#46
Hallo
Für Mr.Bond:
1.Du hast von den anderen Foren geschrieben, aber dieses hier ist das James Bond Forum und wie du siehst watscht Gernot Hofkind nicht an. Ausserdem wirft sie ja nicht ienfach sachen in den raum, da sie sich ja sicher ist, diese szene gesehen zu haben und sie sogar hat und ich diese szene auch kenne..
2.Vll. solltest du auch wenn du etwas nicht glaubst lieber nachfragen, doch nicht glecih etwas als Lüge strafen...
3.Das ist ein Forum und man darf hier sagen, was man meint, und was auch gesprächsfordernd ist und es war ja erstmal so, dass wir gemeint haben, dass es klar ist, dass Strutter stirbt, weil man diese Hinwise sieht, dann hat halt Hofkind gesagt, dass sie aber eine Version hat, in der man die szene sieht und das hat was mit dem thema zu tun und ist diskussionsfördernd und da muss man nicht gleich angmacht werden

Für Super Mike007:
Finde ich gut, dass do su reagierst, weil..ich meine ist doch dumm jemanden einfach so zu verurteilen und so...

Nikklesbond
Bild

#47
Danke sehr Nikklesbond!!!

Stimmt!! Jemanden zu Verurteilen den man nicht kennt sowas finde ich einfach widerlich.

Wenn man wüsste das derjenige es vielleicht schon mal irgendwo gemacht hat dann ist es vielleicht was anderes wobei man Menschen auch immer ne zweite Chance geben muss und falls es dann nochmal passieren sollte kann man dementsprechend reagieren aber Unbekannte einfach für irgendwas beschuldigen was überhaupt nicht bewiesen ist also das find ich auf Deutsch gesagt Scheisse.

Deshalb habe ich auch so reagiert.

Ich weiss nicht wo sich Mr. Bond sonst noch rumtreibt aber vielleicht sollte er sich dann lieber mit solchen Leute abgeben wenn er es toll findet Leute zu verklagen ohne überhaupt einen richtigen Grund zu haben.



Gruß Mike007
Bond: Erwarten Sie das ich Rede?

Goldfinger: Nein Mr. Bond ich erwarte von Ihnen, dass Sie sterben!!!

#48
Also Mr. Bond treibt sich auch in anderen Foren rum und ist ME ein Super Typ...glaubt Ihr nicht, dass Ihr hier gerade jemanden verurteilt den Ihr nicht kennt???
Schließlich haben sich Nikkles und v.a. Hofkind auch nicht gerade super geschlagen!
„Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.“
Erich Fried

#49
nikklesbond hat geschrieben:Hallo
Für Mr.Bond:
1.Du hast von den anderen Foren geschrieben, aber dieses hier ist das James Bond Forum und wie du siehst watscht Gernot Hofkind nicht an. Ausserdem wirft sie ja nicht ienfach sachen in den raum, da sie sich ja sicher ist, diese szene gesehen zu haben und sie sogar hat und ich diese szene auch kenne..
2.Vll. solltest du auch wenn du etwas nicht glaubst lieber nachfragen, doch nicht glecih etwas als Lüge strafen...
Du hast meinen vorherigen Beitrag gleich NULL verstanden oder gar nicht mal gelesen, sonst würdest du das gar nicht schreiben.
nikklesbond hat geschrieben: 3.Das ist ein Forum und man darf hier sagen, was man meint, und was auch gesprächsfordernd ist
Interessant. In meinen Fall gilt das wohl nicht.
Ja, ich schrieb von anderen Foren. In einem habe ich diese Frage um Strutter auch gestellt und bisher ist jeder meiner Ansicht.
Ich kann ja in den nächsten Tagen einige Beiträge kopieren.
Wollt ihr uns dann auch als Lügner hinstellen?
Warum kapiert ihr nicht, dass man nicht einfach was behaupten sollte ohne irgendwelche Belege zu liefern? Gerade weil es sich in einem Bondforum um ein Bondthema handelt!

