#3
Danke aber wirklich zeuer..
Vielen dank werde mal nach schnäppchen schaun..
:lol: :lol:

#4
Kein Problem. Ich habe vorher auch mal wieder ein wenig die Seite durchstöbert. Doch alles was so einigermaßen interessant ist, kostet mehr als 1000 EUR. Es gibt bestimmt noch andere Seiten die Bond props anbieten - vielleicht sind die dort etwas günstiger. Allerdings sollte man vor einem Kauf auch vom Verkäufer überzeugt sein, besonders wenn es um solche Summen geht. Ich habe von dieser Seite schon einige Male gehört, bisher nur positives. Ich kann Dir aber leider nicht aus eigener Erfahrung sagen, ob die Sachen alle echt sind, d.h. original aus dem Film stammen.
http://www.universal-exports.jimdo.com

#5
Kann mich einer aufklären und sagen was "props" sind?
Ich kenne das nur als Abkürzung für "Probleme", außerdem wird es da dann mit "b" geschrieben.

mfg Joal :wink:
"Wie lange habe ich noch?"
"30 Sekunden."
"Das lässt uns nicht viel Zeit..."


James Bond 007°'' - Quantum of Solace

#6
also props sind Film replicate.
schau dir mal die angegeben adressen an.

#7
Ah ok, danke!
"Wie lange habe ich noch?"
"30 Sekunden."
"Das lässt uns nicht viel Zeit..."


James Bond 007°'' - Quantum of Solace

#8
james95 hat geschrieben:also props sind Film replicate.
schau dir mal die angegeben adressen an.
Nicht unbedingt Replikate, eher Originale. Die treffenste Übersetzung ist eigentlich Requisite. Wobei beim Handel mit Probs auch Costumes, also Kostüme, mitgezählt werden. Ebenso auch Teamkleidung wie Jacken, T-Shirts oder Basecaps.

#9
Es gibt auch "Action-Probs". Das sind Requisiten, die eine Funtkion haben, z.B. der DB5 war ein Action-Prob, oder Klebbs Schuhe.
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"

#10
So, jetzt habe ich mal eine "blöde" Frage. Wenn schon alle möglichen Requistiten dazu zähen, wie sieht es dann mit speziell ausgegebenen Broschüren aus, um z. B. bei einer Oper damit herum zu wedeln oder in ihr zu lesen. Ihr versteht sicher was ich meine :wink: . Darf ich sowas auch zu der Kategorie "props" zählen?
http://www.universal-exports.jimdo.com

#11
Jeder Gegenstand, der im Film eine Funktion hat, und sei es auch nur der damit zu winken, ist ein Requisit. :D

#12
Ein Film ist dann also eine Zusammenfügung aus Probs? :lol:
"Wie lange habe ich noch?"
"30 Sekunden."
"Das lässt uns nicht viel Zeit..."


James Bond 007°'' - Quantum of Solace

#13
Die günstigste Variante ein teil Bondgeschichte zu haben:

Kauft euch den Parker Kugelschreiber aus GE, das Modell heißt "Jotter" und es gibt Ihn nahezu überall für unter 10€! Und er schreibt wahnsinnig gut!
„Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.“
Erich Fried

#14
Mir war der Begriff auch noch fremd. An sich als Bond Fan schon toll wenn man irgendetwas Originales aus einem Bondfilm besitzt. Ich erinnere mich an letztes Jahr da wurden bei ebay häufig original Casino Royale Chips aus dem Film verkauft.
Bild

#15
Mit den Chips aus CR und LTK verhält es sich wie mit den Brocken aus der Berliner Mauer: Mit der Verkauften Menge, könnte man 3 Mauern wieder aufbauen, respektive 5 Bondfilme ausstatten!
„Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.“
Erich Fried