Die Suche ergab 11 Treffer

Ich hätte in einem Bond auch gerne mal eine körperlich überlegenen Oberbösewicht. Dwayne Johnson könnte ich mir gut vorstellen. :D Oder es darf auch gerne einmal ein Schwarzer sein. Wesley Snipes als abtrünnigen Supersoldat oder so ähnlich.

Durch eine hohe Zahl an Anfragen, wird eine starke Nachfrage suggeriert. Meistens ist es so, dass die Leute nur dann wirklich anfragen, wenn sie ein Produkt wollen. Je nach Branche gibt es einen bestimmten Bereich, wie viele potentielle Kunden auf eine Anfrage kommen. Bei einer DVD kommen z. B. im S...

Um einmal meinen Kommentar abzugeben. Ich finde die Bonds mit Sean Connery natürlich klasse, denn das sind sie und er hat den Charakter auch gut gespielt. Dennoch finde ich, dass die Rolle zu Moore besser gepasst hat, da er leichter einen Gentleman spielen kann. Diese Gabe fehlte Connery zumindest i...

Hallo und herzlich willkommen. ... hat viel Witz ("Ah, Venedig" z. B.), ... War das nicht aus Indiana Jones und der letzte Kreuzzug?... :wink: Ich fürchte fast, da hast du Recht. *rotwerd* Aber gut, Witz hat er trotzdem und in Venedig ist er auch schon gewesen. :roll: :? :oops: :lol: :wink:

Mein erstes Mal war in den 80ern, als mein Vater den am Vorabend vom TV auf Video aufgenommen hat und wir ihn am nächsten Tag geschaut haben. Ich weiß aber leider nicht mehr, welcher das war. Konnte ja nicht wissen, was sich draus entwickelt. :roll:

Hallo zusammen. Dieser Thread eignet sich vielleicht auch ganz gut, um mich vorzustellen. Hier also meine Bond-Geschichte: Als Teenager habe ich in meinem Zimmer abends oft noch vorm Schlafen etwas Fern geschaut und Anfang bis Mitte der 90er liefen da häufig immer Bondfilme auf den öffentlich Rechtl...

Zur erweiterten Suche