Die Suche ergab 1001 Treffer

Re: Star Wars

Also, man kann sich ja alles irgendwie zurechtlegen, aber wenn man die Fakten richtig betrachtet, sprechen diese eher dagegen als dafür, dass Lucas das alles bereits geplant hatte. Das ist einfach so.

Re: Der Hitchcock Thread

Zum Thema Synchro: Da wollte ich mir Marnie doch letztens nochmals ansehen, und zwar auf Deutsch, weil ich mir dachte: Ich habe jetzt einfach Lust auf Connery und GGH. Was muss ich darauf feststellen? Connery wird von Heinz Drache synchronisiert! Damit habe ich schnurstracks wieder den Original-Ton ...

Phase 2 - Teil 6 I want you to break into a place and steal some shit

So, nach langer Marvel-Müdigkeit habe ich mich jetzt mal an den nächsten Film gewagt: Ant-Man(2015) Die zweite Phase des Marvel Cinematic Universe beendete nicht der zweite Avengers-Film, was wohl auch eine gute Idee war, sondern der Solo-Film eines weiteren Helden, der eingeführt werden sollte. Dab...

Re: BBC-Sherlock

der Charakter der Eurus Holmes ist eine einzige bodenlose Frechheit: Ihre Fähigkeit, Menschen derartig mit Worten zu manipulieren ist der wohl schrägste Script-Einfall aller Zeiten In der Tat. Man hat sich ja schon immer große Mühe gegeben, immer schlimmere und intelligentere Bösewichte einzuführen...

Trekathlon X - What is it your Borg friends said? Resistance is futile.

Star Trek: Nemesis(2002) Das dritte Abenteuer der First-Generation-Crew war unterm Strich nicht wirklich der große Wurf gewesen, weshalb sich beim mittlerweile zehnten Ableger der Star Trek-Reihe der Fokus verschieben sollte. Im Anbetracht der Tatsache, dass sich mit George Lucas´ Prequel-Trilogie ...

Re: Sherlock Holmes

Ah, herrlich :) . Habe vor einiger Zeit auch mal ein kurzes Review geschrieben und war dabei ein wenig euphorischer mit meiner Punktevergabe als du. Ob ich heute auch noch 9 verteilen würde, weiß ich nicht. Aber trotzdem ist es ein sehr sehenswerter und unterhaltsamer Film. dennoch ist es etwas beda...

Re: Sherlock

Kann verstehen, wenn einem das Spaß macht (so wie ich es auch bei Moriarty, den ich bei Sherlock ja ebenfalls wenig mag, verstehen kann), aber für mich war das oft eher schauderhaftes Ovaracting der allerschlimmsten Sorte Kann verstehen, wenn einem das keinen Spaß macht :wink: . Ich mochte Jones´ D...

Re: Sherlock

Also, nach meiner Sichtung von "The Lying Detective" kann ich bloß sagen: Die Hoffnung stirbt zuletzt, auch wenn meine gerade kurz vor dem Todesstoß steht. Dabei ist die zweite Episode der vierten Staffel gar nicht ununterhaltsam. Die Gags funktionieren eigentlich immer noch gut und auch darstelleri...

Re: Sherlock

Aber die Enthüllung der Mordpraxis des Killers ist einfach schwach und da hätte man sich etwas viel cooleres und clevereres einfallen lassen müssen. Ja, wahrscheinlich schon. In dem Fall hätte man sich ruhig von der Auflösung in der literarischen Vorlage lösen können und noch etwas eigenes hinzufüg...

Re: Star Wars

der einzige wirklich gravierende Unterschied ist, dass es kein völlig triumphales Ende gibt, wenngleich "die Guten" ja dennoch am Ende als Gewinner aus dem Film hervorgehen. Inwiefern? Einer der beiden männlichen Hauptdarsteller ist so gut wie tot und der andere schwer verletzt. Das Imperium schein...

Zur erweiterten Suche