#136
GoldenEye hat geschrieben:Ähm... nun ja...
Wenn ich das recht verstehe, bezieht sich das doch auf den Freitodbomber in der Flughafenszene...
Und wenn Craig durchgesetzt hat, dass das nicht vorkommt, würde das ja bedeuten, dass die auch im Trailer auftauchende Szene geschnitten wird.
Kann mir da mal einer weiterhelfen?
Ist das wirklich so?
Oder wird die Intention etwas verändert?
Kann ich dir leider nicht sagen... Die Flughafen-Sequenz ist aber in jedem Fall enthalten... Nur hat der Selbstmordbomber anscheinend keine politischen Ambitionen... Ich würd dir gern mehr verraten, aber dann würde ich zuviel von der Story vorwegnehmen.
Bild


"Sie sind nicht mein Typ!"
"Klug?"
"Single!" (Casino Royale 2006)

#137
Das hört sich interessant an: Ein Freitodbomber, der sich selbst in alle Winde pustet, um an Geld zu kommen... 8)

Ich entdecke da eine ganz große Logiklücke... :mrgreen:
"Soll ich etwa jedem Menschen ein Lächeln und Blümchen schenken?
Ich bin der Meinung, dass ein gezielter Schuß zwischen die Augen mehr Eindruck hinterlässt..."

#138
Oja das ahben die Produzenten hoffentlich auch entdeckt.
Man hätte auch es auch so umwandeln können das der Attentäter Geld für seine Familie braucht und somit Selbstmord begeht.
Das wäre die eine möglichkeit.

#139
Vielleicht weiss er ja auch nicht, dass er dabei stirbt. :wink:
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

#140
"Okay, ich brettere jetzt mit dem Tanker in das Flugzeug! Wer bremst hat Angst!" :mrgreen:

Kurz vorm Ziel: "Moment mal... Ich Idiot! Was mach ich denn hier???!!!!! AAAAAHHHH!!!!!!" :crazy:
"Soll ich etwa jedem Menschen ein Lächeln und Blümchen schenken?
Ich bin der Meinung, dass ein gezielter Schuß zwischen die Augen mehr Eindruck hinterlässt..."

#141
so geschildert erscheint mir die Szene noch logischer^^
Bond: ,,Whoever she was, I must have scared the living daylights out of her.''
Der Hauch des Todes-1987

#142
Daniel wollte damit meine ich nur sagen, dass keiner in eine Menschenmenge steht, seinen Sprengstoffgürtel zeigt und "La ilaha illa Allah, Mohammed rassul Allah." schreit, bevor er sich selbst in die Luft jagt.
Grow up, 007°''!
“You know, James Bond’s mother is Swiss. That will make it all worthwhile.” Marc Forster

#144
Hallo
Cool, der Anzug, den Craig trägt ist richtig schick, erinnert richtig doll an Goldfinger.
Nikklesbond
Bild

#145
Hi!
Craig persönlich ist sehr gut aber ich gebe zu: ich vermisse Q, und zwar den Alten!!!!
wenigstens Cleese soll wiederkommen...sonst passt das doch nicht zu ,,Back to Roots''!!!
Agent:,,Ich arbeite seit neuesten als Krickettrainer...''
Bond:,,Was haben sie in Erfahrung gebracht?''
Agent:,,Dass meine Rückhand besser werden muss''

:)

Octupussy lebt!!!
Q muss wieder her....

#146
Mit back to the Roots ist eigendlich gemeint das man mal wieder Roman getreuer ist und da existiert der gute Q nicht.
Ich finde, als Desmond gestorben ist ist auch Q gestorben und es gibt keinen der diesen Platz wieder einnehmen kann, Cleese erst recht nicht. Ich würde einen neuen Q in den Nachfolgenden Filmen nicht vermissen, es kann jedoch gerne die Abteilung Q wieder vorkommen aber ohne unsichtbare Autos und Laser Uhren :roll:

#147
Ich bin extrem begeistert von Craig!!!!!!
Ich bin ein riesen Brosnan-Fan (habe mir schon zu Remington Steele - Zeiten gewünscht, dass er Bond wird ) und war echt kritisch als ich ins Kino ging. Vor allem, weil ich mir nicht vorstellen konnte dass er den nötigen Charme hat um glaubhaft die Bondgirls rumzukriegen.

Ich habe mich geirrt!!!

Für den Körperbau würde ich auch mit seinen Ohren leben :wink:

Wie dem auch sei. Craig ist ein genialer Bond. Mit Charme wie Brosnan, Härte wie Connery, Gefühl wie Lazenby und Witz wie Moore (nur gott sei dank nicht so aufdringlich :respekt: ) und auch nem Schuss Brutalität a la Dalton.

Meine Nr 1 bleibt Brosnan, aber danach kommt definitiv Craig!

Craig ist ein Agent, dem man glaubt, dass er die Gegner weghauen kann wie Connery, Dalton und Brosnan. Bei Moore und Lazenby fand ich dass immer ein wenig merkwürdig. Auch dass Bond verletzlich ist (wie auch schon im anfang von DAD) finde ich sehr gut.

Vom GEsampaket her gefällt mir CR am besten von allen bisherigen Bond-Filmen

#148
007 liebt "Tote Hosen"

James-Bond-Darsteller Daniel Craig (38) mag deutsche Punk-Musik. Wie er dem britischen "New!"-Magazin verriet, steht er auf die Düsseldorfer Band "Die Toten Hosen". Seine Vorliebe begründete der Schauspieler mit seiner inzwischen beendeten Beziehung zu Schauspielerin Heike Makatsch (35), die wie die "Toten Hosen" aus Düsseldorf stammt.

Quelle: Bild am Sonntag
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

#149
Oh Gott. Lufti. Kannst du das Avatar klein machen? Das ist ja "gigantomanisch"! :shock:
Wäre klasse, wenn du es machen würdest :)
Bild


Bild

#150
MiniBond hat geschrieben:Oh Gott. Lufti. Kannst du das Avatar klein machen? Das ist ja "gigantomanisch"! :shock:
Wäre klasse, wenn du es machen würdest :)
Dem schließe ich mich an.
Das Bild reißt ja das ganze Forum auseinander. :shock: