#601
Es ist nun der erste Patch für den PC erschienen -> Patch1.1

ihr könnt ihn euch entweder manuell per Internet herunterladen oder einfach automatisch bei Live ( vorrausgesetzt man ist angemeldet ( online)) !
Bild

#602
Das SPiel an sich ist ganz gut auch wenn die Grafik schon etwas viel schwächelt. Leider ist es etwas kurz und die Synchro is auch nich immer gelungen, dennoch macht es spass. Ich hoffe in der Zeit bis zum nächsten Film kommt noch eins was unabhängig von den Filmen ist. Gabs ja auch bei Nightfire und Alles oder nichts. ;)

#603
Es soll ein 007 - Rennspiel (ca. September 2009) erscheinen.

Ciao,
GE
Film: "Die Hälfte von allem ist Glück, James. Und die andere Hälfte? Schicksal." (006/Alec Travelyan und James Bond 007, aus: "GoldenEye", 1995)
Roman: "Wen die Götter vernichten wollen, den liefern sie zuerst der Langeweile aus." (007 in: "Liebesgrüße aus Moskau", 1957)

#605
Das Spiel Project Gotham Racing (PGR 1 & 2, MS XBoX, XBoX 360), vormals Metropolis Street Racing (MSR, 2000, Dreamcast), von der britischen Bizarre Creations zeichnete sich vor allem durch folgende Merkmale aus:
  • - Es gab ein Medaillensystem (Bronze, Silber, Gold, später zusätzlich Stahl und Platin)

    - Man konnte in nachgebauten realen Städten fahren (London, Florenz...)

    - Es wurden lizenzierte Fahrzeuge verwendet

    - Durch ein Punktesystem konnte man den Medaillen immer näher kommen. Es gab jedoch noch einen zweiten Punktezähler, der erschien, wenn man bspw. gelungene Fahrmanöver (Drifts, Windschattenfahren, Überholvorgänge) hinlegte.
    Die zweite Punktzahl konnte die erste sogar übertreffen und später zu der ersten hinzuaddiert werden. Somit wurde man mehr angespornt und die Medaillen rückten schneller in greifbare Nähe
PGR 3 wird auf dieser Seite vorgestellt.

Jede Stadt wird mit mehr als 20.000 Fotografien gerendert, lt. projectgothamracing3.com.


Nach diesem Eindruck zu urteilen, könnten bestimmte Elemente auch zu dem Bondrennspiel passen.


Ciao,
GE
Film: "Die Hälfte von allem ist Glück, James. Und die andere Hälfte? Schicksal." (006/Alec Travelyan und James Bond 007, aus: "GoldenEye", 1995)
Roman: "Wen die Götter vernichten wollen, den liefern sie zuerst der Langeweile aus." (007 in: "Liebesgrüße aus Moskau", 1957)

#606
hi!

könnt ihr mir bitte helfen!?
ich steck im spiel fest an der stelle wo ich auf dem glockenturm oben bin und im nahkampf bin. ich weis schon, dass man den kleinen kreis in den großen bringen muss, aber wie soll das bitte gehen. beim ersten mal is es schon rot, bis man merkt das es los geht und bei den anderen malen ist es nicht viel besser. gibt es einen trick?
oder kennt/habt ihr vllt ein passendes savegame. weil ich seh jez schon zum 25mal wie er die treppe hochrennt *aaargh* :twisted:

#607
Die Sache mit den Kreisen beim Nahkampf ist ein Glückspiel. Auf dem PC hatte ich immer versucht diese beiden Kreise zusammenzubringen. Irgendwie wurden die grün.

Das ist auch so ein blödes Gimmnik in diesem Spiel. :x

#608
Also ich hatte eigentlich kein Problem mit den Kreisen, denn man musste nur ein ganz bisschen im großen Kreis sein, da kam die Attacke auch schon ;)

#609
RW06 hat geschrieben:Also ich hatte eigentlich kein Problem mit den Kreisen, denn man musste nur ein ganz bisschen im großen Kreis sein, da kam die Attacke auch schon ;)
Man musste nur drauf achten, dass die Kreise nicht allzulange rot eingefärbt waren. Denn sonst stehts schlecht um Bonds Gesundheit. Denn diese sollte man auf seinem HUD immer schön im Auge behalten.

Ist aber trotzdem blöd gemacht worden. Warum durfte man nicht selbst zuschlagen?

#611
RW06 hat geschrieben:
Daniel_Craig hat geschrieben:Warum durfte man nicht selbst zuschlagen?
Ja das wäre ziemlich cool gewesen!
EBEN! :mrgreen:

#612
Boah.. des Spiel regt mich langsam so auf. Des ist Mal sowas von keine 39,99 € (oder so) wert! Und das mich das Spiel so nervt liegt ganz sicherlich nicht an der Grafik beim PS2-Spiel... -.-
Es ist einfach soooo monoton. Man läuft nur rum und schießt, hört sich ab und zu iwelche Sequenzen mit der (ganz unlogisch) verkürzten Geschichte an und drückt mal X, oder O oder sonst iwas um ijmd im *ironie on* fetten fight *ironie off* zu schlagen... Nach höchstens einer Stunde hat man dann einfach keine Lust mehr... -.-
Ich werds nicht witer empfehlen. Da macht putzen mehr Spaß!
„Was soll das für einen Sinn haben zu beichten, wenn man nichts bereut?"
-The Godfather

#613
Thesy hat geschrieben:Boah.. des Spiel regt mich langsam so auf. Des ist Mal sowas von keine 39,99 € (oder so) wert! Und das mich das Spiel so nervt liegt ganz sicherlich nicht an der Grafik beim PS2-Spiel... -.-
Es ist einfach soooo monoton. Man läuft nur rum und schießt, hört sich ab und zu iwelche Sequenzen mit der (ganz unlogisch) verkürzten Geschichte an und drückt mal X, oder O oder sonst iwas um ijmd im *ironie on* fetten fight *ironie off* zu schlagen... Nach höchstens einer Stunde hat man dann einfach keine Lust mehr... -.-
Ich werds nicht witer empfehlen. Da macht putzen mehr Spaß!
...Amen.... :wink:

#614
Das PS/2 - Spiel konnte ich nicht lange spielen, denn die Steuerung sagte mir gar nicht zu und die Kämpfe waren damit noch uninteressanter (welche ich allerdings auch nicht wirklich gewohnt bin).

Als das PC - Spiel dann endlich lief, empfand ich es als lineare Ballerei mit ordentlichen Stellen, jedoch fehlten mir mehr Aufgaben, an denen man mehr das Agentengenre bemerkt hätte. Ein Ego - Shooter dieser Art spricht das Massenpublikum an, was den Fans bestimmt nicht entgegen kam.


Was müsste ein James Bond Spiel für Euch haben (vergleicht man QoS damit)?


Ciao,
GE
Film: "Die Hälfte von allem ist Glück, James. Und die andere Hälfte? Schicksal." (006/Alec Travelyan und James Bond 007, aus: "GoldenEye", 1995)
Roman: "Wen die Götter vernichten wollen, den liefern sie zuerst der Langeweile aus." (007 in: "Liebesgrüße aus Moskau", 1957)

#615
Ich würde wohl sagen:

-eines was sich installieren und spielen lässt!
-eines was nicht das ganze System scannt!

Aber da spreche ich wohl eher allgemein! ;-)

In diesem Sinne und bis neulich
001
Bild