Daniel Craig #1

Egal ob Darsteller, Filme, Stunts, Marketing, usw. - hier wurde alles mögliche rund um 007 diskutiert! [Leseforum]
Gesperrt
Benutzeravatar
Caro Bond
Agent
Beiträge: 752
Registriert: 6. November 2006 16:15
Lieblings-Bondfilm?: FRWL,LTK,CR
Wohnort: Potsdam

16. April 2007 17:27

dann scheinst du einen schlechten tag bei ihm erwischt zu haben. als ich ihn in interviews gesehen hab (letztens erst ein paar mal) war er total nett und freundlich und alle seine mitarbeiter haben ihn als typischen sympathischen gentleman bezeichnet, wenn man ihn in seiner freizeit antrifft. sie meinen nämlich auch, dass er wenn er am set ist, sozusagen seine persönlichkeit austauscht. von ernst zu witzig sozusagen. mir selber kam er durchaus recht sympathisch vor...
mfg Caro
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks
Benutzeravatar
Yindee
Agent
Beiträge: 186
Registriert: 19. Dezember 2006 19:16
Wohnort: Krasnojarsk

16. April 2007 21:13

leutchen, jetzt sagt mal echt. ws haltet ihr von der atkinson-craig-combo?
Viel halte ich davon auch nicht. Ich kann mir nicht vorstellen, das Daniel sowas in der Art wie der aktuelle Bean Film ist mitmacht. Die Witze sind ja ganz gut aber nach 90 Minuten hatte ich Mühe darüber noch zu lachen und ein Film wo Rowan Atkinson direkt als Mr. Bean auftaucht kann unmöglich ernst werden
Bild
Daniel_Craig

16. April 2007 21:33

Yindee hat geschrieben:
leutchen, jetzt sagt mal echt. ws haltet ihr von der atkinson-craig-combo?
Viel halte ich davon auch nicht. Ich kann mir nicht vorstellen, das Daniel sowas in der Art wie der aktuelle Bean Film ist mitmacht. Die Witze sind ja ganz gut aber nach 90 Minuten hatte ich Mühe darüber noch zu lachen und ein Film wo Rowan Atkinson direkt als Mr. Bean auftaucht kann unmöglich ernst werden
Ich kann mir Daniel in einem Film zusammen mit Rowan Atkinson auch schwer vorstellen. Jedenfalls nicht, wenn der Film Mr. Bean......." heißt.

Daniel macht dann doch eher solche Sachen wie den Comic Relief 2007 mit Catherine Tate.
Geile Sache :lol: :mrgreen:
Benutzeravatar
Caro Bond
Agent
Beiträge: 752
Registriert: 6. November 2006 16:15
Lieblings-Bondfilm?: FRWL,LTK,CR
Wohnort: Potsdam

17. April 2007 11:18

muss ja nicht mr. bean sein. atkinson macht ja auch andere sachen. rowan atkinson hat ja auch schon mal in nem bond mitgespielt! "Sag niemals nie" auch wenns kein "offizuieller" is...und ich dachte auch eher an ein filmchen, wie das Comic-Relief :mrgreen:
aber nun gut! :D
mfg Caro
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks
Daniel_Craig

17. April 2007 20:43

Caro Bond hat geschrieben:muss ja nicht mr. bean sein. atkinson macht ja auch andere sachen. rowan atkinson hat ja auch schon mal in nem bond mitgespielt! "Sag niemals nie" auch wenns kein "offizuieller" is...und ich dachte auch eher an ein filmchen, wie das Comic-Relief :mrgreen:
aber nun gut! :D
mfg Caro
Ok, wenn es "normale" Filme sind, dann wäre es wirklich interessant zu sehen. Aber nur NICHT dieses Mr. Bean-Zeugs. Der Film "Mr. Bean macht Ferien" geht mir jetzt schon tierisch auf den Sender. Einige Gags sind ja noch schön anzusehen und man kann auch drüber lachen, ABER dieses ewige Rumgezappel von Bean verdirbt einem das ganze Filmvergnügen.