Ps.: ihr habt ja meinen vorherigen Beitrag doch nicht richtig gelesen oder verstanden, sonst würdet ihr mich nicht so anbluffen (wo habe ich denn wortwörtlich Hofkind als Lügnerin bezeichnet??? Was ist mit meiner Aussage einer "deleted scene"?) Ignoriert ihr wohl alles?

@Chris:
Danke Chris, hoffe du verstehst wie ich es meine. Bin halt auf diese Szene neugierig geworden. Das hätte sich Hofkind aber auch denken müssen, dass nicht alle leichtgläubig sind und Neugier was ganz normales ist.

SuperMike007 hat geschrieben:Danke sehr Nikklesbond!!!

Stimmt!! Jemanden zu Verurteilenden man nicht kennt sowas finde ich einfach widerlich.

Wenn man wüsste das derjenige es vielleicht schon mal irgendwo gemacht hat dann ist es vielleicht was anderes wobei man Menschen auch immer ne zweite Chance geben muss und falls es dann nochmal passieren sollte kann man dementsprechend reagieren aber Unbekannte einfach für irgendwas beschuldigen was überhaupt nicht bewiesen ist also das find ich auf Deutsch gesagt Scheisse.

Deshalb habe ich auch so reagiert.

Ich weiss nicht wo sich Mr. Bond sonst noch rumtreibt aber vielleicht sollte er sich dann lieber mit solchen Leute abgeben wenn er es toll findet Leute zu verklagen ohne überhaupt einen richtigen Grund zu haben.



Gruß Mike007
Sorry, Riesenschwachsinn denn du da verzapft hast. Ich verurteile niemanden und verklage auch keinen. und wenn, dann habe ich ja wohl einen sehr triftigen Grund.
Was du geschrieben hast ist eher eine Verleumdung gegenüber mich.

#50
Hallo
mr.Bond, ich habe nichts gegen dich geschrieben, nur gegen deine Meinung, ich setlle keinen von euch als lügner da, nein, ich sage nichtmal was gegen euch oder dich, sondern ich meine nur, dass es merkwürdig ist, dass ihr es zwar nicht sagt, aber uns schon als Lügner darstellt, denn was ist das denn anderes, wenn man einen Film jeden Tag sehen kann und bezeugen kann, dass es ihn gibt, aber in der Hinsicht nicht die Wahrheit segt? Lügen!
Ausserdem bezeichnest du uns damit viel mehr als Lügner als jeder andere ohne die Wortye überhaupt auszusprechen
RESPEKT, Mr.Bond!! Ich ziehe meinen Hut
Nikklesbond
Bild

#51
Mr. Bond hat geschrieben:BEVOR MICH HIER JETZT JEMAND ANKACKEN WILL, SOLL ER ERSTMAL IN RUHE, WIRKLICH IN RUHE LESEN, SEINE GEDANKEN MACHEN UND DANN VIELLEICHT ANTWORTEN, WENN ES AUCH SINNVOLL IST UND NICHT DIE BELEIDIGTE LEBERWURST SPIELEN.
Ich finde die neuerliche Art, wie man hier miteinander umgeht, ausgesprochen ernüchternd. Und ich habe auch ehrlich gesagt gar keine Lust, darüber nachzudenken, wer letztendlich daran schuld ist.
Deswegen plädiere ich dafür, diese teils ziemlich unsachliche Debatte zu beenden und uns wieder auf die wirklich wichtigen Dinge zu konzentrieren. Denn mit gegenseitigen Schuldzuweisungen und vorschnellen Verurteilungen kommen wir hier nicht weiter, da hat nikklesbond schon recht.
Ich appelliere an alle, mit dem gegenseitigen Beleidigen aufzuhören, denn an einem vergifteten Klima im Forum hat, hoffe ich, keiner Interesse.
Kurz gesagt: Vertragt euch doch, Jungs (und Mädels natürlich auch)...!
Bild

"Sie brauchen Ihre Waffe nicht, Commander."
- "Kommt darauf an, was Sie unter 'Safer Sex' verstehen."

