Home Spectre - Bond 24 Austria is expecting you, Mr. Bond!

Austria is expecting you, Mr. Bond!

von Gernot
Das Weltkulturerbe Dachstein wäre ein spektakulärer Bond-Schauplatz gewesen © ORF

Das Weltkulturerbe Dachstein wäre ein spektakulärer Bond-Schauplatz gewesen © ORF

Nachdem mit der mehrfach-ausgezeichneten französischen Schauspielerin Léa Seydoux offensichtlich bereits das „Haupt-Bondgirl“ gefunden wurde, gab es in den letzten Tagen auch noch weitere Neuigkeiten und Bestätigungen zur Cast und Crew des 24. James-Bond-Abenteuers. Mit dem amerikanischen Schauspieler und Wrestler Dave Bautista dürfte für die Rolle des Henchmens „Hinx“ eine passende Besetzung gefunden worden sein und hinter der Kamera wird erneut der oscargekrönte Chris Corbould für die Spezialeffekte sorgen. Und es vergeht fast keine Woche ohne Bond-Neuigkeiten aus Österreich. Wie wir auf unserer Facebook-Seite mitgeteilt haben, werden für die anstehenden Dreharbeiten in Osttirol im November/Dezember und Januar (österreichisch: Jänner)/Februar für insgesamt 6 Wochen 150 Helfer gesucht – wer den Anforderungen genügt und Lust und Zeit mitbringt, bekommt somit die Chance, bei einer internationalen Filmproduktion mitzuarbeiten (weitere Details findet ihr z.B. hier).

Blick auf den landschaftlich beeindruckenden Altausseer See © BMLFUW/Gabriele Müller

Blick auf den landschaftlich beeindruckenden Altausseer See © BMLFUW/Gabriele Müller

Aktuellen Berichten der Kleinen Zeitung und des Kuriers zufolge sollen die Dreharbeiten neben Obertilliach und Sölden auch im idyllischen Altaussee in der Steiermark stattfinden. Eigentlich sollte auch am berühmten und nahe gelegenen Dachstein gedreht werden – man entschied sich nun aber doch die logistisch äußerst aufwendigen und teuren Dreharbeiten (so soll man vorgehabt haben – was sehr nach dem Bond-Klassiker „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“ klingt – u.a. eine Liftstation (das Bösewicht-Hauptquartier?) filmisch in die Luft zu sprengen). Möglicherweise werden diese Sequenzen nun in Obertilliach bzw. in Sölden am Rettenbachferner aufgenommen, noch gibt es aber keine Bestätigungen diesbezüglich. Diese werden wir offiziell wohl auch erst mit der obligatorischen Pressekonferenz zum Drehstart Anfang Dezember erhalten.

Das Gasthaus "Jagdhaus Seewiese" © Wikipedia

Das Gasthaus "Jagdhaus Seewiese" © Wikipedia

Noch im Rennen um mögliche Dreharbeiten soll jedoch der oben erwähnte Altausseer See sein. In den nächsten Wochen soll sich definitiv entscheiden, ob die Location verwendet wird – laut der Kleinen Zeitung soll eine Drehbedingung sein, dass der See für die Aufnahmen nicht zugefroren ist (Anm.: im Kurier-Artikel wird übrigens genau das Gegenteil behauptet?). Ob diese Information tatsächlich stimmt bzw. ob das Anfang November für die 2 Monate später stattfindenden Dreharbeiten vorausgesagt werden kann, ist mir jedenfalls nicht klar. Ein anderer eingefrorener österreichischer See – der Weißensee – spielte bereits bei „Der Hauch des Todes“ mit Timothy Dalton eine wichtige Rolle. Die Dreharbeiten würden in Altaussee jedenfalls am 5.1.2015 starten und gefilmt werden soll zumindest vor dem Jagdhaus Seewiese. Erwartet werden in Altaussee 40 Produktionsfahrzeuge und eine 300-Mann starke Crew, die danach nach Obertilliach weiterreisen würde.

