Daniel Craig´s "Maßlose Hobbys"

Hier kommen Newsmeldungen, Gerüchte, Wünsche, Fragen & Anregungen zum 21. James-Bond-Abenteuer CASINO ROYALE mit Daniel Craig herein! [Leseforum]
Daniel_Craig

4. Februar 2007 20:19

Wer hätte das gedacht?
Ab und zu lohnt es sich doch mal in diese Klatschseiten reinzuschauen.
Daniel Craig

Maßloses Hobby


Daniel Craig scheint ein wahrhaftiges Multitalent zu sein. Deshalb hat seine Lebensgefährtin Satsuki Mitchell eigentlich keinen Grund, immer etwas unzufrieden zu wirken. Denn ihr 38-jähriger Freund hat mehr Talente als seine Leinwandauftritte vermuten lassen.

Wie die Internetseite ananova.com berichtet, ist der "James Bond"-Darsteller ein wahres Kochgenie. Bevor er seine große Leinwandkarriere startete, war er nämlich in einem Pub tätig. Ein Problem gibt es dennoch, denn der Brite findet einfach nicht das richtige Maß beim Zubereiten der Speisen. "Ich liebe es zu kochen. Da ich aber in der Gastronomie tätig war, kann ich nur in großen Mengen kochen", so Craig, "ich war es gewohnt, für 20 oder mehr Personen zu kochen - also bleibt heute immer sehr viel übrig."

"Das Kochen liegt mir einfach im Blut. Auch heute noch spüre ich dieses bestimmte Prickeln, wenn ich eine Küche betrete", so der 38-Jährige. Ein ähnliches Gefühl empfinden wohl die meist weiblichen Zuschauer, wenn sie den durchtrainierten "James Bond" in Badehosen sehen.
Quelle: http://www.gala.de/news/news/1665.html
Benutzeravatar
Bond-Skater
Agent
Beiträge: 820
Registriert: 1. Oktober 2004 15:20
Lieblings-Bondfilm?: Goldeneye
Lieblings-Bond-Darsteller?: Pierce Brosnan
Wohnort: Kelmis
Kontaktdaten:

4. Februar 2007 20:39

Nette Nachricht, danke fürs posten :)

MfG
Bond-Skater
Bild
Daniel_Craig

4. Februar 2007 21:12

Bond-Skater hat geschrieben:Nette Nachricht, danke fürs posten :)

MfG
Bond-Skater
Keine Ursache. ;)

Wenn er solche Probleme mit dem Maßnehmen beim Kochen hat, meine Frau und ich stellen uns gerne als Abnehmer zur Verfügung.
Dann hätte er doch schonmal 4 Leute zum "bekochen".

Es ist aber immer wieder interessant zu lesen, wie sich ein Schauspieler in seinen frühen Jahren ein Zubrot verdienen musste.
Benutzeravatar
Bond-Skater
Agent
Beiträge: 820
Registriert: 1. Oktober 2004 15:20
Lieblings-Bondfilm?: Goldeneye
Lieblings-Bond-Darsteller?: Pierce Brosnan
Wohnort: Kelmis
Kontaktdaten:

4. Februar 2007 21:14

Daniel_Craig hat geschrieben:Wenn er solche Probleme mit dem Maßnehmen beim Kochen hat, meine Frau und ich stellen uns gerne als Abnehmer zur Verfügung.
Dann hätte er doch schonmal 4 Leute zum "bekochen".
Vielleicht sehen wir Daniel ja demnächst mal bei Biolek :lol:

MfG
Bond-Skater
Bild
Benutzeravatar
007Mania
Agent
Beiträge: 451
Registriert: 25. Oktober 2006 18:46
Lieblings-Bondfilm?: SF, CR, QOS, FRWL
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Region Hannover
Kontaktdaten:

4. Februar 2007 23:09

Bond-Skater hat geschrieben:Vielleicht sehen wir Daniel ja demnächst mal bei Biolek :lol:
Biolek sendet doch nicht mehr :wink:
Dann eher Freitag abends bei Kerner :mrgreen:
Bild
Auch auf dem höchsten Thron sitzt man auf dem eigenen Hintern. :bat:
Benutzeravatar
Bond-Skater
Agent
Beiträge: 820
Registriert: 1. Oktober 2004 15:20
Lieblings-Bondfilm?: Goldeneye
Lieblings-Bond-Darsteller?: Pierce Brosnan
Wohnort: Kelmis
Kontaktdaten:

4. Februar 2007 23:28

007Mania hat geschrieben:
Bond-Skater hat geschrieben:Vielleicht sehen wir Daniel ja demnächst mal bei Biolek :lol:
Biolek sendet doch nicht mehr :wink:
Echt ? Oh habe ich garnicht mitbekommen, das sagt alles 8) lol

MfG
Bond-Skater
Bild
Daniel_Craig

5. Februar 2007 00:28

007Mania hat geschrieben:
Bond-Skater hat geschrieben:Vielleicht sehen wir Daniel ja demnächst mal bei Biolek :lol:
Biolek sendet doch nicht mehr :wink:
Dann eher Freitag abends bei Kerner :mrgreen:
Oh ja. Das wäre eine Gaudi. :D
Prinzipiell meide ich eigentlich solche Kochsendungen. Die kommen immer so spät und ich bekomme dann immer maßlosen Hunger. :mrgreen:
Benutzeravatar
vodkamartini
Agent
Beiträge: 8970
Registriert: 8. Dezember 2005 14:17
Lieblings-Bondfilm?: Liebesgrüsse aus Moskau
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

