George Almond & Fay Dalton - Fleming-Illustrationen

1
Vor kurzem bin ich auf zwei verschiedene Zeichner gestossen, die beide sehr umfangreiche Illustrationen zu den Romanen von Ian Fleming gemacht haben. Weil ich das sehr interessant finde wie ein richtig guter Zeichner Bilder und Figuren aus den Büchern visualisiert, ganz egal ob sich dafür auch ein adäquates Äquivalent in den Filmen finden lässt oder nicht, trage ich die hier mal zusammen.

Fangen wir an mit dem Amerikaner George Almond, der unter anderem auch als Konzeptzeichner für Spielfilme tätig ist. Seine Bond-Arbeiten sind hauptsächlich schwarz-weisse Bleistiftskizzen. Aus einigen Büchern habe ich viel mehr gefunden als aus anderen.

Ich hoffe die Links funktionieren. Viele führen auf einen Facebook-Ordner. Bei manchen musste ich die Seite nach dem öffnen noch einmal manuell neu laden, damit das Bild richtig angezeigt wird.


Unser Jimbo (Finde ich gut, sieht aus wie eine Mischung aus Dalton, Brosnan und Flemings Skizze. Keine Ahnung allerdings, warum Bond in den Zoo geht)
Admiral Messervy bzw. M (zu tattrig für meinen Geschmack)
Felix Leiter (hat etwas Ähnlichkeit mit Jack Lord)


Casino Royale
Le Chiffre mit seinem Inhalator (Junge, ist der hässlich)
Eine abstrakte Visualisierung der Folterszene
Attentat mit dem Spazierstock (in Farbe)


Live And Let Die
Mr. Big mit dem Bildnis Baron Samedis (Naja, sieht ein bisschen aus wie ein Butler in einem alten Südstaatenfilm)


Moonraker
Hugo Drax am Spieltisch (toll und treffend! Hinten links sitzt Fleming und liest CR)


Diamonds Are Forever
Wint und Kidd bestrafen den Jockey
Seraffimo in der Wüstenstadt


From Russia With Love
General G, der Anführer von SMERSCH
Kronsteen beim Schachspiel
Rosa Klebb
Red Grant
Abendstimmung in Istanbul
Kerim Bey und Bond beschatten die Russen
Bond auf dem Basar
Orient-Express


Dr. No
Three Blind Mice erschiessen Strangways
Der Tausendfüssler
Honey auf Crab Key (das Bild sagt genug)
Noch mehr Honey (sabber, sabber!)
Dr. No (Honey ist schöner)
Der Riesenkalmar (Geil und krank! Nur hat Almond wohl Bonds linken Arm vergessen…)


Goldfinger
Bond auf Achse im Aston
Bond ist der Kreissäge ausgeliefert (im Schatten Oddjob und Goldfinger)
Gleiche Szene, mehr Oddjob und Goldfinger


Thunderball
Emilio Largo (Mash-Up aus Buch und Film, links Largo wie er im Roman beschrieben wird, rechts Celi, dazu Froschmänner, die Disco Volante und Blofeld aus dem Film)
Die verschiedenen Gesichter Blofelds (Als Kopf von Spectre, Graf Bleuchamp und Dr. Shatterhand)


The Spy Who Loved Me
- Keine Zeichnung gefunden -


On Her Majesty’s Secret Service
Flucht von Piz Gloria (mal weiss auf schwarz)
Tracy’s Tod (Andeutungsweise ist Irma Bunt zu sehen)


You Only Live Twice
Die sechs Wächter
Bond klettert zu Shatterhands Schloss…
…und weiter zum Garten
Blofeld im Garten des Todes
Bond tötet Blofeld
Flucht aus Schloss Shatterhand
Und ein schönes YOLT-Cover


The Man With The Golden Gun
Skizze von Scaramanga
We'll always have Marburg

Re: George Almond & Fay Dalton - Fleming-Illustrationen

2
Fay Daltons Illustrationen stammen laut meiner oberflächlichen Recherche aus einer noch sehr neuen englischsprachigen Neuauflage der Fleming-Romane durch die Folio Society. Es scheint sich praktisch schon um Bilderbücher zu handeln und so kann ich kaum alle Zeichnungen verlinken – weil ich sicher nicht alle gefunden habe und von den online vorhandenen auch nicht alle direkt verlinken kann. Aber es wurden glaube ich auch (noch?) nicht alle Bücher in dieser Edition veröffentlicht. Ihr könnt ja auch mal selber nach Folio Society oder Fay Dalton googeln.

