Die Suche ergab 6418 Treffer

Re: Filmbesprechung: "Licence to Kill (LTK)"

Ich lese solche bislang in der Vergangenheit begrabene Enthüllungen immer mit großer Begeisterung, vermutlich weil es etwas von der Bergung einer Jahrhundertelang verschollenen archäologischen Kostbarkeit hat. Aber wie du schon schriebst machen die Details stutzig wenn man sie mit den bereits bekann...

Re: Tatort

Welche Schimanski-Tatorte kannst du denn besonders empfehlen? Meine Top 5 wäre (in willkürlicher Reihenfolge): Kuscheltiere, Duisburg-Ruhrort, Der unsichtbare Gegner, Schwarzes Wochenende und Zweierlei Blut. Alle fünf sind zwischen 1981 und 1984 entstanden, das ist für mich die goldene Ära der Schi...

Re: Tatort

Bei den Kuscheltieren, dem ersten von einer ganzen Reihe (von zumeist hervorragenden) Schimmi-Tatorts, die von Hänschen-Darsteller Chiem Van Houweninge geschrieben wurden, passt einfach alles! Toller und brisanter Plot um Menschenhandel mit Adoptivkindern aus Asien, ernsthaft, spannend und immer rea...

Re: "One Shot" - Die Filme des Michael Cimino

Daher möchte ich mich bei vielen von Euch einfach mal dafür bedanken, dass hier Diskussion und Austausch phantastisch gelebt werden, ich für mich besonders im Filmsektor selbst viele Anregungen und neue gedankliche Impulse vermittelt bekomme, auch wenn ich selber in vielen Debatten weder das Know-H...

Re: "One Shot" - Die Filme des Michael Cimino

Das nur für den unwahrscheinlichen Fall, dass diese Anekdote den Kennern noch unbekannt ist. :wink: Hihihi, diese nette Anekdote kannte ich tatsächlich noch nicht. Stell mir grade den voller Inbrunst Holländisch parlierenden Willem mit einem davon verzückten Cimino vor (und den anschliessenden Ärge...

Re: "One Shot" - Die Filme des Michael Cimino

. Quelle: SPIEGEL online Pleite-Western »Heaven's Gate« Der Millionenflop, der Hollywood veränderte Staraufgebot, oscarprämierter Regisseur, Millionenbudget: Der opulente Western »Heaven's Gate« schien 1980 zum Hit bestimmt – und wurde eine der größten Pleiten der Kinogeschichte. Die Folgen waren t...

Re: Filmbesprechung: "Never Say Never Again (NSNA)"

Möglich, die Unterscheidung konnte ich für mich jetzt gar nicht so feststellen, aber in den späten 80ern und 90ern war er schon in deutlich massentauglicheren Filmen unterwegs als in den 70ern oder? Immerhin drehte er da "The Offence", "Zardoz", "The Molly Maguires" und so weiter. In eine solche Ke...

Re: Filmbesprechung: "Never Say Never Again (NSNA)"

In diesem Mix aus Abenteuerfilm und historischem Politthriller spielt Connery den Anführer eines marokkanischen Berberstammes (!), der eine amerikanische Familie in Tanger entführt um politischen Druck auf den Sultan auszuüben, welcher mit den europäischen Kolonialmächten kuschelt. Eine zweite Hand...

Re: Was lest ihr gerade?

Ich schicke mal Selbs Justiz von Bernhard Schlink und Walter Popp ins Rennen. Grandiose Mischung aus Wirtschaftskrimi und Gesellschafts-/Milieu-Studie um einen Privatdetektiv kurz vor der Rente, der einem dunklen Geheimnis der Pharma-Industrie auf die Schliche kommt. Wunderbar flüssig geschrieben un...

Re: Coming Attractions a.k.a. Old Anatol empfiehlt Perlen des Heimkinos

Und da sind dann alle bekannten Variationen drauf? Also auch die offiziell inoffizielle Fan- Fassung? Du meinst den "UFC" (Ultimate Final Cut), den Oliver Krekel damals in Eigenregie zusammengeschnippelt hat? Den wirst du bei Koch nicht finden (obwohl er als Kuriosität durchaus interessant ist). Di...

Re: Coming Attractions a.k.a. Old Anatol empfiehlt Perlen des Heimkinos

Nachdem Geroge A. Romeros unsterbliches Horror-Meisterwerk Dawn Of The Dead aka Zombie aka Zombies im Kaufhaus in Deutschland über 3 Jahrzehnte durch behördliche, politische und juristische Willkür beschlagnahmt war erfährt der Film nun endlich die ihm gebührende Behandlung. Die Aufhebung der Beschl...

Re: A Good Man in Hollywood - Die Filme des Bruce Beresford

Arte oder "Als hätte Gott selbst einen TV-Sender für uns arme Sünder bereitgestellt". arte sei dank konnte ich jetzt erstmals Black Robe sehen und fand den wirklich gut. Inhaltlich vergleichbar mit Scorseses Silence insofern er ebenfalls die nicht einfache Beziehung zwischen Missionaren und Einheim...

Re: Zuletzt gesehener Film

Ihr werdet den Film doch sowieso sehen... :) Also sicher Anatol zumindest. (Obwohl ihr lieber mal Knives Out schauen solltet) Erledigt und für nicht sonderlich gut befunden. Kann die Lobeshymnen nicht nachvollziehen, nach recht guter erster Hälfte zog sich die zweite zusehends wie auch die inhaltli...

Re: Coming Attractions a.k.a. Old Anatol empfiehlt Perlen des Heimkinos

Anmerkung zum "Coup": der Film wurde vor knapp 3 Jahren in Frankreich auf BD veröffentlicht, leider aber beschleunigt in 1080i und mit teilweise gruseligen Kompressionsartefakten. Koch würde ich beinahe blind zutrauen, dass sie diese beiden Probleme bei der anstehenden VÖ beheben, leider machen die ...

Re: Zuletzt gesehener Film

Man hätte aber vielleicht noch genauer erklären können, warum ihn seine Frau verlassen hat, denn das wurde mir nicht wirklich klar. Letztlich war es eine Mixtur aus seiner Sauferei, der Erfolglosigkeit in den 80ern und seinem Frust, dass er immer noch der verhassten Schlager-Rolle nachkommen musste...

Zur erweiterten Suche