Bondige Songs (Aber nicht aus den Bondfilmen!)

#1
Hi alle zusammen!

Es gibt ja einige Songs die wie für Bond geschaffen sind, aber nicht in einem Bondfilm zu hören sind, bzw. auch nicht dazu gemacht wurden. Hier könnt ihr solche Songs posten.

Ein paar Songs, die ich bondig finde:

feeling good
Interpret: Michael Bublé
Komponist: Leslie Bricusse/Anthony Newley
Album: It´s time

Hold me, thrill me, kiss me, kill me
Interpret: U2
Komponist: Bono
Album: Batman Forever Original Soundtrack

Breakaway
Interpret: Kelly Clarkson
Komponist: ?
Album: Breakaway

Bette Davis Eyes
Interpret: Kim Carnes
Komponist: ?
Album: Bette Davis Eyes
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

#2
BOND on Bond
Interpret: BOND
Komponistin: Eos Chater, Haylie Ecker
Album: Shine

Explosive
Interpret: BOND
Komponistin: Eos Chater
Album: Classified
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"

#4
I Saved the World Today
Interpret: Eurythmics
Komponist: Eurythmics
Album: Ultimate Collection
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

#5
Samedi hat geschrieben:I Saved the World Today
Interpret: Eurythmics
Komponist: Eurythmics
Album: Ultimate Collection
Also... da muss ich dir jetzt wirklich widersprechen. Dieses Lied ist ja nun wirklich nicht bondig.
Denn wenn du das so weit ausweitest, dann kann man ja fast jeden Song hier aufführen, weil er in gewisser Weise Parallelen zu irgendeinem Lied von irgendeinem James Bond-Soundtrack aufweist.
Es kommt doch wohl bei bondigen Songs auf den Stil und den Gesamteindruck an...
Zwar ähneln die "Instrumente" (also die Computersounds dieses Songs) in gewisser Weise TWINE, aber mehr dann auch nicht...
"Walther PPK, 7,65 Millimeter. Ich kenne drei Männer, die eine solche Waffe tragen. Ich glaube, zwei davon habe ich getötet."

#6
Vermutlich ist die Version auf diesem Album eine Andere. Dort ist es ja die Remastered Version. Aber das Lied, das ich kenne passt schon zu Bond.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

#7
Tja....Was passt den zu Bond, oder was ist Bond-Like?

Als ich heute Sinatra auf LP hörte, da fand ich es mal wieder richtig geil!

Aber jetzt....Ne...Dat könnt schwierig werden.... :?

MfG
001
Bild

#9
katzenkreis hat geschrieben:Mir fällt noch Robbie Williams "Millennium" ein.
Das Lied ist natürlich bondig, aber es ist deswegen bondig, weil er die Musik von YOLT benutzt. :wink:
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

#10
Von den "Popstars-Zweiten" PRELUDERS (Ach, du Schreck :shock: ): "Hotter than you know".

Und jetzt dürft ihr mich steinigen... :wink:
"Soll ich etwa jedem Menschen ein Lächeln und Blümchen schenken?
Ich bin der Meinung, dass ein gezielter Schuß zwischen die Augen mehr Eindruck hinterlässt..."

#11
Gerade im Radio gehört und meiner Meinung nach bondtauglich:

The blood that moves the body von A-ha...

Ist von 1988, aber ich kannte ihn noch nicht (remixed in 1992).

#12
Hey, es ist zwar nicht der komplette Song bondig, aber in Frank Sinatras "Autumn in New York" ist bei 2min 26sek ganz kurz ein wenig bondiges im Song... :D
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"

#14
Da fällt mir nur "Summer Wine" von Nancy Sinatra und ??? ein.

Im Refrain kommt immer wieder ein vermeintlicher Auszug aus dem Thema vor, einfach ein Bond-styliger Song...

#15
OnkelDonald hat geschrieben:Da fällt mir nur "Summer Wine" von Nancy Sinatra und ??? ein.

Im Refrain kommt immer wieder ein vermeintlicher Auszug aus dem Thema vor, einfach ein Bond-styliger Song...
Von diesem Song gibt es jetzt eine coverversion von Ville Vallo dem Sänger von HIM und noch einer anderen sängerin name weiß ich jetzt nicht. Aber als ich es zum ersten mal hörte kam es mir sofort bondig vor