Situationscomik wie in diesem "Comic Relief 2007" passt einfach besser zu Daniel. Atkinson würde sowas auch guttun. Mr. Bean hätte nicht unbedingt wieder in einem neuen Film aufwärmen müssen. Gerade wenn die Leute ziemlich enttäuscht aus der Kinovorstellung kommen, oder den Saal vorzeitig verlassen.....
Benutzeravatar
Caro Bond
Agent
Beiträge: 752
Registriert: 6. November 2006 16:15
Lieblings-Bondfilm?: FRWL,LTK,CR
Wohnort: Potsdam

18. April 2007 09:34

man könnte den beiden ja mal den vorschlag machen! :mrgreen:
nun mal zu einem anderen thema: obsession!!!
also der teil den ich davon gesehen hab (die erste halbe stunde mal ausgenommen :oops:) war spitzdenklasse! :D es war zwar nicht in der originalsprache, aber ich fand, sie habens trotzdem recht gut hinbekommen! die beiden alten onkels waren natürlich auch klasse und außerdem: Daniel war in Potsdam!! (Neues Palais, Park Sanssouci) nein wirklich, ich fand den film klasse. und wenn man ungefähr weiß worums geht, versteht trotz des verlustes der ersten halben stunde alles. aber ich werd ihn trotzdem noch mal komplett aufnehmen! :P (also danke für den wiederholungstipp!)
mfg Caro
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks
Benutzeravatar
Gernot
'M' - ADMINISTRATOR
Beiträge: 5686
Registriert: 29. August 2002 10:46
Wohnort: Vienna, Austria
Kontaktdaten:

22. April 2007 20:41

weil hier im forum schon einige male gefragt wurde, wie denn DCs trainingsprogramm ausgesehen hat...

hier erfährt ihr mehr: http://www.rodcollins.com/wordpress/the ... ig-workout
Bond... JamesBond.de
Benutzeravatar
Caro Bond
Agent
Beiträge: 752
Registriert: 6. November 2006 16:15
Lieblings-Bondfilm?: FRWL,LTK,CR
Wohnort: Potsdam

23. April 2007 15:28

Hört euch das an: Ich hab letztens nen Artikel gelesen (über Daniel) und da stand unter anderem drin, dass ein ehemaliger Regisseur von ihm gesagt hat, er kenne sich wie kein anderer mit Theater aus, aber vom Umgang mit Geld weiß er garnichts! Es steht auch drin, dass er an Geld nicht wirklich interessiert ist und das er bevor er die Bond-Rolle annahm nicht mal nach seiner Gage gefragt hat.
Was meint ihr? Wenn man davon ausgeht, dass das stimmt, dann find ich das sehr lobenswert. Es ist sowieso schlimm, dass die meisten Leute heutzutage nur noch hinterm Geld her sind! Bei Daniel scheint das nicht so zu sein!
Wusstet ihr übrigends, dass Daniel Flugangst hat? Es ist nämlich so! Der arme Kerl... :wink: is ja ziemlich nachteilig in seinem Metier, oder? 8)
mfg Caro
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks
Benutzeravatar
ernst stavro b.
Agent
Beiträge: 1191
Registriert: 12. September 2003 20:02

23. April 2007 17:15

Caro Bond hat geschrieben:Hört euch das an: Ich hab letztens nen Artikel gelesen (über Daniel) und da stand unter anderem drin, dass ein ehemaliger Regisseur von ihm gesagt hat, er kenne sich wie kein anderer mit Theater aus, aber vom Umgang mit Geld weiß er garnichts! Es steht auch drin, dass er an Geld nicht wirklich interessiert ist und das er bevor er die Bond-Rolle annahm nicht mal nach seiner Gage gefragt hat.
Was meint ihr? Wenn man davon ausgeht, dass das stimmt, dann find ich das sehr lobenswert. Es ist sowieso schlimm, dass die meisten Leute heutzutage nur noch hinterm Geld her sind! Bei Daniel scheint das nicht so zu sein!
Wusstet ihr übrigends, dass Daniel Flugangst hat? Es ist nämlich so! Der arme Kerl... :wink: is ja ziemlich nachteilig in seinem Metier, oder? 8)
mfg Caro
Hallo Caro Bond!

