Anastacia for Bond 21

#1
Ich hab gerad den Song "Left outside alone" von Anastasia gehört.

Um ehrlich zu sein, bin ich nicht so ein anastasia-Fan, aber den Song find ich einfach klasse und er würde auch super als James Bond Titelsong passen finde ich.
Was meint ihr ?

Ich denke es ist zwar recht rockig, aber immer noch im rahmen und wäre mal was neues.
Klingt nicht so schrill wie der Madonna Song und Anastacias Stimme ist natürlich ziemlich powervoll.
ich wär auf jedenfall dafür !
Bild

#2
Bin zwar kein Profi, was aktuellen PoP anbelangt, aber der neue Song "Toxic" von Britney Spears hört sich auch sehr gut an, Teile davon, ich betone: Teile davon, könnte man gut in einen Bondsong einbauen.
Das hört man eh gleich raus, wenn man den Song kennt.

KNOX

#3
Ich würde gerne wieder k.d. Lang hören, aber diesmal als Titelsängerin für Bond21
Bild

#4
Naja - irgendwie ist Anastacia überhaupt nicht mein Ding.

Ich wäre auch mal wieder für einen männlichen Interpreten - immerhin können diese auch gut singen, siehe (oder vielmehr höre :wink: ) Thunderball, Live And Let Die oder The Living Daylights.

Favorit ist bei mir immer noch ein Instrumental-Stück ala 007-Theme, JB-Theme oder OHMSS-Theme.

#5
Ich kenne den entsprechenden Song nicht, aber ich bin ishcer, dass Anastacia eine sehr gute Interpretin wäre!
Mir gefällt sie (und natürliuch auch ihre Songs) sehr gut und sie haben ohnehin schon teilweise richtige Bondansätze gehabt!

Also, damit würde sich MGM einen großen Gefallen tun!
Ich kenne so den/ ein oder andere(n), der/die sich einen Bond ansehen würde, wenn Anastacia den Titelsong kreiren würde!
"Walther PPK, 7,65 Millimeter. Ich kenne drei Männer, die eine solche Waffe tragen. Ich glaube, zwei davon habe ich getötet."

#6
Einerseits mus ich dir Recht geben, 007, ich finde den Song von Anastacia auch klasse und als BOndtitel-Song würde er auch taugen,andererseits würde auch ich gerne mal wieder einem männlichen Interpreten hören.

#7
Also, ich liebe Anastacia, und das nicht nur wegen ihrer Stimme, wenn ihr wißt, was ich meine :wink: !

Nein, jetzt mal im Ernst, die Frau wäre einfach klasse, sie würde mal wieder so ne Stimmgewalt, wie Shirley Bassey oder Tina Turner, absolut cool! Dann müsste man ihr nur noch den passenden, wirklich stimmgewaltigen, fetzigen Song auf den Leib schneidern und fertig wäre meiner Meinung nach die nächste Interpretin! Super Idee 007!
Bild


"Sie sind nicht mein Typ!"
"Klug?"
"Single!" (Casino Royale 2006)

#8
also zu nen paar posts toxic past eher in andere action filme z.B. MI
un Anastacia als interpret wär nich schlecht aber nich grad das lied ich finde irgendwie das passt nit so zu Bond. Aber habt ihr schon mal das lied american psycho von Cypress Hill und D12 gehört? Also die Melodie würde vielleicht passen aber is ansichts sache. Weil ich finde das hört sich so bisl wie irgend ne Bond melodie an (weis grad nich welche) aber is auch was neues bei.
Whatzzzzz Uuuuup?

#9
Anastacia wird definitv keinen Bondsong zu Besten geben...!
Soviel ich weiss...macht Kylie Minogue das Rennen! 8)

#10
KNOX hat geschrieben:Bin zwar kein Profi, was aktuellen PoP anbelangt, aber der neue Song "Toxic" von Britney Spears hört sich auch sehr gut an, Teile davon, ich betone: Teile davon, könnte man gut in einen Bondsong einbauen.
Das hört man eh gleich raus, wenn man den Song kennt.

KNOX

Nein, als die Spears bitte auf keinen Fall. Mit Anastacia könnte ich mich ohne Problem einverstanden erklären...

#11
FunkymanFrank hat geschrieben:Anastacia wird definitv keinen Bondsong zu Besten geben...!
Soviel ich weiss...macht Kylie Minogue das Rennen! 8)
Die könnte dann der neue Bond auch mal eben kurz auf die Matte werfen ... Egal ob es Brosnan oder Owen wird ... was ja noch nicht entschieden ist ...

Bei der Spears ... hmmm ... mit Owen wäre das bestimmt ja noch anschaubar ... aber Brosnan würde da wie Kinderf***** aussehen ...

Aber ich bin gespannt und lass mich überraschen ... zum Thema Anastasia würde ich mich 007 anschliessen, die Frau hat echt eine Hammerstimme und könnte ohne Probleme mit einer Crowe oder einer Turner mithalten. Sie müsste den Song ja nicht selber schreiben.
:arrow: Siehe GE, der ist ja auch nicht von Tina sondern von Steve Bono (U2)
"Bergsteigen und Klettern kann das volle Spektrum der Höhen und Tiefen eines Lebens in wenige Tage, manchmal wenige Stunden komprimieren. - Meine glücklichsten Tage waren die, an denen ich alles zurückgelassen habe und mein Verständnis der Dinge neu definiert habe, die wirklich wichtig sind."

Steve House