5. Februar 2007 15:10

Am ehesten könnte ich ihn mir mit Tim Mälzer vorstellen. :o

Eine lustige Meldung, ich koche selbst auch gerne.
Benutzeravatar
Commander Brosnan
Agent
Beiträge: 736
Registriert: 23. August 2006 16:41
Wohnort: Ahrensburg

5. Februar 2007 16:10

Na, wenn DC so ein Kochgenie ist, kann er sich vllt ja auch mal an dem bekannten 'Kabinettstückchen' versuchen. :wink:
Und wenn man etwas zu viel kocht ist das ja immer noch besser als zu wenig...!
Bild
"Sie brauchen Ihre Waffe nicht, Commander."
- "Kommt darauf an, was Sie unter 'Safer Sex' verstehen."
Benutzeravatar
Chris
Agent
Beiträge: 1893
Registriert: 29. August 2002 21:23
Wohnort: Ingelheim a. Rh.
Kontaktdaten:

5. Februar 2007 17:30

Ich hab wärend der Ausbildung auch nebenbei gekocht und auch Ich kenne Daniels Problem, mann kann einfach nicht mehr in kleinen Mengen kochen! Wenn Ich loslege, können wir vom übriggebliebenen noch ne Woche lang essen!
Abr das schöne ist...man kann mit dem Übriggebliebenen diverse Variationen ausprobieren! So wird aus Spaghetti Bolognese am zweiten Tag Haschee und am dritten Tag Chili con Carne!
„Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.“
Erich Fried
Benutzeravatar
007Mania
Agent
Beiträge: 451
Registriert: 25. Oktober 2006 18:46
Lieblings-Bondfilm?: SF, CR, QOS, FRWL
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Region Hannover
Kontaktdaten:

5. Februar 2007 18:17

Jetzt habe ich Hunger bekommen.... danke! :mrgreen:
Bild
Auch auf dem höchsten Thron sitzt man auf dem eigenen Hintern. :bat:
Daniel_Craig

5. Februar 2007 19:50

Chris hat geschrieben:Ich hab wärend der Ausbildung auch nebenbei gekocht und auch Ich kenne Daniels Problem, mann kann einfach nicht mehr in kleinen Mengen kochen! Wenn Ich loslege, können wir vom übriggebliebenen noch ne Woche lang essen!
Abr das schöne ist...man kann mit dem Übriggebliebenen diverse Variationen ausprobieren! So wird aus Spaghetti Bolognese am zweiten Tag Haschee und am dritten Tag Chili con Carne!
Na dann..... guten Appetit.
Schon allein bei dem Gedanken dreht sich mir der Magen um und es kommen böse Erinnerungen an meinen Klinikaufenthalt hoch.
Seitdem bin ich da doch ein bisschen vorsichtiger.
Schlimm ist es auch, wenn der "Koch" nicht mal die Mikrowelle richtig bedienen kann, das Essen aber als frisch zubereitet deklariert wird. Oder die Gulaschsuppe nur so im Fett trieft. Alles schon erlebt.... und eine halbe Stunde später wars wieder draußen.
007Mania hat geschrieben:Jetzt habe ich Hunger bekommen.... danke! :mrgreen:
So, so... mir ist gerade der Appetit vergangen. :?
Benutzeravatar
Chris
Agent
Beiträge: 1893
Registriert: 29. August 2002 21:23
Wohnort: Ingelheim a. Rh.
Kontaktdaten:

5. Februar 2007 22:11

Kann ja sein, dass Du das nicht kapiert hast:

Ich rede gerade davon was Ich Zuhause mache! Und wenn Du einen Reizmagen hast...pech gehat! :twisted:
„Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.“
Erich Fried
Daniel_Craig

5. Februar 2007 22:16

Chris hat geschrieben:Kann ja sein, dass Du das nicht kapiert hast:
Ich habe es vestanden, jedes einzelne Wort.
Leider praktizieren einige Gasthäuser diese Varianten der Speisenwiederaufbereitung und sowas kotzt mich an.
Chris hat geschrieben: Ich rede gerade davon was Ich Zuhause mache! Und wenn Du einen Reizmagen hast...pech gehat! :twisted:
Hmm.... dann werde ich dich wohl besser mal nicht besuchen, wenn du sowas zu Hause machst.
Der Magen... stressbedingt.... shit happens.
Benutzeravatar
Chris
Agent
Beiträge: 1893
Registriert: 29. August 2002 21:23
Wohnort: Ingelheim a. Rh.
Kontaktdaten:

5. Februar 2007 22:43

Ich bitte Dich, das hat schon was von Snobismus!
Früher haben wir eben nix weggeworfen! Und Samstags gabs Eintopf! Du stellst das ja gerade so hin als würde bei uns Müll gekocht!

Ich bin leicht schockiert!
Essen wiederzubereiten ist keine Schande, es zeugt von Kreativität und bewusstem Umgang mit wertvollen Ressourcen!
„Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.“
Erich Fried
Gesperrt