#16
Ich muss ehrlich sagen, dass ich wirklich froh bin, dieses hässliche Ding nicht in einem Bondfilm als Bondwagen sehen zu müssen.
Das wäre doch wirklich eine Beleidigung für Bond und auch die Zuschauer gewesen.

Die "Ente" aus FYEO ist dagegen ja ein richtiges Kultmobil gewesen!
Aber ich bin erleichtert, dass nun endlich klar gestellt wurde, dass es sich bei den Gerüchten um den FIAT Panda um eine Ente handelte.
"Walther PPK, 7,65 Millimeter. Ich kenne drei Männer, die eine solche Waffe tragen. Ich glaube, zwei davon habe ich getötet."

#18
Hat echt jemand wirklich 100%ig gedacht, dass es ein Panda sein wird?

Naja...wie auch immer.
Genial wäre, wenn Bond den Aston Martin Rapide fahren würde.
Aber der is ja nochnichmal in Serie. Bisher nur 'n Concept. Aber die Chancen zur Serienfertigung stehen wohl recht gut:
Das wär doch was:
Bild

Oder was meint ihr? ^^
I'am the man with the golden gun! And I shoot everyone! ;-)
Bild

#19
Hab ich mir auch in den letzten Tagen gedacht...

Ist echt ein verdammt geiler Schlitten...aber wohl eher was für Bond 22.
Bild

#20
Muss net so unbedingt sein....

Wie oft wurde James Bond als Reklame benutzt, wo neue Dinge präsentiert wurden.....so ziemlich oft. Wenn die Leutz von Aston Martin sagen, dass sie das Ding bauen, dann wäre CR eine perfekte Reklame für den Schlitten!

und....soviel ich weiß, stand es nur immer fest, dass das nächste Auto wieder aus dem Hause Aston Martin kommen wird. Nur wurde nie gesagt, welche Reihe es sein wird...:wink:

MfG
001
Bild

#21
Doch, eigentlich war der DB8 dafür vorgesehen.

Der Rapide ist ja noch ein Prototyp - mit einer Serienfertig ist nicht früher als in 36 Monaten (3 Jahren) zu rechnen - bis dahin ist der Marketingeffekt dahin.

Nein, das ist eine Sache für Bond 22 oder Bond 23.
Bild

#22
007 hat geschrieben:Doch, eigentlich war der DB8 dafür vorgesehen.
Mein Job hat mich gelehrt, dass man erst an etwas glaubt, wenn es realisiert worden ist. Ich möchte hier mal ein Dichter und Denker zitieren, mein ehemaliger Deutschlehrer:
Man tut nichts gutes-außer man tut es
Ob das wirklich von ihm stand oder ob es einfach geklaut hat kann ich nicht sagen.
007 hat geschrieben:Der Rapide ist ja noch ein Prototyp - mit einer Serienfertig ist nicht früher als in 36 Monaten (3 Jahren) zu rechnen - bis dahin ist der Marketingeffekt dahin.
Stimmt...Das der dann noch solange braucht, wußte ich nicht....
Bild

#23
Das Auto wäre auf jeden Fall ein Hammer, damit kann ich mir eine richtig coole Verfolgungsjagd vorstellen!!!
Bild


"Sie sind nicht mein Typ!"
"Klug?"
"Single!" (Casino Royale 2006)

#24
George Lazenby hat geschrieben:Das Auto wäre auf jeden Fall ein Hammer, damit kann ich mir eine richtig coole Verfolgungsjagd vorstellen!!!
Wie das Renault 4(war das glaube ich), in FYEO!

#25
George Lazenby hat geschrieben:Das Auto wäre auf jeden Fall ein Hammer, damit kann ich mir eine richtig coole Verfolgungsjagd vorstellen!!!
Das denke ich auch. Im Rapide ist ja ein hochgezüchteter DB8 Motor eingebaut.

Wobei man aber bestimmt auch mit fast allen Autos irgendwie coole Verfolgungsjagden hinkriegen könnte.
I'am the man with the golden gun! And I shoot everyone! ;-)
Bild

#26
Nur der Rapide is eine viertürige Limousine. Wenn auch eine sehr coupe-hafte, aber immer noch eine Limousine.
Das hat doch viele von euch bei den Vorschlägen (im eigenen Thread) BMW 7er, Mercedes S oder besser CLS sehr gestört oder?!
---Everything He Touches Gets Into Excitement---

#27
@ Francisco:

Bist du dir da sicher ? Soweit ich weiß verrichtet im DB9 KEIN 12Zylinder seinen Dienst sondern ein V8 ?! Bin mir jetzt nicht ganz sicher - aber würde mich wundern, wenn es ein anderer wäre.

Ist glaub ich eher der Motor aus dem Vanquish...

@00F:
Das sehe ich anders.

Der Rapide ist keine Allerweltslimusine - ich sträube mich sogar gegen den Begriff Limusine.Es ist ein 2+2 Sitzer, ein Coupe - zugegebenermaßen ein recht komfortables - aber immer noch überwiegen deutlich - wie man an der Form erkennen kann, die Sportwagenelemente. Man schaue sich allein mal die hinteren Türen an - die sind mit Sicherheit nicht für vollschlanke Personen gemacht ^^

Dazu kommt die Exklusivität (250000 € Grundpreis) die im Gegensatz zu Limusinen wie CLS und 7er einfach gegeben ist. Es gibt auch einen 2+2 von Bentley (den fände ich auch gut) und den Maseratti Quattroporte - aber ein Auto, das weit schneller als 300 fahren kann - ist keine einfache Limusine mehr. Die Sprintqualitäten sind die eines Sportwagens, die Fahreigenschaften wahrscheinlich auch...

Nein - ein Sportwagen definiert sich nicht allein durch die Zahl der Sitze oder Türen - der Rapide ist ein reinrassiger Sportwagen - imo.
Bild

#28
Zum Motor: Der DB9 hat einen 12-Zylinder, der Vantage V8 logischerweisen einen V8. Im Rapide kommt ein 6,0 Liter V12 zum Einsatz, dieser Motor ist bereits im Vanquish S im Dienst, er leistet dort 520PS!

@007: Für mich ist dieses Auto auch mehr als schön, elegant, dynamisch und mit Sicherheit kein Allerweltsauto, das is klar. Aber ein Coupe oder ein Sportwagen hat nunmal 2 und nicht 4 Türen, das ergibt sich für mich aus der Definition [Ausschnitt aus dem Duden: Cou|pé das; -s, -s [frz. coupé = zweisitzige Kutsche, zu: couper, → kupieren]: 1. (veraltet) Eisenbahnabteil: ein ...]
Aber davon abgesehen, finde ich den Rapide für einen Allein- (höchstens ZuZweit-) Fahrer wie Bond einfach zu groß, und ein 5 Meter Auto wirkt trotz dem schönsten Desgin nicht mehr so dynamisch und leichtfüßig wie ein 4,60 Meter-Sportwagen.
Und Bond braucht ja wie gesagt ohnehin keine Limousine, ob nun 4 oder 2+2-sitzig.
Nur die Sprintqualitäten, Fahreigenschaften und die Eigenschaft schneller als 300 zu fahren haben bereits viele Limousinen (Audi S8,RS4, BMW M5, Mercedes CLS55 AMG, etc,....). Das allein macht heutzutage keinen klassischen Sportwagen aus!
---Everything He Touches Gets Into Excitement---