Ja ich finde Daniel Craig total super-mega-süß, vor allem ist das ja ach so liebenswert, wie er mit dem Geld umgeht und dass er Flugangst hat! Das ist einfach nur süß! Naja, genug der Ironie. Vielleicht sollten wir diesem Groupietum hier mal ein Ende setzen? Ich finde, man kann gut über Craig und seine schauspielerischen Leistungen reden, ohne in diese Schwärmerei zu verfallen. Das ist nichts speziell gegen dich, aber ich finde sowas unsachlich.
Eine eventuelle Flugangst Craigs hat doch absolut nichts mit dem Thema zu tun - und es ist niveaulos, das zu erwähnen. Und was interessieren uns seine Gagenforderungen, wenn wir nur zu dem Schluss kommen, dass er sich ja total prima verhält?

Es gibt zwar erst einen Bond-Film mit Daniel Craig, aber dennoch mehr auf ihn bezogene Themen als das, was hier diskutiert wird.

Grüßle
ernst
Daniel_Craig

23. April 2007 18:30

ernst stavro b. hat geschrieben:
Caro Bond hat geschrieben:Hört euch das an: Ich hab letztens nen Artikel gelesen (über Daniel) und da stand unter anderem drin, dass ein ehemaliger Regisseur von ihm gesagt hat, er kenne sich wie kein anderer mit Theater aus, aber vom Umgang mit Geld weiß er garnichts! Es steht auch drin, dass er an Geld nicht wirklich interessiert ist und das er bevor er die Bond-Rolle annahm nicht mal nach seiner Gage gefragt hat.
Was meint ihr? Wenn man davon ausgeht, dass das stimmt, dann find ich das sehr lobenswert. Es ist sowieso schlimm, dass die meisten Leute heutzutage nur noch hinterm Geld her sind! Bei Daniel scheint das nicht so zu sein!
Wusstet ihr übrigends, dass Daniel Flugangst hat? Es ist nämlich so! Der arme Kerl... :wink: is ja ziemlich nachteilig in seinem Metier, oder? 8)
mfg Caro
Hallo Caro Bond!

Ja ich finde Daniel Craig total super-mega-süß, vor allem ist das ja ach so liebenswert, wie er mit dem Geld umgeht und dass er Flugangst hat! Das ist einfach nur süß! Naja, genug der Ironie. Vielleicht sollten wir diesem Groupietum hier mal ein Ende setzen? Ich finde, man kann gut über Craig und seine schauspielerischen Leistungen reden, ohne in diese Schwärmerei zu verfallen. Das ist nichts speziell gegen dich, aber ich finde sowas unsachlich.
Eine eventuelle Flugangst Craigs hat doch absolut nichts mit dem Thema zu tun - und es ist niveaulos, das zu erwähnen. Und was interessieren uns seine Gagenforderungen, wenn wir nur zu dem Schluss kommen, dass er sich ja total prima verhält?

Es gibt zwar erst einen Bond-Film mit Daniel Craig, aber dennoch mehr auf ihn bezogene Themen als das, was hier diskutiert wird.

Grüßle
ernst
Ach Gottche. Was für eine Schande wenn Caro Bond ein bisschen ins Schwärmen gerät. Es ist ja nicht jeder so sachlich und trocken wie du.
Hier geht es doch um den Schauspieler Daniel Craig. So steht es auf jeden Fall als Threadtitel im Index. HIer kann also über alles diskutiert werden was mit ihm zu tun hat.

Caro Bond hätte evtl. ihre Quelle angeben können wo sie das herhat, ansonsten kommt mir das Ganze vor als ob jetzt hier in jedem Posting die berühmte Nadel im Heuhaufen gesucht wird.

Was die Gagenforderung angeht. Daniel hat sich für die Bond-Rolle entschieden, nachdem er das Skript gelesen hatte. Außerdam rieten ihm einige Freunde, dass er die Rolle annehmen sollte. Die 12 Millionen Euro waren dann scheinbar nur Nebensache, aber ein angenehmer Nebeneffekt. Außerdem ist seine Popularität und Marktwert gestiegen.
Nicht umsonst hat er den Zuschlag für I, Luzifer erhalten.

Und die Flugnamgst? Kann gut möglich sein. Aber dafür sitzt er ziemlich oft im Fileger....