#52
Fakt ist jedoch: Den Mord an Strutter hat man nie gesehen, man sollte Ihn erahnen! Es kann sein, dass Die Szene voll gedreht wurde, Sie wurde aber definitiv niemals in einer in Deutschlang gezeigten Version verwendet wenn dem so wäre!

Bitte nehmt mir das jetzt nicht zu übel: Aber Ich meine mich manchmal auch an Sachen zu erinnern, die es nie gab!
Das geht halt manchen Menschen so...letztens hat einer bei bondforum.de gefragt in welchem Film ein Fugu Fischgericht vorkommt...dieses gibts aber in keinem Bondfilm, nur im Roman zu YOLT...der Typ wollte das einfach nicht einsehen!

Mittlerweile haben aber genügend Leute hier und im Bondforum bestätigt: Der Mord an Strutter wurde nie gezeigt!
„Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.“
Erich Fried

#53
Also für die Deleted Sache habe ich mich entschuldigt Mr. Bond und dazu stehe ich auch aber ich steh auch dazu das man nicht jemanden Verurteilen soll solange es keine Beweise gibt.

Ich schreibe mal einen Satz von dir auf:

Warum kapiert Ihr nicht, dass man nicht einfach was behaupten sollte ohne irgendwelche Belege zu liefern?


Antwort von mir: Wenn das keine Verurteilung ist um jemanden als Lügner darzustellen, was ist es dann deiner Meinung nach?


Hofkind hat geschrieben das Sie so eine Szene hat wo diese Szene gezeigt wird und auch Nikkles bzw. einer seiner Verwandten hat wohl diese Szene gesehen. Nur das Hofkind es laut Ihrer Aussage leider zur Zeit nicht zeigen kann da Sie die Mittel dafür nicht hat es zu kopieren. Das ist nun mal so. Meine Oma ist auch nicht auf den neuesten Stand und ich bin es auch nicht. Aber ich stelle deswegen keine Forderung wie ein kleines Kind und will unbedingt diese Szene sehen nur weil die meisten Leute diese Szene noch nie gesehen haben und stelle irgendwelche Behauptungen auf. Denn Behauptungen stellst du nämlich indirekt auch auf und das nur weil Sie die Szene nicht zeigen kann.

Ich will dich nicht angreifen aber wenn du der Meinung bist das es hier Leute gibt die deiner Meinung nach nur Behauptungen schreiben. Dann würde ich an deiner Stelle nichts zu schreiben.
Bond: Erwarten Sie das ich Rede?

Goldfinger: Nein Mr. Bond ich erwarte von Ihnen, dass Sie sterben!!!

#54
Eigentlich hatte ich für mich selbst beschlossen nichts mehr zu diesem Thema zu Posten,jedoch möchte ich nicht das zank und streit durch eine ausage von mir entsteht! Was ich damit sagen möchte..........Leute lasst uns,uns gegenseitig mit respekt behandeln! Jeder mensch hat einen gewissen respekt verdient und das sollten wir hierbei unter erwachsenen menschen nicht vergessen!
Sie sind eine außergewöhnliche Frau...Ihre meinung über mich interessiert mich nicht Mr Bond..!

#55
SuperMike007 hat geschrieben: Ich schreibe mal einen Satz von dir auf:

Warum kapiert Ihr nicht, dass man nicht einfach was behaupten sollte ohne irgendwelche Belege zu liefern?


Antwort von mir: Wenn das keine Verurteilung ist um jemanden als Lügner darzustellen, was ist es dann deiner Meinung nach?
Argh! Bitte, stellt euch doch nicht so dumm! Biiiiitteeee :?

