#91
Daniel_Craig hat geschrieben:Da steckt ja einer voller Tatendrang. ;)

Zum ersten Bild:
http://i118.photobucket.com/albums/o114 ... 1169831527

Schön, dass du Chiefs Ratschläge beherzigt hast. ;)
Es wäre aber trotzdem besser gewesen, wenn du den Union Jack hinter Daniel gelegt hättest.
Gerade weil die linke untere Fläche der Fahne einen Winkel bildet und dies bei einer wehenden Fahne niemals so ausschauen wird.
Absolut! Die Fahne sie jetzt richtig klasse aus: RESPEKT! Leg sie hinter den Daniel und du hast es! Weiter so. :respekt:

#94
Eine schöne Idee! Meine Kritik:

- Die Damen oben sind schwer zu erkenne und zu bunt.
- Daniel Craig ist zu dunkel.
- Unten rechts fehlt irgendetwas...

+ Guter Schriftzug
+ Guter Hintergrund der Schrift

Nun, es ist dir gut gelungen, allerdings hätte ich DC in schwarz-weiß gemacht und etwas deutlicher, genau wie die Damen. Und vlt. ein bisschen mehr zum Thema ;) . Ansonsten: Gutes Werk!
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"

#95
Ja, unten scheint es ein wenig zu lehr und oben zu voll, ich glaube ich werde das logo nach unten beordern..die damen sollen nicht zu erkennen sein und sollen einem sofort ins auge stechen...
Bild

#99
Na, da war ja einer wieder mal fleißig. ;)

Ok, machen wir es kurz und schmerzlos, nikklesbond.


Zu diesem hier:
http://i118.photobucket.com/albums/o114 ... 1170345928

Daniel ist zu dunkel. Der "Shaken not stired" Schriftzug müsste etwas größer sein und auch mehr in der Bildmitte plaziert sein.
Diese leere untere rechte Ecke macht das Gesamtbild kaputt.


Und nun das hier:
http://i118.photobucket.com/albums/o114 ... 1170348369

Warum hast du diese beiden Bilder übereinandergelegt? Sie harmonieren nicht miteinander und die Gesichter überlappen sich. Da weiß man ja gar nicht auf welche Gesichter man schauen soll.
Wenn du was übereinanderlagen willst, dann verwende dafür ein Bild wo keine Menschen drauf abgebildet sind.


Und nun das letzte:
http://i118.photobucket.com/albums/o114 ... 1170350369

Das ist nicht sonderlich gut. Einfach einen Blendeffekt draufgelegt und das wars auch.
Du hättest Daniel nochmals ausschneiden und dann nachträglich über diesen Effekt drüberlegen sollen. So hätte es dann wirklich den Anschein, dass er von hinten angestrahlt wird und durch die weitere Ebene wirft er einen Schatten.

#103
...und ziemlich schlecht ausgeschitten, nikklesbond.
Da fehlen ja ganze Stücke bei Daniels Hand und in den Haaren klafft ein großes Loch.
Oder hast du da mit dem Pinselwerkzeug versucht, den Hintergrund beige auszumalen und bist dabei ziemlich oft abgerutscht?
Das dürfte aber wirklich nicht mehr passieren.

Beim nächsten Bild wird es doch bestimmt besser, oder? ;)

#104
..mmmh...nun...

Mein erster Eindruck war positiv. Aber dann habe ich gesehen, dass du recht unsauber freigestellt hast. Der Hintergrund scheint durch DC´s Frisur, als hätte man ihm Stücke seiner Schädeldecke entfernt. Und auch die Hände sind nicht sehr ordentlich ausgeschnitten.

Darüberhinaus ist das Motiv für meinen Geschmack zu langweilig, aber das ist mein Problem, nicht Deines... :wink: