#16
Die Ähnlichkeit ist in der Tat nicht zu übersehen... :shock:
Allerdings scheint Craig auf dem ersten Bild braune Augen zu haben. Oder sieht das nur so aus? :?
Bild

"Sie brauchen Ihre Waffe nicht, Commander."
- "Kommt darauf an, was Sie unter 'Safer Sex' verstehen."

#18
Ich nehme auch an das er Kontaktlinsen in der Szene an hat.

Gruß Mike007
Bond: Erwarten Sie das ich Rede?

Goldfinger: Nein Mr. Bond ich erwarte von Ihnen, dass Sie sterben!!!

#19
GoldenEye hat geschrieben:
schuschu hat geschrieben:Ich erkenne die Bilder nicht, ich seh' nur 2 x'e :roll:
Danke für den Hinweis. Ich habe die Bilder geändert und ein drittes hinzugefügt.

Man darf beim Aussehen sicherlich nicht nur von einem einzigen Foto ausgehen.
Darum fiel mir auch die Auswahl eines Fotos, das die Threadintention unterstreicht, nicht unbedingt leicht.
Zum Verdeutlichen einer möglichen Gegenposition kann man gewiss auch das folgende Foto heranziehen. Daran sollte wohl deutlich werden, dass das Aussehen im Grunde zweitrangig ist und dass bewusst gewählte Fotos verfälschen können.

@ vodkamartini:
Zu deiner rhetorischen Frage: Aus meiner Sicht muss er das gewiss nicht!
Abgesehen von der Tatsache, ob Craig als Bond bereits mit CR über jeden Zweifel erhaben ist, wage ich einmal zu bezweifeln. :wink:
Aber abgesehen davon muss ich sagen, dass du mit deiner Aussage nicht ganz unrecht hast. Sicherlich ist das Aussehen Craigs im Vorfeld kontrovers betrachtet worden - ich erinnere an eine bestimmte unsägliche Internetseite - aber es ist doch im Grunde nicht wichtig. Denn nur die Glaubwürdigkeit, wie du so schön schreibst, zählt.

@ nobdoy:
Sicher, der Charakter muss sich anpassen, das ist ganz klar.
Aber die Thematik "Connerys Bond würde nicht in CR passen" usw. halte ich nicht für aussagekräftig. Denn wir haben schließlich Connery so kennen und schätzen gelernt, wie er Bond in den ersten Filmen gespielt hat. Ich behaupte, dass Connery auch einen Bond hätte spielen können (oder auch gespielt hat), dass er in CR passen würde. Aber damit wäre die Serie in sich noch verquickter geworden. Abgesehen davon ist das ja auch nur hypothetisch zu sehen und von daher können wir uns im Grunde kein Urteil über die möglichen Verwendungen der Darsteller in verschiedenen Filmen erlauben...
@Goldeneye

OMG!!

Musstest du dieses Bild reinstellen? :cry:

Das krieg ich doch jetzt nie wieder aus dem Kopf - :x :roll: :lol:

#20
Nici hat geschrieben:Goldeneye
GoldenEye, also mit einem großen "E" in der Mitte, bitte. 8)
Nici hat geschrieben:Musstest du dieses Bild reinstellen? :cry:
Ja, das musste ich.
Ich muss immer alles, was ich mache. Und ich mache, was ich muss.
Ich habe einen inneren Zwang, den Ausuferungen meines Alter Egos zu folgen.
Ich muss einfach, sobald ich meine, etwas tun zu müssen, dieses umsetzen.
Ich kann mich nicht dagegen wehren, denn ich werde vom Inneren getrieben.
Ich muss es einfach!
Nici hat geschrieben:Das krieg ich doch jetzt nie wieder aus dem Kopf - :x :roll: :lol:

So viel zum von mir angesprochenen Thema der Beeinflussung durch Bilder und vor allem Einseitigkeit der Darstellung... :roll:
Kindchen, schau dir als Therapie schnell andere Bilder an, nicht, dass du unter einer psychosomatischen Neurose leidest...
"Walther PPK, 7,65 Millimeter. Ich kenne drei Männer, die eine solche Waffe tragen. Ich glaube, zwei davon habe ich getötet."

#22
noch mal zu dem bildvergleich connery-craig. mir sind beinahe die augen rausgefallen!!! die ähnlichkeit is wirklich krass ich bin mir immer noch nich sicher ob die da nich ne fotomontage vorgenommen haben! nene, spaß beiseite: ich find die ähnlichkeit wirklich voll krass...was haar- und augenfarbe so ausmachen is schon extrem. aber wenn man, dass jetzt mal so sieht und man meint, dass daniel der bond is den fleming im kopf hatte, dann ist das connery demnach auch, zumindetsens vom aussehen her, oder?
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks

#23
Von den Haaren ,passt es auch perfekt zu Connery, nur die Augen ähneln eher Craig Daniel.
Von jedem etwas, dieser Bond hat auch schwarze Haare ist ein dunkler Typ, das passt ja mal garnicht zu Craig. Also nicht überbewerten sage ich. 8)

#24
Connery hat geschrieben:Von den Haaren ,passt es auch perfekt zu Connery, nur die Augen ähneln eher Craig Daniel.
Von jedem etwas, dieser Bond hat auch schwarze Haare ist ein dunkler Typ, das passt ja mal garnicht zu Craig. Also nicht überbewerten sage ich. 8)
Der gute Herr heißt wohl doch eher Daniel Craig :wink:
Er hat vieleicht eine andere Haarfarbe, doch die Gesichtszüge ähneln Craigs sehr, nicht nur die Augen. Auch noch gut zu erkennen ist es in diesem Vergleich:

Bild

Quelle: Wikipedia.org

Bild

Quelle: www.dolby.com[/img]

PS. Zur Haarfarbe wurd hier auch mal etwas gezeigt. Seh dir bitte mal den 12. Beitrag der ersten Seite an, mit den zwei Links, da ist noch ein Vergleich zwischen Connery und Craig zu sehen.

#25
@007JamesBond
Da hat sich ja Craig die Haare schwarz gefärbt und anders, ist auch mal eine Idee.
:wink:
So sieht er dem ersten Bild natürlich viel ähnlicher, da hast du ganz recht.
Ich finde das Bild darunter von Connery, aber viel Ausdrucksstärker, natürlicher!

#26
Selbstverständlich...ganz ohne Zweifel! :twisted:
„Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.“
Erich Fried

#27
Ist euch mal aufgefallen, dass desto länger man das Ian-Fleming-Bild anguckt, es umso netter und attraktiver wirkt? Auf den ersten Blick sahs für mich ja nich allzu doll nach dem attraktiven James Bond aus, der in dem Buch beschrieben wird. :wink:
Ich bin weiterhin dafür, dass Craig genau der richtige für den Job is und das er scheinbar Flemings Erwartungen erfüllt. Nur die Nase stimmt überhaupt nich! xD

mfg Caro
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks
cron