Es ist wohl eher ein Kavaliersdelikt nicht irgendwas zu behaupten ohen es beweisen zu können. Gerade in Foren wirkt so etwas wie ein Bumerang, was man hier doch merkt!
Ich habe das am eigenen Leib gespürt als ich in einem anderen Fanforum (nix mit Bond zu tun) auch was behauptet habe, weil ich fest davon überzeugt war. Nur hatte ich keine Beweise. Schon allein dafür wurde ich abgewatscht. Dazu stellte sich doch heraus, dass ich Unrecht hatte, obwohl ich zu 100 % überzeugt von meiner Sache war.
Was würdest du/würdet ihr denn sagen, wenn jemand behauptet deine Freund/in geht fremd! Fordert ihr keine Beweise? Ok, extremes Beispiel, aner nicht abwegig.
Das hier ist ein Bondforum und deshalb sollte man da nix erzählen ohne es wirklich belegen zu können, weil es dann zu Irrtümern kommt. Man sollte sich doch wesentlich an den Fakten halten und die wurden nunmal nicht geliefert.
Hofkind hätte wissen müssen, dass man mit dieser Aussage auch die Skepsis und Neugier anderer weckt. Wenn das nicht der Fall war, dann war es definitiv naiv zu glauben, dass sich jeder mit dieser aussage zufrieden geben würde.

SuperMike007 hat geschrieben:Ich will dich nicht angreifen aber wenn du der Meinung bist das es hier Leute gibt die deiner Meinung nach nur Behauptungen schreiben. Dann würde ich an deiner Stelle nichts zu schreiben.

Ne, weil ich auch kein Scheiß behaupte wie bspw. es gibt eine Szene wo Baron Samedi vom Zug gestoßen wird!

Jetzt kommen wir nochmal zu den Fakten:
Erstens --> Auf der "Diamantenfieber", sowie "In tödlicher Mission" gibt es auf der Special Features-DVD "deleted scenes" zu sehen. NUR, warum in Gottes Namen sind dann auf der "Leben und sterben lassen"-DVD keine "deleted scenes" :?:

Zweitens --> es gibt noch nicht mal Drehbuchentwürfe wo drin steht, dass gezeigt wird wie Strutter ermordet wird.

Drittens --> im Moment steht es eher 1000:2 (ok, etwas überspitzt) die eindeutig sagen, dass es diese Szene nicht gibt.

#56
Ja ok du hast deine Meinung und ich hab meine. Ich dachte eigentlich die Sache hat sich erledigt aber anscheinend magst du Stress.

Für meinen Teil ist die Sache jetzt aber gegessen.

Aber eins noch, ich wusste garnicht das du die Drehbücher kennst. Hast du Kopien davon?
:P


Mike007
Bond: Erwarten Sie das ich Rede?

Goldfinger: Nein Mr. Bond ich erwarte von Ihnen, dass Sie sterben!!!

#57
Mann Mike, was unterstellst Du eigentlich Mr. Bond? Ob er "Stress mag"...sehr positives Auftreten! Mr. Bond hat nur die Ansicht vertreten die nunmal faktisch richtig ist, das hat nichts mit Meinung zu tun!

Wenn wir zu Dritt vor einer Blauen Wand stehen und Du bestehst darauf, dass die Wand Rot ist, dann ist das für Dich vielleicht eine Meinung, für uns aber eine verdrehte Tatsache!

:?
„Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.“
Erich Fried

#58
ich habe mir diese diskussion nun auch durchgelesen, und da es hier außer beleidigungen anscheinend nichts konstruktives mehr geben wird, schließe ich diesen thread.

persönliches klärt dann bitte per mail oder pn ab, aber ich hoffe die sache ist jetzt für alle erledigt.

ich verstehe mr. bond, wenn er in diesem fall nachzufragen und zu zweifeln beginnt, das ist legitim (und deshalb gibts ja ein 007-forum) - aber natürlich sollte alles sachlich, ohne beleidigungen und anschuldigungen ablaufen.

btw: ich wusste von dieser szene aber bis jetzt auch noch nichts... :wink:
Bond... JamesBond.de