Wechsel an Bonds Handgelenk ?

#1
Business Line hat geschrieben:POOR Pierce Brosnan. He doesn't just stop being Bond. He also stops being the Omega brand ambassador by the end of the year. James Bond, the character, is Omega's international ambassador, not Brosnan himself, says Omega's Urquhart. Omega will also be a part of the new Bond movie; it has three Bond movies under its belt. Not giving away anything, Urquhart says Omega will star in a different way from its earlier roles in the Bond movies.
Übersetzung hat geschrieben:Pierce Brosnan hört auf Omega Botschafter zu sein

James Bond is Omegas internationaler Botschafter

Omega wird in CR erscheinen, aber in einer anderen Art als bisher

Interessant - die Art (bei Omega) bisher war ja immer dieselbe - Bond hat eine mit Gadgets versehene Uhr und trägt diese am Handgelenk. Wenn sich das ändert, heißt das entweder, keine Gadgets (was ich für unwahrscheinlich halte), dass jemand anderes diese Uhr trägt (wahrscheinlicher), oder etwas ganz anderes.

Im zweiten und dritten Fall wird es auch eine neue Marke an Bonds Handgelenk geben - vielleicht wieder eine Rolex ? Wär doch mal nett. Oder eine 300 000 € Uhr von Lange ^^

:D Mal schaun was draus wird - mein Favorit wäre ja mal sowas - mit MI6-Wappen...

Bild

- sry etwas groß...
Bild

#2
Och, das Bild sieht schön aus und vermittelt eine guten Eindruck. :)

Außerdem ließe sich unter dem Sprungdeckel eine Gitarrenseite / ein Seil oder etwas
ähnliches kleines verstecken, dass noch mechanisch funktioniert und von den
Dimensionen noch realistisch wirkt.
Oder wir verbinden es mit den Luxus-Gadgets aus dem Gadget-Thread und Bond spielt
den wahren Gentleman mit Taschenuhr und Einstecktuch. :D
Passt ja vielleicht auch besser zur noblen Casinoatmosphäre (aber dann dürfte kein
Poker gespielt werden, da es nicht die Noblesse besitzt die Baccarat wohl hat).
I'll try being nicer if you'll try being smarter

#3
Hey, die Frage ist mal spannend. :D
Für mich als kleinen Uhrenliebhaber klingt das schon sehr interessant.

Dass Omega trotz Brosnans Abtritt weiterhin in den Filmen auftauchen soll, finde ich allerdings nicht allzu toll.
Omega hat für meine Begriffe nicht sonderlich viele schöne Modelle im Angebot.
Die Seamaster, die ja auch in den Brosnan-Filmen auftaucht, ist da eher die Ausnahme.
Dieses Modell finde ich persönlich sehr gelungen und recht stilvoll.
Allerdings sollte Craig eine neue Uhr bekommen, um den Umbruch beim Darsteller zu komplettieren, auch wenn das nur ein kleiner Aspekt ist.

Für CR würde ich mir - und sonst auch - eine Armbanduhr wünschen.
Bei CR kann die auch gerne Gadget-frei sein, dann hat Bond auch nicht so schwer zu tragen. :wink:

Mein Wunschmodell wäre der Datograph Flyback von Lange&Söhne. 8)

Darf ich präsentieren? :wink:
  • Bild


    Bild
Diese Uhr ist ein Traum!
Hier seht ihr die Platinversion, die ich für einfach perfekt halte.
Es gibt diese Uhr auch noch in Rotgold, allerdings bekommt sie dann einen starken feminien Touch, was bei dieser Uhr leider sehr schädlich ist.
Der Glasboden beweist Stil und zeigt das filigrane Innenwerk dieses Meisterwerks des Uhrenbaus! :D
"Walther PPK, 7,65 Millimeter. Ich kenne drei Männer, die eine solche Waffe tragen. Ich glaube, zwei davon habe ich getötet."

#4
Lange baut sicher mit die schönsten und sicher auch mit die traditionellsten Uhren - die will mir aber garnicht gefallen. Ich finde sie passt nicht zu Bond.

Kann nichtmal genau beschreiben warum, aber irgendwie wirkt sie mir zu modern. Diese Uhr würde man niemals zu einem Smoking tragen, sie passt einfach nicht finde ich...
Bild

#5
Also meiner Ansicht nach, sollte die Uhrenmarke mal wieder zu Rolex wechseln, da diese Firma einfach auch zeitlose Klassiker produziert, die zu einem Klassiker wie CR sehr gut passen würden.

Gegen eine Seamaster von Omega hätte ich allerdings auch nichts einzuwenden, andere Modelle der Firma sind allerdings nicht zu empfehlen.
Bild


"Sie sind nicht mein Typ!"
"Klug?"
"Single!" (Casino Royale 2006)

#7
007 hat geschrieben:Lange baut sicher mit die schönsten und sicher auch mit die traditionellsten Uhren - die will mir aber garnicht gefallen. Ich finde sie passt nicht zu Bond.

