Die Suche ergab 4724 Treffer

Re: Die Zukunft des James Bond Franchises

Diese Meinung hat sie genauso formuliert auch in vorigen Interviews in den letzten Jahren vertreten. Hast du dazu ein paar Links? Würde mich brennend interessieren. 2012 . Hier spricht sie extra von einer "weiblichen Version eines Bond-Charakters", und schließt damit wie heute auch aus, dass Bond s...

Re: Die Zukunft des James Bond Franchises

Diese Meinung hat sie genauso formuliert auch in vorigen Interviews in den letzten Jahren vertreten. Eben immer, wenn sie danach gefragt wird. Und jedes Mal kocht die Diskussion wieder auf. Wenn sie diese Aussagen (keine Frau, aber jede Hautfarbe) das nächste Mal tätigt, werden sie wieder neu hochge...

Re: Box Office und Zuschauerzahlen (Erwartungen, Fakten)

Spielt er auch jede Woche Lotto, damit man abchecken kann, was er als Prophet so taugt? Ansonsten: Schau mer mal. Link abspeichern und am Ende des Jahres mit der Realität vergleichen. Den Link muss ich nicht abspeichern. Ich bin jeden Tag auf Marks Seite. Er ist der einzige Kinokenner in Deutschlan...

Re: Die Zukunft des James Bond Franchises

Solange Knowles singt ihren Song "This Shit Is For Us" und geht dabei durchs Publikum. Nacheinander tanzt sie mit schwarzen Fans im Publikum. Da kommt ein weißes Mädchen, und möchte auch mit ihr tanzen. Aber sie zeigt ihr kalt die Schulter und geht weiter zum nächsten schwarzen Mädel. Zwei Dinge: w...

Re: Die Zukunft des James Bond Franchises

Aber ich sehe auch nicht, dass sich der Charakter Bond, so wie er aktuell von Craig verkörpert wird, eine schwarze Bevölkerung als Publikum ausschließt. Hab ich auch nicht behauptet. Und gerade deshalb sehe ich Bond ja auch nicht als "White Culture". :wink: Oder sollten auch alle musikalischen, kul...

Re: Die Zukunft des James Bond Franchises

Hier kommt jetzt aber die Floskel "mit der Zeit gehen" auf. Nur geht Bond als Charakter nicht wirklich mit der Zeit. Alles um ihn herum geht mit der Zeit. Aber so wie Phoebe Waller-Bridge in einem Interview gesagt hat: "Bond selbst muss sich treu bleiben." Wichtig ist, dass der Film mit der Zeit ge...

Re: Die Zukunft des James Bond Franchises

Vermutlich würde es einen Aufschrei geben. Und das ist auch okay, denn was in die eine Richtung funktioniert, ist in die andere Richtung geschmacklos. Anders als gerne getönt wird, ist das kein Widerspruch und auch keine Doppelmoral. Das ist eben die große Diskussion. Solange es so etwas wie "Black...

Re: Die Zukunft des James Bond Franchises

Wo ich ein Problem mit Kottos Argumentation habe, ist beim Vergleich von Bond mit JFK. Bei einer literarischen Figur sind solche "Umstrukturierungen" meiner Meinung nach viel einfacher als bei einer historischen Persönlichkeit. Auch wenn z. B. das Musical "Hamilton" zeigt, dass man auch damit Erfol...

Re: Die Zukunft des James Bond Franchises

Was haltet ihr denn von den Aussagen, die Yaphet Kotto vor fünf Jahren (2015) gemacht hat, als Roger Moore damals öffentlich gesagt hat, dass Bond "englisch-englisch" zu sein hat. TheBigIssue: Roger Moore recently said it would be “unrealistic” for James Bond to be black. In Live and Let Die, you we...

Re: Titelsong (Wünsche, Gerüchte, News)

Wäre angekündigt worden, dass Sting den Titelsong singt, dann hätte keine Late Night Show da nen Sketch draus gemacht, und somit Bond auch nicht erwähnt. Bislang alles richtig gemacht. Das kannst du nicht wissen. ;) Sting ist beliebter als man denkt... Er hat heute aber keine Ecken und Kanten und e...

Re: Titelsong (Wünsche, Gerüchte, News)

Wieder mal der Beweis dafür, dass eine Parodie manchmal besser ist als das Original. :lol: Noch kennen wir das Original nicht. ;-) Das Original ist in dem Fall der Song "bad guy" von Billie Eilish. Und den kennen wir ja bereits. :wink: Okay. Es ist schon spät. So wird natürlich ein Schuh draus. :-)

Re: Titelsong (Wünsche, Gerüchte, News)

Wieder mal der Beweis dafür, dass eine Parodie manchmal besser ist als das Original. :lol: Noch kennen wir das Original nicht. ;-) Aber dass die News, dass Eilish den Titelsong singen wird, überhaupt medial so verarbeitet wird, hat ja schonmal die Werbewirkung, die man sich erhofft. Wäre angekündig...

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

Die erste Schnittfassung von OHMSS 1969 soll auch fast 3 Stunden lang gewesen sein. Da ist dann nochmal über ne halbe Stunde rausgeflogen. Da kann noch einiges passieren, bis wir die endgültige Länge erfahren. Aber wird die Länge der ersten Schnittfassung gleich an die Kinos rausgegeben? Ich denke ...

Zur erweiterten Suche