...und jetzt könnt ihr euch über diesen Post aufregen, mich in der Luft zerreißen, teeren und federn. Mir egal. Ich vertrete hiermit meine persönliche Meinung zu dem Ganzen.

Habe fertig!
Zuletzt geändert von Daniel_Craig am 23. April 2007 19:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Caro Bond
Agent
Beiträge: 752
Registriert: 6. November 2006 16:15
Lieblings-Bondfilm?: FRWL,LTK,CR
Wohnort: Potsdam

23. April 2007 19:01

Daniel_Craig hat geschrieben: Ach Gottche. Was für eine Schande wenn Caro Bond ein bisschen ins Schwärmen gerät. Es ist ja nicht jeder so sachlich und trocken wie du.
Hier geht es doch um den Schauspieler Daniel Craig. So steht es auf jeden Fall als Threadtitel im Index. HIer kann also über alles diskutiert werden was mit ihm zu tun hat.

Caro Bond hätte evtl. ihre Quelle angeben können wo sie das herhat, ansonsten kommt mir das Ganze vor als ob jetzt hier in jedem Posting die berühmte Nadel im Heuhaufen gesucht wird.

Was die Gagenforderung angeht. Daniel hat sich für die Bond-Rolle entschieden, nachdem er das Skript gelesen hatte. Außerdam rieten ihm einige Freunde, dass er die Rolle annehmen sollte. Die 12 Millionen Euro waren dann scheinbar nur Nebensache, aber ein angenehmer Nebeneffekt. Außerdem ist seine Popularität und Marktwert gestiegen.
Nicht umsonst hat er den Zuschlag für (b]I, Luzifer[/b] erhalten.

Und die Flugnamgst? Kann gut möglich sein. Aber dafür sitzt er ziemlich oft im Fileger....

...und jetzt könnt ihr euch über diesen Post aufregen, mich in der Luft zerreißen, teeren und federn. Mir egal. Ich vertrete hiermit meine persönliche Meinung zu dem Ganzen.

Habe fertig!
Danke für die Unterstützung! :wink:
Um die Quelle anzugeben: "tv, hören und sehen" Ausgabenzahl hab ich leider nicht mehr
So...ich hab dann mal noch ne Frage: von wann bis wann war er mit Heike Makatsch zusammen? Ich weiß nur das es 7 Jahre waren.
mfg Caro
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks
Daniel_Craig

23. April 2007 19:10

Caro Bond hat geschrieben:
Daniel_Craig hat geschrieben: Ach Gottche. Was für eine Schande wenn Caro Bond ein bisschen ins Schwärmen gerät. Es ist ja nicht jeder so sachlich und trocken wie du.
Hier geht es doch um den Schauspieler Daniel Craig. So steht es auf jeden Fall als Threadtitel im Index. HIer kann also über alles diskutiert werden was mit ihm zu tun hat.

Caro Bond hätte evtl. ihre Quelle angeben können wo sie das herhat, ansonsten kommt mir das Ganze vor als ob jetzt hier in jedem Posting die berühmte Nadel im Heuhaufen gesucht wird.

Was die Gagenforderung angeht. Daniel hat sich für die Bond-Rolle entschieden, nachdem er das Skript gelesen hatte. Außerdam rieten ihm einige Freunde, dass er die Rolle annehmen sollte. Die 12 Millionen Euro waren dann scheinbar nur Nebensache, aber ein angenehmer Nebeneffekt. Außerdem ist seine Popularität und Marktwert gestiegen.
Nicht umsonst hat er den Zuschlag für (b]I, Luzifer[/b] erhalten.

Und die Flugnamgst? Kann gut möglich sein. Aber dafür sitzt er ziemlich oft im Fileger....

...und jetzt könnt ihr euch über diesen Post aufregen, mich in der Luft zerreißen, teeren und federn. Mir egal. Ich vertrete hiermit meine persönliche Meinung zu dem Ganzen.

