#16
001 hat geschrieben:
GoldenEye hat geschrieben:...
Alle weiteren Beiträge in einem Spoilerthread können natürlich in normal lesbarer Schrift erstellt werden...
Und hier haben wir genau das was ich meinte und für inkonsequent halte...Aber ich denke, dass ich da gegen ner Wand spreche...Also spoilern und verstecken wir doch jetzt brav rum :wink:
Ich muss ehrlich sagen, dass ich in keinster Weise vor hatte, dich damit vor den Kopf zu stoßen, was ich hinter deiner Aussage mit der Wand ein bisschen erkenne.
Auch will ich nicht despotisch wirken. :wink:
Ich versuche nur, in dieser Hinsicht möglichst vielen Usern hier gerecht zu werden.
001 hat geschrieben:
GoldenEye hat geschrieben: PS: Danke für das Kompliment... :wink:
Kein Problem...Ihr habt es echt verdient... Ihr seid für mich die Größten...:wink:
Wir machen nur unseren Job! 8)
:wink:
"Walther PPK, 7,65 Millimeter. Ich kenne drei Männer, die eine solche Waffe tragen. Ich glaube, zwei davon habe ich getötet."

#17
Off Topic:

@GoldenEye:

Da ich hinter den Spruch nen Smily hinterhergeschoben hatte, habe ich das nicht ernst gemeint....Also keine Angst...Ich habe ja auch so nen ähnlichen Ton drauf :wink:

MfG
001
Bild

#18
Ich habe mich nicht angegriefen gefüllt. Ich habe wirklich nur für mich gesprochen.
Alles klar :wink:
Generell akzeptiere und verstehe ich auch User, die nicht zuviel wissen wollen, bevor sie ins Kino gehen.

Nur dann frage ich mich, wieso die dann nicht den Bereich "Casino Royale" nicht meiden?
Klar, die Leute die gar nichts wissen möchten sollten den CR Bereich total meiden, aber es gibt ja auch User (so wie mich), die nichts zum Plot oder zu Umsetzungen bestimmter Szenen wissen wollen, aber brennend an anderen Informationen zu CR interessiert sind und diskutieren möchten. Für solche User sind Spoilerwarnungen sinnvoll.

Und für die, die nur Teilweise wissen wollen, was passiert, dann könnte man die Threads so benennen, dass es zusehen ist, was in diesem Thread als Thema läuft, ohne in diesen reingehen zu müssen.
Dito, aber sicherheitshalber auch mit unsichtbarer Schrift.
Bild


"Die Beisetzung fand auf See statt"
Stromberg in "The Spy Who Loved Me"

#19
001 hat geschrieben:
EDIT an alle Spoiler-Befürworter:

Dann stellt Euch doch mal vor, dass Ihr jmd seid, der nichts oder nur ein bisschen von wissen wollt.... Geht Ihr dann in den Casino-Royale Bereich hinein....? Ich würde es nicht machen.... Aber das ist nur meine Meinung...:wink:
So, ich bin Spoilerbefürworter und miede die Spoiler threads...

Warum ? Weil ich nicht wissen (wollte) was das Kartenspiel sein wird, weil ich nicht wissen will, was die BEdrohung sein wird, weil ich nicht wissen will, wie der Plot genau ist (auch wenn aus CR ja schon einiges bekannt ist), wie man die Folterszene darstellt, was es für Gadgets gibt... Warum nicht ? Weil man sich aus den Trailern und den INformationen die man hat, am Ende den ganzen Film ausmalen kann. Das will ich aber nicht. Ich will im Kino überrascht werden...Dennoch bin ich interessiert an Sachen wie der Besetzung, wie den Autos die gefahren werden, welche Marken im Film vertreten sein werden, Screenshots, Locations etc.

Warum sollte ich als den CR-Bereich meiden ? Alles wofür ich bin ist:
Spoiler
Show
in den Threadtitel, wenn es darin um etwas Plotbezogenes geht, sowie eine eindeutige Überschrift worum z.B. Die Bedrohung ist... Das Kartenspiel ist... Die Gadgets sind... etc. sowie ein rotes ++++++++++++Spoiler++++++++++++ vor jeden Beitrag in einem anderen Thread in dem es um etwas plotbezogenes geht. Die farbliche umfärbung halte ich dagegen für nicht nötig. Wer das
Spoiler
Show
im Threadtitel überliest ist selbst schuld...

Aber wie du schon richtig bemerkt hast, sind wir inkonsequent. Wie weit sollen wir Sachen als Spoiler markieren. Das ist auslegungssache. Ist es ein Spoiler wenn man sagt, dass Vesper ein Baddie ist ? Oder gehört das zum Allgemeinwissen...