Das Gasthaus "Jagdhaus Seewiese" von einem nahe gelgenenen Ufer aus gesehen © Wikipedia

Das Gasthaus „Jagdhaus Seewiese“ von einem nahe gelgenenen Ufer aus gesehen © Wikipedia

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

Benachrichtige mich bei
Mister M
Gast
Mister M

Also die „AZ München“ oder „Moviepilot“ und andere Quellen erwähnen Adele um den Lesern klar zu machen das Sam Smith wegen dem Oscar des Song Skyfalls einen schweren Stand habe!! Also Sam Smith soll sogar den Titelsong singen; und hätte also somit „Lana Del Ray“ und „Rita Ora“ ausgestochen. Also so sieht es gut aus!!!

Manuel Hitz
Mitglied
Manuel Hitz

Also die „AZ München“ oder „Moviepilot“ und andere Quellen erwähnen Adele um den Lesern klar zu machen das Sam Smith wegen dem Oscar des Song Skyfalls einen schweren Stand habe!! Also Sam Smith soll sogar den Titelsong singen; und hätte also somit „Lana Del Ray“ und „Rita Ora“ ausgestochen. Also so sieht es gut aus!!!

Mister M
Gast
Mister M

Also ich würde mich eher als Mitmenschen und nicht Genosse der Zeit nennen. Und ja danke für dein immerhin doch so weitreichendes Verständnis Fabian!! Ich verstehe schon Ironie aber sie wird manchmal doch zu lächerlich.

Manuel Hitz
Mitglied
Manuel Hitz

Also ich würde mich eher als Mitmenschen und nicht Genosse der Zeit nennen. Und ja danke für dein immerhin doch so weitreichendes Verständnis Fabian!! Ich verstehe schon Ironie aber sie wird manchmal doch zu lächerlich.

Fabian Ritter
Gast
Fabian Ritter

@ Sprotte: So, nun nehme ich mir doch noch Zeit für eine Ausführung meiner Darstellung bzw. Wahrnehmung. Es ist immer leicht, auf seinen Standpunkt zu beharren. Deswegen reflektiere ich mal über mich.Manchmal fehlt es mir an Fingerspitzengefühl. Das stimmt. Diplomatie ist nicht gerade meine Stärke. Das hat zwar manchmal Vorteile, aber durchaus auch Nachteile. Das ist mir auch in Bezug auf Mister M aufgefallen. Feindlich meine ich das nie! Doch ist es oft hilfreich im Leben, daran zu arbeiten, dass Schwächen etwas minimiert werden. Daher erstmal Danke für dein recht umfangreiches Feedback! (Y) Hier handelt es sich um ein Missverständnis,… Weiterlesen »

Efrayim Alberti
Mitglied
Efrayim Alberti

@ Sprotte: So, nun nehme ich mir doch noch Zeit für eine Ausführung meiner Darstellung bzw. Wahrnehmung. Es ist immer leicht, auf seinen Standpunkt zu beharren. Deswegen reflektiere ich mal über mich. Manchmal fehlt es mir an Fingerspitzengefühl. Das stimmt. Diplomatie ist nicht gerade meine Stärke. Das hat zwar manchmal Vorteile, aber durchaus auch Nachteile. Das ist mir auch in Bezug auf Mister M aufgefallen. Feindlich meine ich das nie! Doch ist es oft hilfreich im Leben, daran zu arbeiten, dass Schwächen etwas minimiert werden. Daher erstmal Danke für dein recht umfangreiches Feedback! (Y) Hier handelt es sich um ein… Weiterlesen »

Mister M
Gast
Mister M

Ach Sprotte dein Geschreibsel muss man vereinfachen wenn man die komplexen Zusammenhänge deiner absichtlichen Missverständnisse kapieren will. Aber diese Modernen sozialen, digitalen Quasseleien kann man jetzt nach der Entwirrung von allerseits beenden!!!