Habe fertig!
Danke für die Unterstützung! :wink:
Um die Quelle anzugeben: "tv, hören und sehen" Ausgabenzahl hab ich leider nicht mehr
So...ich hab dann mal noch ne Frage: von wann bis wann war er mit Heike Makatsch zusammen? Ich weiß nur das es 7 Jahre waren.
mfg Caro
Bitte. Keine Ursache ;)
Hast du den Artikel noch? Wenn ja, dann scanne den ein und lade den hier hoch.
Damit musst du den Herren keine Rechenschaft mehr ablegen.

Heike Makatsch lernte er bei den Dreharbeiten zu "Obsession" kennen und lieben. Das war 1997. Er war bis 2004 mit ihr zusammen und trennte sich von ihr, nachdem "Road to Perdition" in die Kinos kam.
Benutzeravatar
Taz
Agent
Beiträge: 224
Registriert: 5. Februar 2007 00:26
Wohnort: Blieskastel - Saarland
Kontaktdaten:

23. April 2007 19:14

Caro Bond hat geschrieben: Danke für die Unterstützung! :wink:
Um die Quelle anzugeben: "tv, hören und sehen" Ausgabenzahl hab ich leider nicht mehr
So...ich hab dann mal noch ne Frage: von wann bis wann war er mit Heike Makatsch zusammen? Ich weiß nur das es 7 Jahre waren.
mfg Caro
Ok, ich denke mal, sie sind während der Dreharbeiten zu OBSESSION zusammengekommen. Das war 1997. Sieben Jahre waren sie ein Paar... hörte ich zumindest. Falls dies nicht korrekt sein sollte, bitte ich um eine harte, aber gerechte Steinigung :lol:

Ok... ich gebe mich geschlagen ;) Daniel war schneller beim Tippen...
Zuletzt geändert von Taz am 23. April 2007 19:41, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Caro Bond
Agent
Beiträge: 752
Registriert: 6. November 2006 16:15
Lieblings-Bondfilm?: FRWL,LTK,CR
Wohnort: Potsdam

23. April 2007 19:16

Alles klar, ich werds bei Gelegenheit mchen (komm grad nich an den Scanner ran).
Danke für die Infos! Eigentlich schade, oder? Ich fand sie haben gut zusammen gepasst... :)
mfg Caro
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks
Benutzeravatar
Gernot
'M' - ADMINISTRATOR
Beiträge: 5686
Registriert: 29. August 2002 10:46
Wohnort: Vienna, Austria
Kontaktdaten:

27. April 2007 12:36

manchmal scheint ihm der ganze rummel um seine person seit seinem bond-dasein doch etwas zu weit gehen.

ich zitiere die seite contactmusic.com, welche aber auch immer mit vorsicht zu genießen ist:
JAMES BOND star DANIEL CRAIG reportedly launched a foul-mouthed attack on a fan in London, after he caught the man taking a photo of his bottom. The Casino Royale actor was leaving upmarket store Harvey Nichols in the British capital when he lost his temper with 24-year-old Craig Evans for having the cheek to snap his backside. Evans says, "I was frightened out of my mind. I told him I was only taking a picture, that I thought he was a great actor and that I'm a huge James Bond fan. "After he swore at me I was so shocked and disheartened. I said he had no manners using that sort of language. But Daniel said, 'The only reason I'm f**king swearing is because I'm f**ked off with you!" And the 007 star was allegedly ready for a fight when his producer girlfriend Satsuki Mitchell intervened and dragged him to their waiting car. He adds, "He stormed over and said, 'What the f**k are you doing that for? You've got a f**king nerve. Can you delete that? Get the f**k out of my face!"


obwohl ich DC natürlich verstehe, aber das ist nun mal einer der (wenigen) unangenehmen nebeneffekte des "berühmtseins" (wobei ich bei DC nicht das gefühl habe, dass er unbedingt berühmt sein und im rampenlicht stehen will, sondern er vorrangig einfach ein guter schauspieler sein möchte, wobei das eine das andere bei so gut wie allen erfolgreichen schauspielern impliziert). aber er hätte dem typen sein anliegen sicher auch etwas... hmm freundlicher vortragen können. :twisted: wahrscheinlich hat der typ aber auch nur ein wenig übertrieben - wie auch immer. ich möchte nur nicht, dass DC dadurch seinen spaß an der bondrolle verliert, er wäre ja nicht der erste...
Bond... JamesBond.de
Gesperrt