chronik mit filmmusik

Auch die unglaubliche und unverkennbare 007-Melodie und die einzelnen Titellieder haben viel zur Legende James Bond beigetragen! Für die jugen Bondfans gewinnen die 007-Games immer mehr an Bedeutung, revolutionär war damals sicher "GoldenEye 64"!
Gesperrt
Benutzeravatar
Golden Gun
Agent
Beiträge: 1
Registriert: 12. Juli 2004 13:35
Wohnort: baden-würtemberg

21. Juli 2004 22:15

Hi ihr alle!
Also, erst mal möchte ich mich vorstellen *g*. ich bin auch ein bond fan, zwar nicht derartig fanatisch wie es so mancher sein wird, aber doch relativ verrückt nach connery und pierce und den anderen. Und um ehrlich zu sein hab ich mich unter anderem hier eingeloggt um euch mit euren fachkenntnissen auch gleich eine frage zu stellen. Ich bin nämlich grade dabei alle titelmusiken von den bondfilmen zusammen zu stellen und sie dann ner freundinn die james bond auch sehr mag zu schenken. Bis jetzt hab ich auf verschiedenen seiten rechachiert, und folgendes zusammen getragen,aber ich bin mir überhaupt nicht sicher ob das ganze stimmt,weil jeder was anderes schreibt. Also wäre nett wenn ihr euch die zeit nehmen könntet und das ganze mal durchlesen würdet, und falls was falsch is, mir bitte sagen würdet wie’s denn richtig ist. also, freu mich auf eure antworten, und überhaupt riesig auf dieses forum. Liebe grüße, golden gun
jahr - filmtitel - interpret der filmmusik - name des songs

· 1962 - James Bond jagt Dr. No - Monty Norman Orchestra - James Bond theme
· 1963 - Liebesgrüße aus moskau - Matt Monro - From russia with love
· 1964 - Goldfinger - Shirley bassey - Goldfinger
· 1965 - Feuerball - Tom Jones - Thunderball
ursprünglich war das lied ‘’ Mr. Kiss kiss bang bang ‘’ von dionne warwick als titelmusik vorgesehen
· 1967 - Man lebt nur zweimal - nancy sinatra - you only live twice
· 1969 - Im geheimdienst ihrer majestät - louis armstrong - we have all the time in the world
eigentlich ist die titelmusik ein instrumentales stück von john barry, luois armstrong's ist jedoch bekannter
· 1971 - diamantenfieber - shirley bassey - diamonds are forever
· 1973 - leben und sterben lassen - paul mccartney und linda mccartney - live and let die
· 1974 - der mann mit dem goldenen colt - lulu - the man with the golden gun
· 1977 - der spion der mich liebte - carly simon - nobody does it better
· 1979 - moonraker - shirley bassey - moonraker
· 1981 - in tödlicher mission - sheena easton - for your eyes only
· 1983 - octopussy - rita coolidge - all time high
inoffizieller bond mit sean connery 1983 - sag niemals nie - Lani Hall - never say never again
· 1985 - im angesicht des todes - duran duran - a view to a kill
· 1987 - der hauch des todes - a-ha - the living daylights
· 1989 - lizenz zum töten - gladys knight - licence to kill
· 1995 - goldeneye - tina turner - goldeneye
· 1997 - der morgen stirbt nie . sheryl crow - tomorrow never dies
· 1999 - die welt ist nicht genug- garbage - the world is not enough
· 2002 - stirb an einem anderen tag - madonna - die another day
geschüttelt, nicht gerührt
Benutzeravatar
ernst stavro b.
Agent
Beiträge: 1191
Registriert: 12. September 2003 20:02

21. Juli 2004 22:33

Herzlich willkommen. :D

Stimmt alles.

Das Titellied von LALD sangen Paul und Linda McCartney zusammen mit der Band "Wings"; der damalugen Band von Paul.
FunkymanFrank

23. Juli 2004 13:14

Das wird sicherlich ein schönes Geschenk!
8)
Auch von mir ein "Herzliches Willkommen!"
Benutzeravatar
GoldenEye
00-Agent
Beiträge: 4073
Registriert: 27. Februar 2003 23:22
Wohnort: Ubiquitäre Ataraxie persönlicher Integrität

23. Juli 2004 21:06

Von mir das nämliche! :wink:

Ich muss sagen, dass das recht ordentlich recherchiert ist!
Das ist völlig richtig!

Mach weiter so!
"Walther PPK, 7,65 Millimeter. Ich kenne drei Männer, die eine solche Waffe tragen. Ich glaube, zwei davon habe ich getötet."
FunkymanFrank

25. Juli 2004 01:14

Und kurz anhören kannst Du dir die Lieder auch noch und zwar hier im Musik-Threat unter "Hörproben"! :wink:
Benutzeravatar
007°''
Agent
Beiträge: 2040
Registriert: 28. August 2003 20:36
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

2. August 2004 23:48

Aber der Interpret des ersten Bondthemes ist doch das John Barry Orchester, Monty Norman hat es nur komponiert. :idea:
Grow up, 007°''!
“You know, James Bond’s mother is Swiss. That will make it all worthwhile.” Marc Forster
Gesperrt