Home Keine Zeit zu Sterben - No Time To Die Ist KEINE ZEIT ZU STERBEN Ben Whishaws letzter Bondfilm?

Ist KEINE ZEIT ZU STERBEN Ben Whishaws letzter Bondfilm?

von Gernot

NO TIME TO DIE (KEINE ZEIT ZU STERBEN) könnte nicht nur der letzte Bondfilm von DANIEL CRAIG werden, es könnte sich auch noch ein weiterer Schauspieler aus dem Bond-Franchise mit Craigs 5. Bondfilm verabschieden. In einem aktuellen Interview für die Promotion seines neuen Filmes „Surge“ verrät BEN WHISHAW (39), dass er seine 3 Bondfilme, für die er vertraglich von EON Productions verpflichtet wurde, nun abgeschlossen habe.

Ich denke, ich bin nun fertig. Ich habe die 3 Filme gemacht, für die ich einen Vertrag hatte… Ja, ich gehe davon aus, dass es das Ende für meinen „Q“ ist.“ 

Nach SKYFALL und SPECTRE dürfte KEINE ZEIT ZU STERBEN somit Ben Whishaws letzter Bondfilm als „Q“ sein, sofern ihn die Produzenten nicht doch noch für BOND 26 umstimmen können.

Bis auf eine kurze Szene aus dem Trailer, die zeigt, wie Q von Bond und Moneypenny in seiner Wohnung besucht wird, wissen wir noch nicht viel über seine Rolle in dem Film. Außer, dass auch Q’s Katzen im Film zu sehen sein werden. Möglich, dass seine Rolle auch dieses Mal nicht ganz unwichtig für den Handlungsverlauf sein könnte.

Ben Whishaws offizielles Charakterposter als Q in KEINE ZEIT ZU STERBEN.

Hier ist noch ein Link zum erwähnten Interview mit Whishaw (ab ca. 3 Minuten wird kurz über Bond gesprochen).

Glaubt ihr, dass die Bond-Macher Ben Whishaw noch einmal umstimmen können für BOND 26? Oder würdet ihr einen neuen „Q“ bevorzugen?

Noch 63 Tage!


James Bond returns in NO TIME TO DIE

Das 25. James-Bond-Abenteuer mit dem Originaltitel „No Time To Die“ und dem deutschen Titel „Keine Zeit zu Sterben“ erscheint am 2. April 2020 in den deutschen Kinos. Es ist der 5. James-Bond-Film mit Daniel Craig in der Hauptrolle, zum ersten Mal unter der Regie von Cary Joji Fukunaga.  Das Drehbuch stammt von Neal Purvis & Robert Wade, Cary Joji Fukunaga, Scott Z. Burns und Phoebe Waller-Bridge. Michael G. Wilson und Barbara Broccoli (Eon Productions Ltd.) produzieren den Film, Universal Pictures ist für den internationalen Kinovertrieb zuständig. Alle weiteren Fakten & Details findet ihr auf unserer Filmseite zu NO TIME TO DIE.

Folgt uns auf FacebookTwitter & Instagram, oder auch ganz „old-school“ über den Hauptblog hier auf JamesBond.de, um keine Neuigkeit zu KEINE ZEIT ZU STERBEN zu verpassen. Für weiterführende Diskussionen und Informationen sei euch auch unser James Bond Forum ans Herz gelegt, wo ihr euch mit anderen deutschsprachigen Bondfans über NO TIME TO DIE austauschen könnt.

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

14 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Helena Bohlmann
Helena Bohlmann
3 Monate zuvor

@Ernst Stavro Blofeld: Maestro, schau dir die Szene an, wo die Kamera ein frontal „Close-Up“ Angle auf Rami Malek wirft – das Gesicht, der Anzug / Gehrock den er trägt, erinnert doch sehr an Dr.No! Kein aber auch sein, das ich mit aller Macht unsere Theorie bestätigt haben will und ich deswegen schon „SPECTRES“ SEHE…😉😉😉…

Wie gefällt dir der Teaser/Spot? Richtig mega oder?😉

Ernst Stavro Blofeld
Ernst Stavro Blofeld
3 Monate zuvor

Ich verstehe nicht ganz, Helena. Irgendwie kann ich in diesem Teaser keine neue Bestätigung für unsere Dr.-No-These erkennen. Helf mir auf die Sprünge …

Helena Bohlmann
Helena Bohlmann
3 Monate zuvor

https://youtu.be/7BgcG_l9J0A

Yeahhhhhj, 007′ s back in business! 😉😉..

Malek: Name’s Safin, 007! But you will get to know me as someone else, Mr. Bond: Dr. Julius Blofeld-No😆😆…uhhh, das könnte wirklich die Bestätigung sein für unsere diskutierte Idee mit „Dr.No“!??😙

Helena Bohlmann
Helena Bohlmann
3 Monate zuvor

@Ernst Stavro Blofeld, @Manuel Hitz, @Friedhelm Muschnik: Nachdem ich heute Nacht den „007-Game-Spot“ zum Super-Bowl ( Männer jagen ein Ei??😉😉) gesehen habe, muss ich sagen: Wow, wieder neues Futter zum Spekulieren und Wahnsinnsbilder – glaube NTTD wird ein echter Augenschmaus! 😉…Wer ihn noch nicht gesehen, es ist auf dem offiziellen 007-YT Kanal verfügbar – watch it!😃😃…

Manuel Hitz
Manuel Hitz
3 Monate zuvor

Hallo Muschnik Friedhelm dieses No Wortspiel hatte auch Ernst Stavara Blofeld erwähnt. Es gibt so vieles das sein könnte und nicht sein könnte. Ich könnte mir aber eine Krux alas Spectre mit der Stiefbruderschaft bei NTTD mit Dr.No beispielsweise als Sohn von Bolofeld.