Zum allgemeinen Geflüster:

Ja Adele für den Titelsong ok und zum anderen war in meinen übrigen Gequatsche genug zu entnehmen um meine Meinung zu FKA Twigs zu wissen!!!

Manuel Hitz
Mitglied
Manuel Hitz

Ach Sprotte dein Geschreibsel muss man vereinfachen wenn man die komplexen Zusammenhänge deiner absichtlichen Missverständnisse kapieren will. Aber diese Modernen sozialen, digitalen Quasseleien kann man jetzt nach der Entwirrung von allerseits beenden!!!

Zum allgemeinen Geflüster:

Ja Adele für den Titelsong ok und zum anderen war in meinen übrigen Gequatsche genug zu entnehmen um meine Meinung zu FKA Twigs zu wissen!!!

Sprotte
Gast
Sprotte

@FabianIch habe Dir eigentlich noch nie etwas vorgeworfen, wieso auch? Ich kenne Dich nicht.Wie Du meinem Text ja entnehmen konntest, hatte ich Deine Aussage „sinnloses Gequatsche“ auf „Sam Smith“ bezogen. Zumal Du im Folgesatz ja gleich mit „niemand geringerem als Adele“ gekontert hast.Von einem bewussten Missverständnis kann kaum die Rede sein, jedenfalls nicht meinerseits. Mein übriges Geschreibsel sollte die, sagen wir mal „bunten“ Äußerungen eines anderen Users mit seinen eigenen Wortschöpfungen konterkarieren und sind rückblickend tatsächlich albern und unnötig, da sie offenbar auch nicht verstanden wurden. Stichwort: Ironie! Ich werde mich bemühen derartiges künftig zu vermeiden und würde Dich bitten… Weiterlesen »

Fabian Ritter
Gast
Fabian Ritter

@ Sprotte: Dein Text liest sich wie ein bewusstes Missverständnis. So, was hast du mir jetzt eigentlich konkret vorzuwerfen, außer haltlose Thesen? Ich habe von Gerüchten gesprochen! Ja, und nun habe ich nicht das Recht, ein solches Gerücht in eines meiner Kommentare einzubauen? Tolle Logik! Auffallend ist, wie du andere User versuchst zu denunzieren, sobald ihre Kommentare deine Selbstgefälligkeit stören. Klar bist du genauso viel Wert wie jeder Andere. Das habe ich allerdings auch nicht bestritten. Aber verzeihe mir, wenn ich den absurden Vergleich einer „roten Socke“ mit dem „Himalaja“ als „sinnloses Gequatsche“ bezeichne. Ich hätte niemals geglaubt, dass diese… Weiterlesen »

Sprotte
Gast
Sprotte

@Fabian Ich habe Dir eigentlich noch nie etwas vorgeworfen, wieso auch? Ich kenne Dich nicht. Wie Du meinem Text ja entnehmen konntest, hatte ich Deine Aussage „sinnloses Gequatsche“ auf „Sam Smith“ bezogen. Zumal Du im Folgesatz ja gleich mit „niemand geringerem als Adele“ gekontert hast. Von einem bewussten Missverständnis kann kaum die Rede sein, jedenfalls nicht meinerseits. Mein übriges Geschreibsel sollte die, sagen wir mal „bunten“ Äußerungen eines anderen Users mit seinen eigenen Wortschöpfungen konterkarieren und sind rückblickend tatsächlich albern und unnötig, da sie offenbar auch nicht verstanden wurden. Stichwort: Ironie! Ich werde mich bemühen derartiges künftig zu vermeiden und… Weiterlesen »

