Scaramangas Romane

1
Unser Forumsmitglied Scaramanga schreibt, wie vielleicht einige wissen Romane !

Soweit ich weiß sind die beiden ersten fast fertig.

Dieser Thread soll dazu dienen die Romane vorzustellen, auszüge zu veröffentlichen, lob und kritik loszuwerden und neuerungen bei evt. noch kommenden Romanen zu posten!


In den ersten (At the order of honour/Im auftrag der ehre) durfte ich schonmal reinschnuppern und habe mal korrigiert.
Den 2. habe ich auch vorliegen nur hatte ich noch nicht die Zeit ihn zu lesen, das kommt hoffentlich noch !

Ich finde seinen ersten Roman sehr gelungen, auch wenn das Ende zur damaligen korrekturfassung recht schwer zu lesen war, da sehr komplex.
Es ist halt schwer actionszenen in Worten zu beschreiben, auf die der Roman jedoch zum größten teil verzichtet.

Die Handlung ist durchdacht und führt den leser ab etwa seite 10 in eine Traumwelt, aus er man sich nur schwer lösen kann.

Für mich ein Roman den man lesen sollte.


Ich weiß ja nicht was Scaramanga vorhat, aber ich wär dafür den Roman hier auszugsweise zu veröffentlichen, so in der art wie es die Bild mim Bohlenbuch macht, um den appetitt zu wecken, bis ich endlich mal mit der versprochenen Homepage fertig bin !

@ Goldeneye,Scaramanga: Bitte verratet noch nicht zuviel, edas würde die Lesefreude nachher kaputt machen.[/b]
Bild

2
So, ein eigener Thread für meine Romane! Find ich klasse, die Idee! :wink:
Also, erst mal danke für das Lob und deine Mühe zur Verbesserung
des ersten Romans, 007! :wink:
Also, ich kann mal einen kleinen Ausschnitt aus dem Roman hier veröffentlichern.
Ich werde eine geeignete Stelle suchen und dann könnt ihr die hier
nachlesen! :wink:

Gez.
Scaramanga
Bild

Bond: "Dann zurück ins Waffenlager!"
Carter: "Was wollen Sie denn dort finden?"
Bond: "Eine Nuklearrakete!"

3
Kleines ZItat zwischen Bond und Zoe Nightshade, seiner Partnerin vom CIA. Sie befinden sich in dieser Szene in Australien:

"Hast du dieses Hotel ausgesucht oder jemand Anderes für dich?“
„Wieso?“
„Ich wohne auch in diesem Hotel.“, meinte sie abfällig und fügte hinzu: „Ich hoffe nur, dass unsere Zimmer nicht nebeneinander liegen.“
„Ja“, sagte Bond, „du könntest der Versuchung wohl nicht widerstehen...“ Er schmunzelte belustigt.
„Sehr komisch, James. Es reicht mir schon, dass ich mit dir zusammen arbeiten muss, das ist Strafe genug.“

Mit Zoe hat es der gute Bond nur nicht allzu leicht, was man auch aus den 007-Games kennt. :wink:

Gez.
Scaramanga
Bild

Bond: "Dann zurück ins Waffenlager!"
Carter: "Was wollen Sie denn dort finden?"
Bond: "Eine Nuklearrakete!"

4
Ohne jetzt scharf auf Beiträge zu sein, möchte ich noch dieses Zitat hinzufügen. Bond und Zoe entkommen knapp mit dem Leben, anchdem einige Handlanger des Schurken sie verfolgt haben. Sie befinden sich sicher in Bonds Hotelzimmer:

„Ich fände es viel schöner, wenn du mir noch etwas Gesellschaft leisten würdest.“, meinte James im verführerischen Ton.
Sie schenkte ihm ein Lächeln und antwortete: „Tut mir Leid, aber du weißt, dass ich gegen deinen Charme immun bin. Gute Nacht, James.“ „Gute Nacht.“
Sie verließ sein Zimmer und Bond zog den Tarnanzug aus. Noch würde er nicht aufgeben, so weit solle es gar nicht erst kommen. Er würde noch einen Weg finden, sie irgendwie rumzukriegen, da war er sich sicher.

