Bond-Wettbewerb

#1
So, ich eröffne dann mal einen Thread.

Hier wird das jeweilige Thema ausgegeben, der Bearbeitungszeitraum, evt. besondere Anforderung.

Außerdem werden hier die Vorschläge (Bitte in einer Browserverträglichen Größe, mit Link zur Original-Größe) geposted und alle anderen können hier Kommentare dazu abgeben.


Der Sinn von diesem Thread soll sein, dass hier ein kleiner Wettkampf als motivation dazu führt, allen die Spaß an GFX haben, anregung dazu geben soll bestimmte Bondwerke zu kreieren.
Bild

#2
Bond-Wettbewerb Nummer 1:

Thema:
Beim ersten Bondwettbewerb sollt ihr euch Gedanken zu Bond 21 machen.
Dabei kommt es natürlich auf originalität an.
Diesmal sollt ihr das Plakat für Bond 21 entwerfen, wie es dann in den Kinos hängt.
Hierbei könnt ihr euch Darsteller, Titel und Thema, sowie die Credits frei aussuchen - sozusagen eure Wunschvorstellung oder aber eine relativ realistische Vorstellung realisieren.

Vorgaben: Das Format sollte hochformat sein - ich habe glaube ich 800 * 100 genommen. In der Größenordnung sollte es denke ich auch sein - Vorstellung wie gesagt mit kleinerem Bild und Link.

Bearbeitungszeitraum: Ihr habt bis zum 19. September 2004 zeit - wenn alle fertig sind können wir auch früher schließen.
verlängerung ist natürlich auch möglich.
Deshalb bitte wer mitmacht bis zum 12. hier mal kurz posten, ob sie mitmachen.


Viel Spaß - es ist nicht leicht, aber für jeden Bondfan eine tolle aufgabe wie ich heute festgestellt habe.
Bild

#3
Vielen Dank für das Organisatorische, 007!
Ich werde auch einmal mitmachen. Mal schauen, was rauskommt.

Ausserdem möchte ich jeden Anfänger dazu ermutigen mitzumachen.
Umso mehr mitmachen, umso lustiger wird es!
Auch N00B's sind herzlich willkommen. :D

@ 007:
Meintest du wirklich 800 x 100? Ich würde 1100 x 775 vorschlagen.
Grow up, 007°''!
“You know, James Bond’s mother is Swiss. That will make it all worthwhile.” Marc Forster

#4
also hochkannt muss es schon sein - auf keinen fall quer - das wäre nicht kinogemäß.


Und was deine genauen Maße angeht - machs wie du willst - bei mir schauts gut so aus, hoffe ich.



@all: Bedenkt bei den Maßen, dass ihr im Zweifel keine hochauflösenden Pics von den Darstellern und den anderen Elementen die ihr einbauen wollt kriegt.
Bei mir siehts fast mit 400 * 500 besser aus als mit 800 * 1000 !

Das ist nämlich das größere Problem als alles zusammenzubauen (auch wenn man daran natürlich auch sitzt).


Ach ja - damit nachher nix von Gedankenklau zu lesen ist, denn der passiert auch im Unterbewusstsein, oder man ärgert sich, dass man etwas nicht mehr verwenden kann, weil es der andere schon getan hat, postet eure Bilder bitte NICHT VOR dem 11.9.
Bild

#6
Ich denke das ganze ist in 15 Arbeitsstunden zu schaffen.

Zumindest habe ich gestern das gröbste fertiggekriegt - heute oder morgen kommt der Feinschliff.
Bild

#8
Try ;)

Einfach Anfangen und dann weiterschaun - überleg dir den Hauptdarsteller und das Thema von Bond 21 - und dann fang damit an.

Wenn du dann ein passendes Bild zu Thema und darsteller hast füg die irgendwie zusammen, mach n netten Hintergrund und schreib Titel und Credits.

Kleine "Schmankerl" kannste dann immer noch einfügen, wie sie dir beim arbeiten einfallen !
Bild

#10
Sodele - dann werd ich mal mein persönliches Film-Plakat veröffentlichen:

Casino Royale

Bild


Hoffe es gefällt euch.
Steht zwar auch in den Crdits, aber:
James Bond: James Purefoy
Weitere Darsteller sind Anthony Hopkins als Villain, A. Rai als Bondgirl und Talisa Soto als Bad Girl, Kiether Sutherland als Henchman, Judi Dench und John Cleese.

Dazu Quentin Tarantino als Regisseur.

Leider alles wohl eine Traumvorstellung und unrealistisch - aber toll.



Programm: Adobe PhotoShop 6.0
Arbeitszeit: ~ 12 Stunden
Anmerkungen: Ich habe das MGM - Logo drin gelassen, in der Hoffnung, dass ich nicht im nächsten Bondfilm das Time Warner-Logo sehen muss.
Außerdem findet sich dort auch das james-Bond.de-Logo ;)

PS: Vergrößerte Version gibt es auf Anfrage - sieht aber nicht ganz so toll aus.

Ich freue mich über Lob und Kritik !
Bild

#11
Ich stelle meinen Entwurf dann auch mal rein.

Wie gesagt: Ich wurde geplagt von einer schrecklichen Ideenlosigkeit, schließlich kam folgendes Werk dabei heraus:

Casino Royale

Klickt auf die verkleinerte Version, um zur Großen zu kommen:
Bild


Ich schreibe dann hier nochmal die Infos zu meinem Plakat auf:
Programm: Ulead PhotoImpact 7.0 + MS Paint.

Arbeitszeit: Insgesamt ... ca. 5 Std.


Ich weiß, es ist nicht besonders gut, ich wollte auch eigentlich noch was verändern, aber mein PC hat nicht mehr mitgemacht, d.h. er konnte die Datei nicht mehr öffnen. :?

Ich bin gespannt, was 007°" zu bieten hat!

#14
Darf ich vorstellen: Bulllock

Bild


So ist der Titel meines geplanten zweiten Fan-Romanes. Bulllock (mit 3 L, versteht sich :wink: ) ist der Bösewicht, gespielt von Bud Spencer. Als Bondgirl habe ich Salma Hayek genommen. Ansonsten spielt noch John Cleese als Q eine wichtige Rolle. Meinen Namen habe ich auch noch hinzugefügt, obschon kein Foto von mir drauf ist. Rechts unten und oben sind noch sonstige Personen, Bedeutung noch unbekannt.
Auf dem Bild sieht man noch einen schönen Ferrari F50 vor der Londoner Tower Bridge.
Natürlich habe ich auch noch die Gunbarrel eingebaut. Nur läuft das Blut hinter dem Lauf hinunter. Das blut verdeckt das Weisse, das Gute. Im Blut: das Gesicht von Bulllock, Bud Spencer.
Ach, das wichtigste hätte ich noch fast vergessen: Pierce Brosnan wird wieder Bond spielen! :D

Benutzt habe ich das Microsoft Picture It! Foto 2001, wobei mir das Ganz ja bekanntlich abgestürtzt ist. So habe ich das Projekt noch einmal von Neuem gestaltet und ausgebessert.
Grow up, 007°''!
“You know, James Bond’s mother is Swiss. That will make it all worthwhile.” Marc Forster