Efrayim Alberti
Mitglied
Efrayim Alberti

@ Sprotte: Dein Text liest sich wie ein bewusstes Missverständnis. So, was hast du mir jetzt eigentlich konkret vorzuwerfen, außer haltlose Thesen? Ich habe von Gerüchten gesprochen! Ja, und nun habe ich nicht das Recht, ein solches Gerücht in eines meiner Kommentare einzubauen? Tolle Logik! Auffallend ist, wie du andere User versuchst zu denunzieren, sobald ihre Kommentare deine Selbstgefälligkeit stören. Klar bist du genauso viel Wert wie jeder Andere. Das habe ich allerdings auch nicht bestritten. Aber verzeihe mir, wenn ich den absurden Vergleich einer „roten Socke“ mit dem „Himalaja“ als „sinnloses Gequatsche“ bezeichne. Ich hätte niemals geglaubt, dass diese… Weiterlesen »

Sprotte
Gast
Sprotte

@FabianMediengerüchte, so,so, aha, mmh….Ich hatte auch nichts Anderes als diese gepostet. Nur decken sich meine Gerüchte nicht so ganz mit den Deinen, die außerdem möglicherweise falsch sind.Macht aber nix, sind ja nur Gerüchte…….Etwas beschämend finde ich allerdings schon, wenn man die eigenen Ergüsse für das einzig Wahre hält und die Kommentare anderer User derart abqualifiziert.Es handelt sich um die Kolportation von Medienberichten + Gerüchten, nichts weiter.Sie sind nicht mehr und nicht weniger wert als jeder Kommentar eines Users auf dieser Seite! Die Axt im Wald lassen wir heute aber mal zu Hause.Komm mal runter und schließ Dich nicht diesem „sinnlosen… Weiterlesen »

Fabian Ritter
Gast
Fabian Ritter

Ich bin heute mal wieder nichtsahnend über diese Seite gestolpert, auch weil es mit der 24. Bond-Produktion langsam spannend wird. Und was dachte ich? Ja, ich dachte tatsächlich für einen Moment, ich sei bei Facebook gelandet.
Sinnloses Gequatsche was das Zeug hält!
Wenn man Mediengerüchten Glauben schenken mag, ist beim bevorstehenden Bond niemand geringeres als Adele diejenige, die den Titelsong aufnimmt. Verstärkung soll sie allerdings von FKA Twigs bekommen, diese soll Sam Mendes bzw. Thomas Newman beim Soundtrack unterstützen.

Sprotte
Gast
Sprotte

Au jeh, das ist so armselig……

Mister M
Gast
Mister M

Ach ja was andere noch nicht konnten können sie ruhig noch von anderen lernen egal ob Positives oder Negatives ist hier die Moral der Geschichte; die Ausnahmsweise nicht von Guru Sprotte stammt.

Mister M
Gast
Mister M

ah und übrigens wen der Bondsong-Sänger anstand Rihana im Film spielt wird der Wunsch von jemandem hier erfüllt der nämlich mal sagte dass Bond auch mal schwul sein könnte.

Mister M
Gast
Mister M

Also was Sprotte nicht aussprechen wollte merkte man aber seine Meinung bei der Umwandlung des Rihanna-Kollege Sam Smith von von schwul = weiblich: Gratuliere doch es ist möglich mich noch zu verwirren weil die „Sprotte Stänkerei“ nicht der „Mister M-Revolte“ gleicht jedenfalls wenn man das Niveau vergleicht. Weil der Sprotte-Schimmelkäse jedes mal während völliger Ruhe plötzlich meilenweit rundherum stinkt nur weil er nicht mehr der einzige ist der lächerlicher Humor benützen kann. Aber primitiv sein ist ja ok nach Herr Medienmogul Köppel sogar auf anderen herumzuhacken nur weil sie trieb-gesteuert sind: Also Sprotte tue ruhig weiter primitives, rassenenfeindliches ja sogar… Weiterlesen »

Sprotte
Gast
Sprotte

Ach, was soll das?

wieso ist schwul = saudoof?, ….Primitivling!….