Er bleibt hartnäckig, immerhin! :wink:

Gez.
Scaramanga
Bild

Bond: "Dann zurück ins Waffenlager!"
Carter: "Was wollen Sie denn dort finden?"
Bond: "Eine Nuklearrakete!"

6
Ich muss erlich sagen, dass ich im Moment absolut lesefaul bin, aber wenn sich aus unser Community schon mal ein Mitglied anschickt, unseren Mythos auf seine eigene Weise weiterzuführen, finde ich das nur unterstützenswert.
:respekt:
Bild

7
Auf alle Fälle, sowas muss man unterstützen.

Scaramanga hat sich meiner Meinung nach sehr mit der Figur Bond beschäftigt und so erwarten einen keine überraschenden Charakterwendungen !

Respekt muss man aber auch vor der Arbeit haben die er bewältigt hat - 2 mal über 100 Seiten ist ne ganze Menge und der Dritte Roman wird am ende vom 2. auch schon versprochen .
Bild

8
Ich bin froh, dass ihr mir so zur Seite steht! Das hilft enorm! :D
Ja, und beide Romane habe ich in je zweieinhalb Monaten geschrieben.
Der Dritte wird bereits versprochen, richtig. Und es wird, wenn nichts
schief läuft, ein gemeinsames Werk von GE und mir.

Gez.
Scaramanga
Bild

Bond: "Dann zurück ins Waffenlager!"
Carter: "Was wollen Sie denn dort finden?"
Bond: "Eine Nuklearrakete!"

11
Und wenn die Page gut besucht wird, kannst du ja die Romane an einen Verlag schicken! Und wenn du erfoglgreich bist, schreibst du die neuen Drehbücher! Werden bestimmt besser als z.B. DAD!

12
In meinen Gedanken, Wünschen und Träumen bin ich schon so weit! Ich
werde mich langsam darauf zu arbeiten. Der erste Roman soll schon
an einen Verlag gehen. Einfach mal schauen, was die dazu sagen. :wink:
@007: Ist ok, die Idee find ich ja schon klasse! :wink:

Gez.
Scaramanga
Bild

Bond: "Dann zurück ins Waffenlager!"
Carter: "Was wollen Sie denn dort finden?"
Bond: "Eine Nuklearrakete!"

14
Ja, ich werd mich ran halten, dass du bald hast, was du wolltest, 007. :wink:
Hinzu kommen ein paar Leseproben.

Gez.
Scaramanga
Bild

Bond: "Dann zurück ins Waffenlager!"
Carter: "Was wollen Sie denn dort finden?"
Bond: "Eine Nuklearrakete!"

15
Jaja.....da hat er schon gute Arbeit geleistet, der Scara! :wink:

Von ATOOH (offizielle Abkürzung von "Im Auftrag der Ehre") bin ich, wenn man das so sagen darf, ziemlich überzeugt!
Ich bin der Meinung, das sich Scara damit sehr viel Mühe gegeben hat und wenn man den Umfang des Romans bedenkt (über 100 Seiten DIN-A4, Schriftgröße 11), kann man nur noch mit den Ohren schlackern! :lol:
Ich habe mich auch etwas damit befasst und habe den Roman bisher dreimal gelesen, das erste Mal nur so und dann die nächsten zwei Male Korrektur! Da sind mir einige wenige Ungreimetheiten aufgefallen, aber das machte nichts, die waren leicht zu beheben! Die derzeitige Endfassung ist mir allerdings auch noch nicht bekannt! :wink:
Mich hat ATOOH äußerst überzeugt, spannend, actiongeladen, halbwegs durchdachte Story! :lol:

Roman Nr. 2 liegt derzeitig bei mir auf dem Schoß, ich bin mir nicht sicher, inwiefern ich jetzt darüber schreiben darf, daher werde ich das auf später verscheiben!
"Walther PPK, 7,65 Millimeter. Ich kenne drei Männer, die eine solche Waffe tragen. Ich glaube, zwei davon habe ich getötet."
cron