Dalton zeichnet sehr detaillierte, schön kolorierte Stimmungsbilder von Szenerien und Locations, aber ihre Gesichter sind meiner Meinung nach etwas weniger ausgeprägt und charakteristisch als z.B. bei Almond.




Casino Royale
Bond trifft Vesper Lynd
Le Chiffre (etwas weniger hässlich)
Die Folterszene
Bond nimmt im Bentley die Verfolgung auf
The Bitch is Dead


Live And Let Die
Moneypenny geleitet Bond zu M
Mr. Big und Solitaire verhören Bond (Big gefällt mir hier wesentlich besser)
Bond und Solitaire im Zug
Ankunft in Mr. Bigs Höhle vor Jamaika


Monraker
Hugo Drax am Spieltisch (Drax haben Almond und Dalton wohl am ähnlichsten getroffen)
Bond und Gala beim Schwimmen
Drax und seine Techniker
Drax zeigt Bond den Moonraker


Diamonds Are Forever
Tiffany Case (sabber, sabber)
Seraffimo mit Wint, Tiffany und Kidd im Saloon der Wüstenstadt
Bond und Tiffany auf der Queen Elizabeth


From Russia With Love
Rosa Klebb instruiert Tatjana
Tatjana in Bonds Bett
Bond un Kerim warten auf Krilencu
Red Grant


Dr. No
Three Blind Mice erschiessen Strangways
Honey mal wieder auf Crab Key (sabber, sagte ich das schon?)
Honey in der Badewanne
Dr. No empfängt Bond und Honey
Der Riesenkalmar (auch wieder geil und krank, aber der Kalmar ist bei Dalton mehr ein Oktopus)


Goldfinger
Jill beim Kartenbetrug
Goldfinger zeigt Oddjob (Bond sieht im Profil aus wie Connery, Goldfinger wie Craig… Den Auric hat sie mMn nicht gut getroffen)
Die Gangster empfangen Pussy Galore


Thunderball
Emilio Largo beim Baccarat, rechts Domino
Bond hilft Domino mit dem Seeigelstachel
Hinrichtung beim Spectre-Meeting
Bond taucht zur Disco Volante


The Spy Who Loved Me
Das stimmungsvolle Cover
Dereks und Viviennes Dream Boat
Sluggsy und Horror überfallen Vivienne
Vivienne berät sich mit Bond, unter den Augen von Sluggsy und Horror
Viv entkommt dem brennenden Motel


On Her Majesty’s Secret Service
Bond rettet Tracy
Blofeld als Graf Bleuchampe
Die Mädchen auf Piz Gloria
Schöne Schweiz


So, ich hoffe das ist für den einen oder anderen hier interessant, die ganzen Bilderlinks zusammen zu klauben war nämlich ein Krampf. Von der Folio Edition mit Fay Daltons Bildern existieren YOLT und TMWTGG offenbar noch nicht.
We'll always have Marburg

Re: George Almond & Fay Dalton - Fleming-Illustrationen

4
GoldenProjectile hat geschrieben: 3. November 2020 23:30 Unser Jimbo (Finde ich gut, sieht aus wie eine Mischung aus Dalton, Brosnan und Flemings Skizze. Keine Ahnung allerdings, warum Bond in den Zoo geht)
Danke für die Links. Ohne deinen Beitrag vorher gelesen zu haben, das war auch mein erster Gedanke.

Tatsächlich habe ich die Kurzgeschichte bisher nicht gelesen, aber ...

https://007travelers.blogspot.com/2015/ ... k-zoo.html

Drax gefällt mir sehr gut. Der Film-Drax hat nicht wirklich Ähnlichkeiten mit dem, was ich mir als den Roman-Drax vorstelle.