Und wieso sollte es möglich sein, Dich noch geistig zu verwirren?
Das besorgst Du selbst schon, pausenlos.

Mister M
Gast
Mister M

Sam Smith meine Rettung trotz seiner saudoofen Schwulheit!!! Also Rihana ist sicher die kratzige Massagebürste für Bautista der dann vor lauter lachen ab dem Klappstuhl fliegt. Ach ansonsten hab ich eigentlich schon verstanden, also na ja wie die Socke aus dem Himalaja mit Räucherstäbchen-Duft die stinkige Wandermönchensocke eines Zillertalers ersetzen könnte versteh ich auch nicht. vergammeln tut höchstens der Mond um den getrauert wird weil die Sonne nicht mehr scheint weil sie weder noch in Südamerika oder Ägypten angebetet wird. Schlussendlich gibt es eine Aufnahme zu Weltkulturerben von UNESCO nämlich neu im Kultur-Sortiment sind Wandermönch-Fusskäse und Wrestler-Socken aus dem Himalaja!!!… Weiterlesen »

Sprotte
Gast
Sprotte

Mit „Sängerkollegin“ liegst Du (endlich mal) nicht völlig falsch.Denn „Sam Smith“ (schwul) wird den Titelsong performen (Fact! vgl. AZ München). Bezüglich Rihanna ist unklar, ob sie den angebotenen Job als Massagebürste für „Bautista“ oder eher den als Klappstuhl auf der Veranda vor der Holzhütte am Altausseer See annehmen wird. Insider meinen, sie wäre in jedem Fall völlig überfordert, zumal sie auch noch singen müsste.Ich möchte das nicht kommentieren. Ansonsten hast Du leider mal wieder gar nichts verstanden. Der Himalaya soll die Socke doubeln, welche beim Wrestling vor FKA twigs (was immer das sein mag?) bei einem Trauerlied für Hinx „IQ“… Weiterlesen »

Sprotte
Gast
Sprotte

@Fabian Mediengerüchte, so,so, aha, mmh…. Ich hatte auch nichts Anderes als diese gepostet. Nur decken sich meine Gerüchte nicht so ganz mit den Deinen, die außerdem möglicherweise falsch sind. Macht aber nix, sind ja nur Gerüchte……. Etwas beschämend finde ich allerdings schon, wenn man die eigenen Ergüsse für das einzig Wahre hält und die Kommentare anderer User derart abqualifiziert. Es handelt sich um die Kolportation von Medienberichten + Gerüchten, nichts weiter. Sie sind nicht mehr und nicht weniger wert als jeder Kommentar eines Users auf dieser Seite! Die Axt im Wald lassen wir heute aber mal zu Hause. Komm mal… Weiterlesen »

Mister M
Gast
Mister M

Ha ha ha das Zillertal als Himalaja-Double!!! Also Hinx ist dann der Stinker weil er Wrestler ist aber dieser würde ich nicht vorher töten also eben nur eine stinkige rote Socke vor FKA twigs tun dass er diese auf den Mond kickt. Was mit Rihana wird ist die Frage vor ihrem Aus könnte sie ein Trauerlied für ihre Sängerkollegin schreiben oder?

Efrayim Alberti
Mitglied
Efrayim Alberti

Ich bin heute mal wieder nichtsahnend über diese Seite gestolpert, auch weil es mit der 24. Bond-Produktion langsam spannend wird. Und was dachte ich? Ja, ich dachte tatsächlich für einen Moment, ich sei bei Facebook gelandet.
Sinnloses Gequatsche was das Zeug hält!
Wenn man Mediengerüchten Glauben schenken mag, ist beim bevorstehenden Bond niemand geringeres als Adele diejenige, die den Titelsong aufnimmt. Verstärkung soll sie allerdings von FKA Twigs bekommen, diese soll Sam Mendes bzw. Thomas Newman beim Soundtrack unterstützen.

