PSone - DER MORGEN STIRBT NIE

Auch die unglaubliche und unverkennbare 007-Melodie und die einzelnen Titellieder haben viel zur Legende James Bond beigetragen! Für die jugen Bondfans gewinnen die 007-Games immer mehr an Bedeutung, revolutionär war damals sicher "GoldenEye 64"!
Gesperrt
Benutzeravatar
Der mit der P-99
Agent
Beiträge: 30
Registriert: 4. Mai 2004 14:36
Wohnort: Spelle
Kontaktdaten:

5. Mai 2004 15:27

sörvs

hab mir mal den klassiker der morgen stirbt nie für Playstation 1 geholt.....
wie findet ihr das?
ich habs auf der ersten schwierigkeits stufe durch...
ist wohl ganz lustig ich vermisse nur den Ego-shooter style....
also man spielt in third person :(

naja aber für so ein altes game ist es wohl cool.....
FunkymanFrank

25. Mai 2004 22:53

Als Bondfan muss man das Game haben...als Profizocker aber ist es überflüssig...miese Grafik,total veraltet,schlechte Kollisionsabfrage und dünner Sound!...Eben was für Fans!
Benutzeravatar
Der mit der P-99
Agent
Beiträge: 30
Registriert: 4. Mai 2004 14:36
Wohnort: Spelle
Kontaktdaten:

1. Juni 2004 19:52

jo es ist nicht so das ware macht aber fun!!!
ich habs schon durch...
das coolste sind die ski-stunts finde ich.....
Scaramanga
Agent
Beiträge: 3109
Registriert: 4. Januar 2003 21:23
Wohnort: Düren, NRW
Kontaktdaten:

1. Juni 2004 21:01

Das Spiel ist schon cool, auch wenn ich es nie richtig durchgespielt habe.
Hat ein paar gute Elemente, aber Funky hat mit seinen Argumenten schon recht.
Für Fans, nicht mehr, nicht weniger.

Gez.
Scaramanga
Bild
Bond: "Dann zurück ins Waffenlager!"
Carter: "Was wollen Sie denn dort finden?"
Bond: "Eine Nuklearrakete!"
Benutzeravatar
Der mit der P-99
Agent
Beiträge: 30
Registriert: 4. Mai 2004 14:36
Wohnort: Spelle
Kontaktdaten:

12. Juni 2004 10:41

habe mal hier so nebenbei noch ne frage:

gibts noch andre bond games im third person außer EON und TND ???
Scaramanga
Agent
Beiträge: 3109
Registriert: 4. Januar 2003 21:23
Wohnort: Düren, NRW
Kontaktdaten:

12. Juni 2004 10:44

Hm ... nicht, dass ich wüsste. Ich erinnere mich noch an das TWINE-Game, auch für die PS2, aber ich glaube, das war wieder First-Person. Weiß es nicht mehr genau.
Und sonst kenne ich kein Bond-Game, dass sonst noch in der Third-Person-Ansicht ist.

Gez.
Scaramanga
Bild
Bond: "Dann zurück ins Waffenlager!"
Carter: "Was wollen Sie denn dort finden?"
Bond: "Eine Nuklearrakete!"
FunkymanFrank

13. Januar 2005 00:52

Scaramanga hat geschrieben: Ich erinnere mich noch an das TWINE-Game, auch für die PS2
TWINE gab es nur für die PS 1.
Soviel ich weiss,sind alle Bondgames bis auf EON auf PS2 in der Ego Perspektive zu spielen! Also man sieht nur die Hand und die Waffe aus den Augen der Spielfigur!
Nur bei EON sieht man Bond als ganzes durch die Areale laufen.
Scaramanga
Agent
Beiträge: 3109
Registriert: 4. Januar 2003 21:23
Wohnort: Düren, NRW
Kontaktdaten:

13. Januar 2005 15:40

Ah ja, sorry, hatte mich offenbar vertippt! Wollte auch 1 schreiben. :wink:

Jo, stimmt. Dasselbe Prinzip haben wir auch bei NF.
Ich komme aber mit beidem klar.

Gez.
Scaramanga
Bild
Bond: "Dann zurück ins Waffenlager!"
Carter: "Was wollen Sie denn dort finden?"
Bond: "Eine Nuklearrakete!"
Benutzeravatar
007.Mirco
Agent
Beiträge: 844
Registriert: 12. Dezember 2004 15:53
Lieblings-Bondfilm?: TND
Lieblings-Bond-Darsteller?: Pierce Brosnan

26. Juni 2005 20:34

Der Morgen stirbt Nie für die PSone ist eigentlich nicht schlecht, wenn man mal überlegt wie alt das Spiel ist. :D
Im Angesicht des Todes, muss der Spion der mich liebte, Leben und Sterben Lassen
007.Mirco
Gesperrt