlaue Friedenssprüche in deine Signatur zu kopieren, mach mal was wirklich pazifistisches: komm auf ne Demo, wende dich von den Kriegstreiberparteien ab oder schreib ein Paper zur Abrüstung. Solche Social Media Poser wie dich braucht keiner!
Benutzeravatar
Henrik
Agent
Beiträge: 4389
Registriert: 24. Dezember 2012 12:31
Lieblings-Bondfilm?: Der Hauch des Todes
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton

2. Dezember 2018 10:06

Ich muss sagen, dass mir die englische Übersetzung ("you better dig two graves") als Titel viel besser gefallen würde. Aber die hat schon einen vernünftigen Titel. Dass man im Deutschen einen englischen, vom Originaltitel abweichenden Titel genommen hätte, wäre wohl ausgeschlossen.
"Whoever she was, it must have scared the living daylights out of her."
Benutzeravatar
Revoked
Agent
Beiträge: 4068
Registriert: 5. Januar 2016 21:06
Lieblings-Bondfilm?: Lizenz zum Töten
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton
Wohnort: bei Paderborn

2. Dezember 2018 10:30

Es geht hier weniger darum, welche anderen Titel realistisch gewesen wären. EInfach nur ein bisschen rumspinnen :).
Ey, Revoked, du Spast. Statt hier pseudo schlaue Friedenssprüche in deine Signatur zu kopieren, mach mal was wirklich pazifistisches: komm auf ne Demo, wende dich von den Kriegstreiberparteien ab oder schreib ein Paper zur Abrüstung. Solche Social Media Poser wie dich braucht keiner!
Antworten