Sprotte
Gast
Sprotte

Au jeh, das ist so armselig……

Manuel Hitz
Mitglied
Manuel Hitz

Ach ja was andere noch nicht konnten können sie ruhig noch von anderen lernen egal ob Positives oder Negatives ist hier die Moral der Geschichte; die Ausnahmsweise nicht von Guru Sprotte stammt.

Manuel Hitz
Mitglied
Manuel Hitz

ah und übrigens wen der Bondsong-Sänger anstand Rihana im Film spielt wird der Wunsch von jemandem hier erfüllt der nämlich mal sagte dass Bond auch mal schwul sein könnte.

Manuel Hitz
Mitglied
Manuel Hitz

Also was Sprotte nicht aussprechen wollte merkte man aber seine Meinung bei der Umwandlung des Rihanna-Kollege Sam Smith von von schwul = weiblich: Gratuliere doch es ist möglich mich noch zu verwirren weil die „Sprotte Stänkerei“ nicht der „Mister M-Revolte“ gleicht jedenfalls wenn man das Niveau vergleicht. Weil der Sprotte-Schimmelkäse jedes mal während völliger Ruhe plötzlich meilenweit rundherum stinkt nur weil er nicht mehr der einzige ist der lächerlicher Humor benützen kann. Aber primitiv sein ist ja ok nach Herr Medienmogul Köppel sogar auf anderen herumzuhacken nur weil sie trieb-gesteuert sind: Also Sprotte tue ruhig weiter primitives, rassenenfeindliches ja sogar… Weiterlesen »

Sprotte
Gast
Sprotte

Ach, was soll das?

wieso ist schwul = saudoof?, ….Primitivling!….

Und wieso sollte es möglich sein, Dich noch geistig zu verwirren?
Das besorgst Du selbst schon, pausenlos.

Sprotte
Gast
Sprotte

@E.S. Blofeld
Mich erinnert die Holzhütte eher an meinen letzten Wanderurlaub mit anschließender Käseverkostung im Zillertal (hmmm, Bergkäse….) und dann der Smell…., nachdem wir die Schuhe ausgezogen hatten…..
Womöglich könnte unser J.B. das auch als Waffe gegen „Stinx“ einsetzen?

Manuel Hitz
Mitglied
Manuel Hitz

Sam Smith meine Rettung trotz seiner saudoofen Schwulheit!!! Also Rihana ist sicher die kratzige Massagebürste für Bautista der dann vor lauter lachen ab dem Klappstuhl fliegt. Ach ansonsten hab ich eigentlich schon verstanden, also na ja wie die Socke aus dem Himalaja mit Räucherstäbchen-Duft die stinkige Wandermönchensocke eines Zillertalers ersetzen könnte versteh ich auch nicht. vergammeln tut höchstens der Mond um den getrauert wird weil die Sonne nicht mehr scheint weil sie weder noch in Südamerika oder Ägypten angebetet wird. Schlussendlich gibt es eine Aufnahme zu Weltkulturerben von UNESCO nämlich neu im Kultur-Sortiment sind Wandermönch-Fusskäse und Wrestler-Socken aus dem Himalaja!!!… Weiterlesen »

Sprotte
Gast
Sprotte

Mit „Sängerkollegin“ liegst Du (endlich mal) nicht völlig falsch. Denn „Sam Smith“ (schwul) wird den Titelsong performen (Fact! vgl. AZ München). Bezüglich Rihanna ist unklar, ob sie den angebotenen Job als Massagebürste für „Bautista“ oder eher den als Klappstuhl auf der Veranda vor der Holzhütte am Altausseer See annehmen wird. Insider meinen, sie wäre in jedem Fall völlig überfordert, zumal sie auch noch singen müsste. Ich möchte das nicht kommentieren. Ansonsten hast Du leider mal wieder gar nichts verstanden. Der Himalaya soll die Socke doubeln, welche beim Wrestling vor FKA twigs (was immer das sein mag?) bei einem Trauerlied für… Weiterlesen »

Manuel Hitz
Mitglied
Manuel Hitz

Ha ha ha das Zillertal als Himalaja-Double!!! Also Hinx ist dann der Stinker weil er Wrestler ist aber dieser würde ich nicht vorher töten also eben nur eine stinkige rote Socke vor FKA twigs tun dass er diese auf den Mond kickt. Was mit Rihana wird ist die Frage vor ihrem Aus könnte sie ein Trauerlied für ihre Sängerkollegin schreiben oder?

