Die Suche ergab 5695 Treffer

Re: Corona - Bier und Bazillen

Liebe Leute, mir ist IvanA bisher auch nicht negativ aufgefallen und ich habe auch (weiterhin) kein Problem mit ihm (solange es nicht wieder "eskaliert"). Wie in meinem obigen Post auch ausgeführt, war ich selbst etwas unsicher, ob das nun schon zuviel ist oder noch geht - nachdem mehrere User den B...

Re: Corona - Bier und Bazillen

Ja, das ist ja auch legitim - in manchen Ländern wird auch die eine Maßnahme besser wirken und umgesetzt werden als in anderen.

Wie gesagt, im Grunde geht's ja darum, dass so wenig Menschen wie möglich sterben und die Kapazitäten der KH nicht überlastet werden.

Re: Corona - Bier und Bazillen

Ja, die Zahlen sind teilweise unterschiedlich, die einen zählen so, die anderen so aktuell. Am Ende ist es aber eigentlich egal, es geht nur darum, dass die Todeszahlen nicht in die Höhe gehen und ob noch genug Intensivbetten zur Verfügung bleiben (auch hier egal ob für Covid-19, Autounfall oder Her...

Re: Corona - Bier und Bazillen

Die Coronapandemie würde längst deutlich höhere Zahlen an Infizierten und Toten aufweisen, wenn man keine Maßnahmen ergriffen hätte. Das ist die vorherrschende Theorie. Belegen kann man das nicht. Dazu bräuchte man eine Parallelwelt, die man ohne Maßnahmen weiterlaufen lässt. Da unterschätzt du abe...

Re: Corona - Bier und Bazillen

Ich habe diesen Beitrag von IvanA nun gelöscht. Sorry, dass das so lange online war, hatte den Quatsch mit den Zinseszinsen anfangs übersehen... Lieber IvanA, ich bin grundsätzlich sehr umgänglich, aber bei solch abstrusen Verschwörungstheorien in Richtung Antisemitismus wird es mir dann auch zuviel...

Re: Titelsong (Wünsche, Gerüchte, News)

No Time To Die hingegen ist einfach zu blaß geraten, zu melancholisch, der bleibt zu wenig im Ohr. Käme der Filmtitel nicht im Song vor, hätte der Song Null Wiedererkennungswert und würde in einigen Jahren kaum noch mit dem Film assoziiert werden. Das Problem bei NTTD ist m. M. n. das gleiche, was ...

Re: Corona - Bier und Bazillen

@IvanA: wetten wir, dass nichts von all deinen Punkten in einem Jahr eintreten wird. Die Welt (-Wirtschaft) wird sich von Corona erholen und wie gewohnt weiter existieren - höchstens (hoffentlich) mit ein paar positiven Effekten aus dem ganzen Schlamassel (in machen Ländern zumindest) - wie z.B. bes...

Re: Corona - Bier und Bazillen

Einfache Formel: macht die (deutsche) Wirtschaft mit vergleichsweise wenig Murren bei etwas mit, was schlecht für sie ist, ist die Lage ernst. Das ist mein Killer-Argument. It‘s all about the money. Ja! Das stimmt. Das sagt eigentlich alles. Auch ein Trump (im Wahljahr) und andere Populisten würden...

Re: Corona - Bier und Bazillen

Es ist doch schon längst belegt, dass das neue Virus nicht künstlich sondern natürlich entstanden ist aufgrund der DNA-Struktur. Warum das Virus so schnell von China nach Norditalien rund um Mailand gelangt ist, ist auch längst bekannt - und hat nichts mit irgendwelchen Geheimdienst-Infos zu tun. Ec...

Re: Corona - Bier und Bazillen

Hallo Ivan, ich glaube es werden hier zu viele Themen miteinander vermischt - wenn du in diesem Thread etwas zum Thema Corona posten möchtest, dann kannst du das gerne tun. Aber natürlich könnten (und sollten auch!) starke Gegenreaktion kommen, wenn einfach nur abstruse Sachen behauptet werden, für ...

Re: Corona - Bier und Bazillen

mittlerweile ist man ja in UK auch komplett zurückgerudert und verfolgt nun die gleichen Maßnahmen, wie die anderen Länder auch. Aber ihre Strategie mit der Herdenimmunität hat schon für sehr viel Kopfschütteln gesorgt - hier ein Artikel eines Epidemiologen, der zuerst dachte, dass sei nicht ernst g...

Re: Kinostart auf November 2020 verschoben

Es wird sicherlich in Zukunft ein Medikament und früher oder später auch eine Impfung geben, insofern glaube ich nicht, dass es dann wieder so ausartet wie jetzt und sich die Lage wieder normalisieren wird (auch die "Durchseuchung" wird steigen, soweit die Experten aktuell ausgehend). Auch B25 wird ...

Zur erweiterten Suche