Ich bin gegen eine genaue Regelung - wir sterben nicht daran, wenn einer mal unnötigerweise ein Spoiler vorschreibt. Was wichtig ist, dass jeder sich daran hält, Beiträge mit Spoiler zu kennzeichenen, wenn er denkt, dass sie etwas näheres über den Plot sagen. Ich persönlich bin aber dagegen etwas als Spoiler zu kennzeichenen, was aus CR schon bekannt ist... Deswegen bin ich der MEinung: Wir machen es uns leicht und markieren nur das als Spoiler was auch CBn so kennzeichnet...alles andere lese ich persönlich (und ich denke auch viele andere) sowieso...
Bild

#20
007 hat geschrieben:...Dennoch bin ich interessiert an Sachen wie der Besetzung, wie den Autos die gefahren werden, welche Marken im Film vertreten sein werden, Screenshots, Locations etc.
Das Du nicht alles wissen willst kann ich verstehen und akzeptiere das natürlich auch.

Nur warum zeigst Du dann Interesse an den Marken, Screenshoots, Locations etc etc...? Weißt Du, dass ich das etwas komisch finde? Ich sitze gerade vor dem PC und frage mich wirklich, warum 007 sich nicht über Informationen interessiert, welche sich auf den Plot beziehen, um die Spannung zu halten-auf der anderen Seite er sich für gerade genannten Themen doch so ziemlich interessiert. Nicht falsch verstehen, aber auch das ist aus meiner Sicht inkonsequent. Wenn Du sagst, dass ich mich dafür nicht interessiere, weil Du das alles im Kino sehen willst, wieso interesierst Du Dich für den Drehort, für div. Marken etc etc? Ich könnte Dich viel besser verstehen, wenn Du sagen würdest:

Ich will das alles erst im Kino sehen, mir danach so meine Gedanken machen und danach hier mit Euch kontrovers dikutieren!

Weißt Du, dass ist das was mir so gerade in den Sinn kamm, als ich Deinen Post gelesen habe.
Aber wie du schon richtig bemerkt hast, sind wir inkonsequent. Wie weit sollen wir Sachen als Spoiler markieren. Das ist auslegungssache...

Ich bin gegen eine genaue Regelung - wir sterben nicht daran, wenn einer mal unnötigerweise ein Spoiler vorschreibt. Was wichtig ist, dass jeder sich daran hält, Beiträge mit Spoiler zu kennzeichenen, wenn er denkt, dass sie etwas näheres über den Plot sagen. Ich persönlich bin aber dagegen etwas als Spoiler zu kennzeichenen, was aus CR schon bekannt ist... Deswegen bin ich der MEinung: Wir machen es uns leicht und markieren nur das als Spoiler was auch CBn so kennzeichnet...alles andere lese ich persönlich (und ich denke auch viele andere) sowieso...
Und das ist eben ein Punkt, wieso ich gegen diese Regelung war und bin. Weil es sich nicht verallgermeinern und regeln läßt, vorausgesetzt die Mods hallten hier doch sehr streng die Daumen drauf. Nur kann das zu Missverständnissen zwischen Admins, Mods und den normalen User geben, was ich leider schon auf anderen Boards, bzw im waren Leben erfahren habe. Ich weiß nicht, wie das hier vorher war? Wie war das den bei den anderen Filmen? Wie wurde es den da gehandhabt? Was waren Eure Erfahrungen...? Dies sind so Sachen.....

Aber was solls.....Ich wollte eigentlich nur so meine Gedanken zum Ausdruck bringen....Ich habe das gesagt, was ich denke, wozu ich stehe, was ich finde und jut ist. Ich werde neben "nicht gespoilte" Threads reingehen, wie in "gespoilte" und wenn ich meine, dass ich da was sagen will bzw. möchte es dann auch machen. Glaubt mir, ein Spoiler wird mich da nicht von abhalten :wink:

Wenn es in Posts farblich markierte Bereiche gibt, werde ich diese sichtbar machen, damit icih diese lesen kann, weil es mir wichtig ist, was Ihr denkt. Nur werde ich nicht bei meinen eigenden Posts damit anfangen und diese farblich markieren! Ich habe aber auch nichts dagegen, wenn von Seiten der Mods meine Posts vom Layout geändert wird, vorausgesetzt das sich der Inhalt, meine Meinung bzw. das Wesen meines Postes nicht verändert wird.