Sprotte
Gast
Sprotte

@E.S. Blofeld
Mich erinnert die Holzhütte eher an meinen letzten Wanderurlaub mit anschließender Käseverkostung im Zillertal (hmmm, Bergkäse….) und dann der Smell…., nachdem wir die Schuhe ausgezogen hatten…..
Womöglich könnte unser J.B. das auch als Waffe gegen „Stinx“ einsetzen?

Mister M
Gast
Mister M

Mit dem Gerücht FKA twigs für den Bondsong verlassen mich alle guten Geister!!! Das wäre noch schlimmer als RNB-Girl Rihana oh je fernöstliche Klang und komisches Geschminke. Das richte ich mir lieber doch noch den Todesstuhl auf dem WC der Holzhütte ein,

Mister M
Gast
Mister M

das braucht es dann diesmal aber mehr holz vor der Hütte als bei Lea Seydoux so eher die Szene für Rihana!!!

Manuel Hitz
Mitglied
Manuel Hitz

Mit dem Gerücht FKA twigs für den Bondsong verlassen mich alle guten Geister!!! Das wäre noch schlimmer als RNB-Girl Rihana oh je fernöstliche Klang und komisches Geschminke. Das richte ich mir lieber doch noch den Todesstuhl auf dem WC der Holzhütte ein,

Manuel Hitz
Mitglied
Manuel Hitz

das braucht es dann diesmal aber mehr holz vor der Hütte als bei Lea Seydoux so eher die Szene für Rihana!!!

Ernst Stavro Blofeld
Gast
Ernst Stavro Blofeld

Wisst Ihr, an was mich diese Holzhütte erinnert? An die Pretitle-Sequenz von „Der Spion, der mich liebte“. Da hat sich James Bond mit einer Dame in der Hütte vergnügt, bevor er auf Skiern hinunter heizte, um Anjas „Lover“ vom KGB zu exekutieren.

Ernst Stavro Blofeld
Gast
Ernst Stavro Blofeld

Wisst Ihr, an was mich diese Holzhütte erinnert? An die Pretitle-Sequenz von „Der Spion, der mich liebte“. Da hat sich James Bond mit einer Dame in der Hütte vergnügt, bevor er auf Skiern hinunter heizte, um Anjas „Lover“ vom KGB zu exekutieren.

Mister M
Gast
Mister M

Die La Ola ist hoffentlich ganz oh lala alter Schwede

Fabian Ritter
Gast
Fabian Ritter

Nun habe ich nach der Bemühung um einen Job in Tirol die Nachricht erhalten, dass das Aufnahmeverfahren für die Jobs zwar gestoppt wurde, jedoch La Ola in Lienz mich zunächst im Blick behält. Ihr dürft mir die Daumen drücken.
Wahrscheinlich werde ich dazu angehalten sein zu schweigen, falls es zu einer Anstellung kommt. Natürlich werde ich mich daran halten!

Manuel Hitz
Mitglied
Manuel Hitz

Die La Ola ist hoffentlich ganz oh lala alter Schwede

Efrayim Alberti
Mitglied
Efrayim Alberti

Nun habe ich nach der Bemühung um einen Job in Tirol die Nachricht erhalten, dass das Aufnahmeverfahren für die Jobs zwar gestoppt wurde, jedoch La Ola in Lienz mich zunächst im Blick behält. Ihr dürft mir die Daumen drücken.
Wahrscheinlich werde ich dazu angehalten sein zu schweigen, falls es zu einer Anstellung kommt. Natürlich werde ich mich daran halten!

