Die Suche ergab 157 Treffer

Re: Der Mörder - abermals ein deutscher?

Du schreibst: "Silvas Henchmen sind zwar nur sehr eindimensional,aber der tödliche Schuss auf "M" wird von jemanden abgegeben der tatsächlich aussieht wie Michael Pink." Dann schreibst Du, dass es klar ist, dass Michael Pink im Film mitspielt. (soo klar schien Dir das anfangs gar nicht zu sein...) A...

Re: Der Mörder - abermals ein deutscher?

Da bin ich eben anderer Meinung. Es ist ja nicht das erste mal,daß bewusst deutsche als Schurken oder Henchmen gewählt werden. Selbst in kleinen Rollen wie Adolph Gettler und Kratt in CR,deren Rollen man auch mit Briten besetzt haben könnte. Das ist bei Bond quasi Tradition.Spätestens seit GF. Jede...

Re: Der Mörder - abermals ein deutscher?

Ich bin mir sicher daß die Produzenten bewusst nach der Wuppertalerin Ilse Steppat die als Irma Bunt Bonds Frau tötete nunmehr als "M"s Killer wiedermal absichtlich einen deutschen verpflichtet haben...was meint Ihr? Meine ich nicht. Merkt keiner und interessiert auch keinen, welche Nationalität de...

Re: Craig für weitere Filme bestätigt

- Connery: Schluss nach 5 Filmen nach YOLT (Vertrag ging über 6) - Dalton: Schluss nach 2 (Vetrag ging über 3) - Brosnan: Schluss nach 4 (hatte angeblich noch Vertrag für einen 5.) Das glaube ich nicht so ganz. Soweit ich weiß hatte Connery für fünf Filme unterschrieben. Hätte Connery einen Vertrag...

Re: Filmbesprechung "On her Majesty´s Secret Service"

AnatolGogol hat geschrieben:Das stimmt so nicht ganz, denn die Dalton Filme wurden auch weiterhin in München synchronisiert (von der Cine Adaption), gut erkennbar durch den Einsatz der münchner „Bond-Wiederholungstäter“ wie Herbert Weicker, Horst Naumann oder Dagmar Heller.
Recht Du hast.

Re: Filmbesprechung "On her Majesty´s Secret Service"

Er hatte ja zudem auch noch den selben Synchronsprecher, ich vermute dass das aber daran lag, das der Vertrag mit Gert Günther Hoffmann als Bond's Sprecher länger lief als der Vertrag mit Sean Connery selbst. Oder war es damals eher so das der Vertrag doch noch länger lief Connery ihn aber vorzeiti...

Zur erweiterten Suche