Die Suche ergab 383 Treffer

Re: Der Spekulationsthread [SPOILER!]

Es stimmt wohl, dass Marc Hamill vor TESB einen Autounfall hatte und eine draus resultierende Gesichts-OP. Besonders deutlich sieht man das, wenn man Bilder von ihm im berüchtigten Holiday Special sieht, wo er stark verändert aussieht und aufgrund der noch relativ frischen OP sehr stark geschminkt i...

Re: Die Zukunft des James Bond Franchises

Interessant wäre angesichts der aktuellen Lage einmal, ob eigentlich hinter den Kulissen so langsam schon an Bond 26 gedacht wird, bzw. erste Ideen gesammelt Ach Gottchen, wie kommst Du denn darauf? :) [Ironie aus] Eon denkt nucht eine Sekunde über den letzten Film hinaus, das haben sie zu normalen...

Re: Die Zukunft des James Bond Franchises

Interessant wäre angesichts der aktuellen Lage einmal, ob eigentlich hinter den Kulissen so langsam schon an Bond 26 gedacht wird, bzw. erste Ideen gesammelt etc. oder ob auch dies auf unabsehbare Zeit zum Erliegen gekommen ist. Das würde dann abermals bedeuten, dass bis Bond 26 eine sehr lange Lück...

Re: Filmbesprechung: "Live and Let Die (LALD)"

@1770 Der Film verneint die übernatürliche Komponente tendenziell mehr als dass er sie bejaht, aber bleibt dabei immer vage, ambivalent und augenzwinkernd. Ich finde das alles sehr spassig und stimmig, konkrete Erklärungen à la "Voodoo ist Scharlatanerie" fände ich da langweilig und unnötig. Wenn m...

Re: Filmbesprechung: "Live and Let Die (LALD)"

Irgendwie erschien mir dieses ganze Übersinnliche in LALD schon immer sehr merkwürdig, zu abgehoben, für einen Bondfilm. Klar spielen die Bondabenteuer in einer Fantasiewelt, aber das fand ich trotzdem schon immer fehl am Platz (ich mag den Film trotzdem, das ist eine andere Geschichte). Zauberei un...

Re: Der Spekulationsthread [SPOILER!]

Müssen hier im Spoilerthread eigentlich noch extra Spoiler Tags gesetzt werden? Ich kann mir auch sehr gut vorstellen, dass da was dran ist. Zumal es sich bei dem Grab vor dem Bond im Trailer steht ja um das Vespers handeln soll und sie wohl in irgendeiner Art und Weise in NTTD thematisiert wird. Fä...

Re: Filmbesprechung "From Russia with Love (FRWL)"

Was ist denn das eigentlich für eine dämliche Diskussion? Dämliche Diskussion? In einem Filmforum? Wäre aber vielleicht wirklich im Cinema-Thread hier im Forum besser aufgehoben, mit FRWL hat das nicht mehr viel zu tun. Grundsätzlich finde ich die Diskussion aber interessant und spannend. Den 76er ...

Re: Filmbesprechung "From Russia with Love (FRWL)"

Wenn es damals nicht besser möglich war, hätte man eine solche Szene nie schreiben dürfen. Ist das dein Ernst? Au weia, dann hätten aber viele Filmklassiker nie das Licht der Welt erblickt. Also, hätte z.B. "Die unendliche Geschichte" oder generell Fantasyfilme in den 80ern nie gedreht werden dürfe...

Re: Filmbesprechung "From Russia with Love (FRWL)"

PS: Bei deinen Zitaten schent etwas schief gelaufen zu sein. Ja, hatte mehrfach versucht, deinen Kommentar auszusplitten, aber irgendwie hat das nicht hingehauen. Zu den Effekten: Ich halte auch nichts davon, ältere Filme pauschal schlecht zu reden, weil die Effekte nicht mit heutigen mithalten kön...

Re: Filmbesprechung "From Russia with Love (FRWL)"

Leider kommt es aber auch nicht selten vor, dass Leute zum Beispiel ältere Filme schlecht finden, weil die Tricktechnik nicht so toll ist. Das finde ich dann eben echt etwas daneben. Wieso? Wenn die Effekte nicht gut sind, sind sie nicht gut. Unabhängig vom Erscheinungsjahr. Mir gefallen die ersten...

Re: Filmbesprechung "From Russia with Love (FRWL)"

Ich fand eigentlich deinen ersten Beitrag schon etwas komisch. Komisch? Inwiefern? Als ~ 12jähriger interessiert es mich doch nicht, ob ein Film nun aus den 60ern oder 90ern ist. Dass du damals erst 12 warst, kann ich ja nicht wissen ;-) Warum soll ich dann bei meiner Erstsichtung nicht auf die Ide...

Re: Filmbesprechung "From Russia with Love (FRWL)"

Ich gebe dir recht, dass man auch einen Stummfilm mit einem aktuellen Film ob des Unterhaltungswerts miteinander vergleichen kann, nicht selten ist es aber so, dass der Stummfilm schlecht geredet wird, weil er eben ein Stummfilm oder in Schwarzweiß ist. Das ist dann meiner Meinung nach der falsche A...

Zur erweiterten Suche