Friedhelm Muschnik
Friedhelm Muschnik
3 Monate zuvor

Vielleicht ist den Machern schon der erste große Coup gelungen: Was wäre denn, wenn der Titel NO TIME TO DIE uns alle in die Irre führt, und sich das „No“ nicht auf den Sinn von „Keine“ bezieht, sondern auf Dr. No …? In diesem Falle liest sich das auf einmal ganz anders … :-)

Manuel Hitz
Manuel Hitz
3 Monate zuvor

Na ja Helena ich finde es nicht abwegig das Saffin oder sogar Dr. No eine tiefere Verbindung zu Blofeld hätte. Vielleicht gibt es ja somit mal einen neuen Nachfolger in Spectre.

Helena Bohlmann
Helena Bohlmann
3 Monate zuvor

@Ernst Stavro Blofeld: No way! Der Film – das orakele ich mal ganz offensiv wird ein Highlight im fast 60-jährigen 007-Franchise! Auch wenn der Weg dorthin -Produktionsprobleme, Cast und Regiewechsel, Composer-Change vermuten lassen: „Da kann doch nichts gescheites bei heraus kommen“, bin ich genau vom Gegenteil überzeugt: NO TIME TO DIE wird im Bond-Universum eine neue Benchmark setzen in Bezug auf Einspielergebnisse und was die Kritiken angeht! IMDB listet z.Zt. Casino Royale mit 8,0, Goldfinger 7,7 , Skyfall 7,7, da würde ich jetxt mal behaupten NTTD wird auf über 8,1 bzw 8,5 +X kommen😉…. Ich habe mir aufgrund unserer Beiträge… Weiterlesen »

Ernst Stavro Blofeld
Ernst Stavro Blofeld
3 Monate zuvor

Es gibt noch mehr Aspekte, die auf ein Comeback von Dr. Julius No hoffen lassen: Bonds Aussage „Die Geschichte hasst Menschen, die Gott spielen wollen“, kam im ersten Bondfilm auch schon vor (zumindest im englischen Originalton): https://www.youtube.com/watch?v=bMkdOsico4s Auch die Location erinnert ein wenig an die von Dr. No. Und – da bin ich ganz bei Dir, Helena – die Gesichtsfarbe und die Mimik erinnern auch ein wenig an Joseph Wiseman. Und natürlich … Jamaika! Ich muss nun langsam aufpassen, dass ich nicht zu sehr enttäuscht wäre, wenn in NTTD am Ende doch kein Dr. No vorkäme …

Helena Bohlmann
Helena Bohlmann
3 Monate zuvor

@Ernst Stavro Blofeld aka „Head of Spectre“😉😉…Ich habe nocals quergedacht, warum meine / die Theorie mit Dr. Julius No nicht so weit hergeholt ist: Erstens: es ist der 25. Bond Film im Franchise und da wäre eine Verbindung – gleich wie die aussieht – gar nicht so abwegig und eine schöne Hommage an den allerersten Film im Jahr 1962 , mit dem Bezug zum Villain „Dr.No“… (Anm.: finde übrigens die Performance von Joseph Wiseman überragend, insbesondere die Dialogszene beim Diner von Bond / No u. Honey Rider ist „state of the art“…😉😉 – ich meine in Safin / Rami Malek… Weiterlesen »

Ernst Stavro Blofeld
Ernst Stavro Blofeld
3 Monate zuvor

Mich lässt Helenes Gedanke, dass hinter Safin Dr. No stecken könnte, noch immer nicht los. Ich halte dies nach wie vor für gar nicht so abwägig. Und wisst ihr, was mir gerade aufgefallen ist. „No“ steckt ja sogar im Titel von „No time to die“ …

Ernst Stavro Blofeld
Ernst Stavro Blofeld
3 Monate zuvor

Ben Whishaw ist das gelungen, das John Cleese versagt blieb. Whishaw wollte keine Kopie von Desmond Llewelyn liefern, sondern der Rolle „Q“ einen neuen Stempel aufdrücken. Er interpretierte „Q“ auf seine Weise. Und das ist ihm sehr gelungen. Mir jedenfalls ging es so, dass ich mich ebenso auf die Q-Szenen von Whishaw freute, wie auf die legendären Q-Szenen von Llewelyn. Deshalb würde ich mir sehr wünschen, dass die Bond-Macher Ben Whishaw auch für die Zeit nach Daniel Craig gewinnen können. Und wenn wir an die „Dementis“ von Christoph Waltz und Daniel Craig denken, dann waren diese doch wesentlich deutlicher als… Weiterlesen »

Manuel Hitz
Manuel Hitz
3 Monate zuvor

Der Bondfrühling ist angebrochen könnte man sagen. Aber Bondpolitisch ist es kompliziert wenn man so will. Wenn ich das ganze ein wenig bondig anschaue, kommt es drauf an ob es dann wirklich ne neue Bondära gäbe.

JamesBond.de verwendet Cookies, um deine Erfahrung beim Besuch unserer Website zu verbessern. Wir hoffen, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen darüber findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Mehr lesen...

14
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x