#32
Habe die Marke nur so in den Raum gestellt.

Eigentlich finde ich die OMEGA ganz gut, aber mal sehen.

Versuchen wir ein Profil zu erstellen:

- ein bisschen sportlich muss sie sein, aber auch wiederrum auch sehr elegant
- noblere Marke

Also Vorschläge?

#34
Tissot wäre eine Möglichkeit, die Uhren sind manchmal recht elegant und vermitteln ein bisschen Exklusivität.

Aber Casio schließe ich völlig aus.
Da passt das Image nicht, da passen die Modelle nicht, da passt gar nichts zu Bond!
"Walther PPK, 7,65 Millimeter. Ich kenne drei Männer, die eine solche Waffe tragen. Ich glaube, zwei davon habe ich getötet."

#35
Hallo,

hier sind ja lustige Ansichten und Meinungen vertreten... :shock:

Also Fakt ist:

- Brosnan ist bald kein "Omega-Botschafter" mehr. Andere Botschafter sind z.B. Schumi, Nicole Kidman, Ian Thorpe usw.
- Omega wird definitiv auch Craig ausstatten. Ich gehe davon aus, dass er dann auch neuer "Botschafter" wird.
- Die Uhren suchen nicht die Schauspieler aus sondern das sind Verträge zwischen den Anbietern und MGM.

Ich wette, dass Craig auch wieder Aston Martin fährt und Smirnoff trinkt...

Die letzten vier Bondfilme waren doch wirklich teilweise Werbefilme in Reinkultur. Wenn ich an das Intro zu GoldenEye denke... Ein Militärmotorad auf dessen Tank riesengroß "Cagiva" steht :roll: . Ich habe noch NIE ein militärisches Fahrzeug gesehen auf dem der Hersteller zu lesen war...

Craig wird also definitiv eine Omega tragen und man braucht kein Prophet zu sein wenn man behauptet, dass es aus Marketinggründen ein aktuelles und neues Modell ist. Demnach wirds wohl die Seamaster "Planet Ocean" sein.

@KNOX: Soviel Bullshit habe ich schon lange nicht mehr gelesen.... Eine Omega SMP hat mit Sicherheit kein Swatch Quartz Werk. Richtig ist, dass Omega zur Swatch-Group gehört, wie viele andere Uhrenmarken auch. Deine Aussage ist aber in etwa so intelligent, als würdest du behaupten in einem Porsche würde der Motor aus einem VW Polo werkeln nur weil beide Firmen miteinander verbunden sind. Solche dummen Behauptungen können auch nach hinten losgehen iSv Rufschädigung usw. Firmen wie Omega haben meist auch ganz brauchbare Anwälte... 8)

Gruß,

wolfi206

#36
@wolfi: Deine Fakten-Aufschlüsselung in allen Ehren, aber die Diskussion hier widmet sich in den letzten Beiträgen eigentlich nur den Visionen der Bondfans hier. Wir diskutieren, welche Uhren zu Bond passen würden, abseits aller Verträge und Vereinbarungen. Dass diese natürlich mehr zählen als der Wunsch eines Fans nach einer Lange No. 1 o.ä. ist jedem hier wohl bewusst!

Und unabhänig von der Richtigkeit der Aussage Konx' (die Omega SMP habe ein Swatch-Werk) wird ihn wohl kaum jemand belangen, wenn er dies in diesem Forum schreibt! Und es ist bei weitem keine Rufschädigung die Vermutung aufzustellen, eine teure Uhr habe ein billiges Uhrwerk, schon gar nicht wen man es in einem Forum mit einer Reichweite von vl. 1000 Personen macht! In diesem Punkt bist du etwas von der Wirklichkeit entfernt!
---Everything He Touches Gets Into Excitement---

#40
@ bondf@n_AK:
Ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber die Uhr ist sicherlich nicht für Bond geeignet.
Ihr fehlt eine bestechende Eleganz und Noblesse.
Auch das kombinierte Zifferblatt mit digitalem Einschub ist nicht gerade Bond-like stilvoll.
Insgesamt wirkt das Modell auch recht klobig und das Zifferblatt ist unübersichtlich.

Alles in allem also eine nicht passende Uhr.
"Walther PPK, 7,65 Millimeter. Ich kenne drei Männer, die eine solche Waffe tragen. Ich glaube, zwei davon habe ich getötet."

#41
Ich kann mich bei dieser Uhr nur einzeilig ausdrücken, weil das sagt bereits alles aus:

POTTHÄSSLICH !!

Die würd ich nicht mal selbst nehmen, da is mir meine alte Casio noch lieber...

mfg KNOX

#42
@ KNOX:
Hmm... ja, so kann man es auch sagen. :wink:
Ich hab versucht, das Ganze noch ein bisschen zu mildern...
Aber nichts desto trotz: Citizen ist keine allzu noble Marke, da klingt Omega schon exklusiver.
Und das ist es doch, was Bond auch ein kleines bisschen ausmacht....
"Walther PPK, 7,65 Millimeter. Ich kenne drei Männer, die eine solche Waffe tragen. Ich glaube, zwei davon habe ich getötet."

#43
Die Uhr ist einfach total überladen. Wozu hab ich 2 Extra-Digitalanzeigen + 3 Chronographen + zig andere Beschriftungen. Wenn ich das alles brauch, dann kauf ich mir eine Casio oder eine echte Taucheruhr.
Außerdem sieht sie schon von außen billig aus. Also ich könnt vom Foto jetzt nicht unterscheiden, ob das Gehäuse aus Stahl bzw. einem anderem Metall/Edelmetall ist, oder aus Kunststoff.

Aber der Name lässt eher letzteres vermuten. Die Citizen Skyhawk multi-function Flight Chronograph (tschuldige, allein der Name) erscheint in der ECO-Drive Series....

KNOX