Kann nichtmal genau beschreiben warum, aber irgendwie wirkt sie mir zu modern. Diese Uhr würde man niemals zu einem Smoking tragen, sie passt einfach nicht finde ich...
Da geb ich dir Recht. Lange & Söhne Uhren gibts zig andere, die mir ebenfalls besser gefallen als dieses Modell. Die Klassische Lange Nr.1 (so heißt sie, glaube ich) finde ich immer noch am schönsten. Aber zu Bond würde sie trotzdem nicht so gut passen. Bond braucht eine Taucheruhr, und diese werden meines Wissens nicht von Lange&Söhne hergestellt, wäre auch viel zu schade, eine Lange mit Salzwasser zu benetzen. Omega hat die bekannte Seamaster im Programm (mit Quarzwerk!!!), von Rolex gibts sicher auch was passendes, auch wenn dies nicht unbedingt meine Uhrenmarke ist.

KNOX

#8
Martin007 hat geschrieben:Schweizer Uhren sind die besten Uhren! :mrgreen:
Genau, darum wäre es doch cool wenn Bond ne schweizer Uhr hätte
Hier einige Vorschläge:

Ne Uhr von Tag Heuer

http://www.tagheuer.com/the-collection/ ... 110.BA0809

ne Uhr von Carl F Bucherer

http://www.carl-f-bucherer.com/251+M54a08729b5a.0.html

Eine Rado Uhr wäre auch nicht schlecht

http://www.rado.ch/100/109/734/121/371/372/1754.asp

oder ne Omega

http://www.omega.ch/index.php?id=297

Schaut euch doch mal die Uhren an.
The clone isn't so bad as the real blofeld

Bild

#9
Alle absolut nicht zu Bond passend.

Bond sollte sportliche, wenn auch elegante Uhren tragen. DIe von dir gezeigten sehen allesamt nach billigen Stahlkonstruktionen aus.

Viel zu klotzig...
Bild

#11
Und auch noch der dritte Schweizer im Bunde 8) :

Warum nicht eine Tissot? Werde mir in nächste Woche vielleicht auch eine kaufen. Diese Marke hat wunderschöne Modelle, welche teilweise sehr gut zu Bond passen würden. Für Gadgets würde sich sicher die T-Touch eignen, die allerdings an Bonds Handgelenk nicht gut kommen würde.
Mein Vorschlag eine PRS200. :arrow: http://www.tissot.ch/?mod_collection/id ... ction_show

Ebenfalls in Anbetracht für meinen Uhrenkauf ziehe ich da eine Certina. Nicht so bekannt, diese Marke, da mag ein Film aber sicher weiterhelfen.
DS Type X-02 :arrow: http://www.certina.ch/2004/flash/model. ... en&lang=EN


Ihr dürft mich jetzt übrigens noch beraten. :wink:
Grow up, 007°''!
“You know, James Bond’s mother is Swiss. That will make it all worthwhile.” Marc Forster

#12
Ich verstehe nicht, was ihr gegen den Datographen habt. :roll:
Aber na gut, wenn ihr nicht wollt...
Wer nicht will, der hat schon. :twisted:

Was die anderen vorgeschlagenen Modelle betrifft:

Die Tissot PRS200 finde ich ein wenig arg klobig.
Da könnte man ja gleich mit einer Sinn ankommen, die würde auch nicht zu Bond passen.

Die Certina DS Type X-02 (was für ein ekelhafter Name) hingegen geht ein wenig in Richtung der Rolex, die Bond in LALD trägt.
Hier könnte man gewisse klassische Elemente entdecken, wobei mich diese Marke allgemein nicht überzeugt.

Was übrigens aus Prinzip schon nicht Bond-like ist, ist eine Breitling. Also schlagt bitte keine Modelle davon vor.

Was würdet ihr denn überhaupt zu Chronoswiss-Uhren sagen?
Mir persönlich sagen die nicht wirklich zu, aber lasst mal hören, was euch dazu einfällt.
Mich stören die übergroßen Kronen an den Uhren.
"Walther PPK, 7,65 Millimeter. Ich kenne drei Männer, die eine solche Waffe tragen. Ich glaube, zwei davon habe ich getötet."

#13
Muss ich ebenfalls sagen. Eine Breitling würde ich mir nie im Leben kaufen, das ist nach der Rolex die typische Angeberuhr, riesengroß und extrem protzig.
Wie gesagt, die Lange No.1 wär schon die schönste, kostet aber in der Standardausführung schon 18.000 Euro, ich hab mal bei einem Juwelier nachgefragt und sie sogar schon mal am Handgelenk gehabt! (Da hab ich sogar kurz überlegt, jetzt einfach aus dem Laden rauszulaufen...nein, war nur ein Scherz :wink: )

mfg

#15
@ KNOX:
Mal eine Frage... meinst du diese Uhr hier?
  • Bild
Ich muss leider sagen, dass ich die Uhr irgendwie nicht so schön finde.
Zwar finde ich am Zifferblatt leichten Gefallen, vor allem die Datumsanzeige gefällt mir.
Allerdings finde ich das Lederarmband nicht allzu schön und auch das Gold käme mir nicht an das Handgelenk.
Aber na gut, das ist natürlich auch eine Sache der Wertschätzung.
Ich bin eher der Freund stilvoll moderner Uhren mit silbrigem Aussehen (z. B. Platin oder Weißgold), aber die klassischen Modelle wie die Lange 1 sprechen mich nicht so an.
"Walther PPK, 7,65 Millimeter. Ich kenne drei Männer, die eine solche Waffe tragen. Ich glaube, zwei davon habe ich getötet."