Mister M
Gast
Mister M

ach nein hab ein bisschen recherchiert D.C. sollte wen schon eine Pelzmütze und normale Hose statt Gamsbart-Hut und kurzer Lederhose haben. Beim Altaussersee hat es ja nämlich ein Felskamm wie teilweise bei Spitzbergen-Inseln(Beispiel Wikipedia-Artikel über Prinz-Karl-VorlandBild: Nordspissen auf dem Prinz-Karl-Vorland) Diese Gasthaus-Holzhütte ist eben auch doch nicht so weit entfernt von nordischen Holzhütten!!! Möglicherweise findet in de Mitte des Films dort Bond Unterschlupf und wird dann später von russischen Jägern überrascht.

Manuel Hitz
Mitglied
Manuel Hitz

ach nein hab ein bisschen recherchiert D.C. sollte wen schon eine Pelzmütze und normale Hose statt Gamsbart-Hut und kurzer Lederhose haben. Beim Altaussersee hat es ja nämlich ein Felskamm wie teilweise bei Spitzbergen-Inseln(Beispiel Wikipedia-Artikel über Prinz-Karl-Vorland\Bild: Nordspissen auf dem Prinz-Karl-Vorland) Diese Gasthaus-Holzhütte ist eben auch doch nicht so weit entfernt von nordischen Holzhütten!!! Möglicherweise findet in de Mitte des Films dort Bond Unterschlupf und wird dann später von russischen Jägern überrascht.

Mister M
Gast
Mister M

Also kein Hut mit Fell ja aber ein edler Hut mit Feder wäre vielleicht etwas. Das Exquisite wird vielleicht nicht bei den Doubles aber in Rom oder so passieren. Übrigens ein Kompliment an allerseits der Humor nimmt wieder zu!!!

Ernst Stavro Blofeld
Gast
Ernst Stavro Blofeld

@Sprotte: Oje – und jetzt spiel dazu noch das Bond-Theme in einer zünftigen Volksmusik-Variation ab – mit Quetsche, Zither und Alphorn ;-)
Wie Du das Bild wieder wegbekommst? Denke an ein großartiges Finale in einem äußerst glamourösen Schloss. Dort trägt Bond sicherlich etwas angemesseneres. Oder hol Dir den tollen Smoking in CR vor Augen ;-)

Sprotte
Gast
Sprotte

@E.S.Blofeld
Ich sehe gerade D.C. mit Gamsbart-Hut und kurzer Lederhose vor mir. Dazu noch oben ohne wie er dem Altausseer See entsteigt….
Da hast Du was angerichtet und vor allem wie kriege ich dieses Bild wieder weg?

Sprotte
Gast
Sprotte

@E.S. BlofeldDachstein wäre eine von mir als „WOW“ zu bezeichnende Location gewesen. Schade!Aber das mit Location-Double für Norwegen? Das kann und will ich eigentlich nicht glauben. Ich kenne Österreich und auch Norwegen (ganz oben…) ziemlich gut und zwischen Tirol, Steiermark u.ä. besteht im Vergleich mit Spitzbergen so gut wie keine Ähnlichkeit, außer dass dort jeweils im Winter neuer Schnee hinzu kommt :-) Mit den Location-Doubles waren die Bondmacher nur selten sorgfältig (ähnlich wie mit den Rückprojektionen in den früheren Filmen oder den FX, z.B. in YOLT, DAF und besonders beim CGI-DAD!).Fing Alles mal an mit Schottland für Kroatien in FRWL… Weiterlesen »

JamesBond.de verwendet Cookies, um deine Erfahrung beim Besuch unserer Website zu verbessern. Wir hoffen, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen darüber findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Mehr lesen...