In diesem Sinne wünsche ich uns allen eine weitere schöne, besinnlich und beschauliche Vor-CRliche Zeit :wink:

MfG
001
Bild

#21
001 hat geschrieben:Ich wollte eigentlich nur so meine Gedanken zum Ausdruck bringen....Ich habe das gesagt, was ich denke, wozu ich stehe, was ich finde und jut ist.
Genau das finde ich auch richtig! :D Das ist der Sinn eines jeden Forums!
001 hat geschrieben:Ich werde neben "nicht gespoilte" Threads reingehen, wie in "gespoilte" und wenn ich meine, dass ich da was sagen will bzw. möchte es dann auch machen. Glaubt mir, ein Spoiler wird mich da nicht von abhalten :wink:
Wenn du das alles lesen möchtest, kannst und sollst du das natürlich tun. :wink:
Ich denke, hier möchte niemand irgendjemand anderen davon abhalten, etwas zu lesen.
001 hat geschrieben:Nur werde ich nicht bei meinen eigenden Posts damit anfangen und diese farblich markieren!
Das musst du ja auch nicht.
Diese "Regelung" bezieht sich ja schließlich nicht auf alle Beiträge in einem Spoiler-Thread, sondern ggf. nur auf den ersten!
001 hat geschrieben:Ich habe aber auch nichts dagegen, wenn von Seiten der Mods meine Posts vom Layout geändert werden, vorausgesetzt, dass der Inhalt, meine Meinung bzw. das Wesen meines Postes nicht verändert wird.
Dass Layout-Änderungen möglicherweise, also nicht zwingend durchgeführt werden, kann ja mal vorkommen.
Aber es wird keinesfalls so sein, dass deine Meinung bzw. das Wesen deines Beitrags verändert wird.
Das aber nur um klarzustellen, dass wir Mods. "ordnungsgemäß" arbeiten und niemand darum fürchten muss, dass eine Bond-bezogene Aussage inhaltlich verändert wird. :wink:
"Walther PPK, 7,65 Millimeter. Ich kenne drei Männer, die eine solche Waffe tragen. Ich glaube, zwei davon habe ich getötet."

#22
001 hat geschrieben:
007 hat geschrieben:...Dennoch bin ich interessiert an Sachen wie der Besetzung, wie den Autos die gefahren werden, welche Marken im Film vertreten sein werden, Screenshots, Locations etc.
Das Du nicht alles wissen willst kann ich verstehen und akzeptiere das natürlich auch.

Nur warum zeigst Du dann Interesse an den Marken, Screenshoots, Locations etc etc...? Weißt Du, dass ich das etwas komisch finde? Ich sitze gerade vor dem PC und frage mich wirklich, warum 007 sich nicht über Informationen interessiert, welche sich auf den Plot beziehen, um die Spannung zu halten-auf der anderen Seite er sich für gerade genannten Themen doch so ziemlich interessiert. Nicht falsch verstehen, aber auch das ist aus meiner Sicht inkonsequent. Wenn Du sagst, dass ich mich dafür nicht interessiere, weil Du das alles im Kino sehen willst, wieso interesierst Du Dich für den Drehort, für div. Marken etc etc? Ich könnte Dich viel besser verstehen, wenn Du sagen würdest:

Ich will das alles erst im Kino sehen, mir danach so meine Gedanken machen und danach hier mit Euch kontrovers dikutieren!

Weißt Du, dass ist das was mir so gerade in den Sinn kamm, als ich Deinen Post gelesen habe.
Um ehrlich zu sein, kann ich dir darauf keine Antwort geben. Jedenfalls keine die sich logisch begründen lässt. Ich wills halt irgendwie nicht wissen - ist halt so :D
Bild

#24
Nur mal so: Ich finde wenn ein Thread im Titel "Spoiler" hat sollte man sich darin auch frei über das Thema unterhalten - ohne irgendwas färben zu müssen.

Wenn ncihts im Titel ist klar, oder wenn man abschweift vom Thema - aber wenn man den Titel gelesen hat und dann noch drauf klickt ist man selber schuld finde ich - hab jed keinen Bock immer alles irgendwie dann noch zu warnen oder nicht über eine Meldung diskutieren zu können oder nur mit markieren lesen zu können...
Bild

#26
Ich glaube du verstehst mich falsch...

Ich will weiterhin, dass Spoiler gekennzeichnet werden - nur sie müssen nicht dreifach gekennzeichnet sein ...

Wenn im Threadtitel bereits steht, dass der Thread spoiler enthält und jemand trotzdem weiterliest weiß er ja dass es Spoiler in dem Thread gibt - dann muss man den Thread nicht komplett in unsichtbar schreiben...

Ansonsten soll ja alles so bleiben....
Bild

#27
Naja auch egal...

Wenn ich Bock hab das zulesen, dann lese ich es. Und wenn ich keinen Bock habe, dann lese ich es nicht.

Was solls...

MfG
001
Bild

#29
Was auch heisst, das User mit dem alten Design spoilermarkierte Texte in Zukunft werden lesen können.
Grow up, 007°''!
“You know, James Bond’s mother is Swiss. That will make it all worthwhile.” Marc Forster

#30
Vielleicht könnte man es mal so einrichten, dass man man den Spoiler beim eingeben wie beim Fett- oder Kursivschreiben mit einem HTML Code einklammert, sodass eine Maske über den Spoiler gelegt wird. diese Maske kann man zum lesen entfernen, indem man den maskierten Text markiert.
James Bond will return

"Den Hund hats mit eingeklemmtem Schwanz zerissen." (DAF)

Bild