James Bond & Trademark – was alles ist rechtlich geschützt?

#1
Nach langer Zeit habe ich mal wieder meinen Account ausgegraben und entstaubt!

Da ich bei Google irgendwie nichts detailierteres finde, stelle ich mal die Frage ins Forum:

Weiß jemand, was bei James Bond alles rechtlich geschützt ist?

"James Bond 007" ist ja mit Trademark versehen. Aber ist "James Bond" und "007" jeweils allein irgendwie geschützt?

Und gibt es weitere Trademarks? Freu mich über Antworten!
»Meine Freunde nennen mich Dominic!« – »Da bin ich mir sicher!«

Re: James Bond & Trademark – was alles ist rechtlich geschüt

#2
Tach Jerry,

das Gunlogo ist auf jeden Fall geschützt. Da hat schon n regionales Gymnasium bzw. die Abi- Klasse von nem Patentanwalt nen Wink mit dem Zaunpfahl bekommen, dass das grenzwertig sei ...


* Unfassbar - ich weiß noch wie's funktioniert ... :mrgreen:
"Bergsteigen und Klettern kann das volle Spektrum der Höhen und Tiefen eines Lebens in wenige Tage, manchmal wenige Stunden komprimieren. - Meine glücklichsten Tage waren die, an denen ich alles zurückgelassen habe und mein Verständnis der Dinge neu definiert habe, die wirklich wichtig sind."

Steve House

Re: James Bond & Trademark – was alles ist rechtlich geschüt

#3
Grundsätzlich gibt es Unterschiede zwischen Wort- und Bildmarken.

Die Wörter "James Bond" und "007" darfst du natürlich verwenden, wenn du über James Bond schreibst, oder wenn dein James Bond nichts mit dem berühmten James Bond zu tun hat. Du darfst aber keinen Spionageroman schreiben, und deinen Helden James Bond nennen.

Aber die Logos darf natürlich niemand verwenden, der nicht die Rechte dafür zugesprochen bekommen hat.