James-Bond-Shirts bei New Yorker

#1
Hy,

habe hier in Wuppertal in einer Filiale von "New York" (Klamotten-Laden, eher weniger Independend, eher mehr lebensbejahendes Lifestyle) 2 007-Shirts gesehen.

Einmal das hier auf dem Bild, und das zwote, welches ich nicht holte hatte Roger Moore und Grace Jones Rücken an Rücken.

Shirts runtergesetzt von ca. 15 auf 5 Euro.

Schild am Rücken beinhaltet das originale James Bond 007 Zeichen, aber kann natürlich auch ein Bootleg sein.

Mir gefällts.
"Mir waren Männer im Rock schon immer suspekt, Q, Ihnen nicht auch?"
"Ersparen Sie mir Ihre Weisheiten, 007!"

Re: James-Bond-Shirts bei New York

#5
Gernot hat geschrieben:und ich hab die dinger noch um 15.- gekauft... ;)
Hy,

seit wann gibt es die Shirts denn?
Und vor allem: gibt es echt nur die beiden Motive?
Andere Quellen...?
"Mir waren Männer im Rock schon immer suspekt, Q, Ihnen nicht auch?"
"Ersparen Sie mir Ihre Weisheiten, 007!"

Re: James-Bond-Shirts bei New Yorker

#8
Nicht böse gemeint aber:

Warum hast du das nicht gepostet Gernot?

Ich denke schon, das die Leute das interessiert wenn es mal Bondshirts gibt.
"Sie verstehen etwas von Waffen, Mr. Bond?" - "Nein, aber von Frauen"

Re: James-Bond-Shirts bei New Yorker

#11
Gernot hat geschrieben:nicht böse gemeint, aber diese shirts sind jetzt nicht der große kracher. jeder, ders nicht bekommt, wirds überleben.

Das ist deine Meinung-lass das doch bitte die Leute selber entscheiden.
Ich finde, das hättest du schon mal erwähnen können aber sei´s drum....
"Sie verstehen etwas von Waffen, Mr. Bond?" - "Nein, aber von Frauen"

Re: James-Bond-Shirts bei New Yorker

#12
Agent 009 hat geschrieben:Ach, für 5 € das Stück geht das klar.
da hast du recht, für 5 euro kann man sich das ding schon holen.

das a-view-to-a-kill-motiv sieht auch besser aus, als das andere (das hier gepostet wurde).

Das ist deine Meinung-lass das doch bitte die Leute selber entscheiden.
Ich finde, das hättest du schon mal erwähnen können aber sei´s drum....
was genau ist denn dein problem? ich hatte einfach nicht daran gedacht, dass ich es hier poste. ich glaub, ich hatte es vor, habs aber dann vergessen - und auch nicht wieder bis jetzt daran gedacht => möglicherweise, weil diese shirts eben nicht der oberkracher sind die man unbedingt haben muss (ja, das ist meine meinung!).
Bond... JamesBond.de

Re: James-Bond-Shirts bei New Yorker

#13
onkelsam hat geschrieben:
Gernot hat geschrieben:nicht böse gemeint, aber diese shirts sind jetzt nicht der große kracher. jeder, ders nicht bekommt, wirds überleben.
Das ist deine Meinung-lass das doch bitte die Leute selber entscheiden.
Ich finde, das hättest du schon mal erwähnen können aber sei´s drum....
Hallo?!?!
Ich glaube Gernot hat nicht die Verpflichtung jede Kleinigkeit zu posten!!
Was er hier aufzieht ist aller Ehren wert!! Und da er dafür kein Geld bekommt, es in seiner Freizeit macht (nehme ich mal an), da er ein großer Bond-Fan, ist dies mehr als anerkennenswert!
Also, irgendwelche Forderungen zu stellen ist ja wohl der Hammer!!
Vielleicht solltest du einfach ab und an selbst mal googeln, was es so neues in der Bond-Welt gibt, falls es dir hier nicht ausreicht.
"Everybody needs a hobby.” -- “What’s yours?” -- “Resurrection."

Re: James-Bond-Shirts bei New Yorker

#14
Was mein Problem ist?

JEDER sollte seine Meinung äußern dürfen-ob positiv oder leise Kritik.

Ich hätte mich darüber gefreut wenn du es erwähnt hättest-hast du nicht-ich hätte es gut gefunden und gut ist es.
Ist ja ok, du bist ja auch nur ein Mensch, der etwas vergessen kann.
So schlecht scheinen sie aber nicht zu sein, wenn du doch welche gekauft hast. :wink:

@SH: Ich denke Gernot kann selber schreiben, dafür braucht er dich bestimmt nicht.

Wenn man immer nur hören will: Alles ist super usw. dann ist ein Forum der falsche Ort, tut mir leid.

Ich erkenne es ja an, das Gernot sich in die Seite reinhängt, aber etwas souveräner mit "Kritik" sollte man schon umgehen können.


Vlt. liegt es daran, das ich schon etwas älter bin und man die Dinge nicht mehr sooo eng sieht :D
"Sie verstehen etwas von Waffen, Mr. Bond?" - "Nein, aber von Frauen"

Re: James-Bond-Shirts bei New Yorker

#15
ich bin für kritik immer offen, natürlich auch negative kritik, wenn sie konstruktiv gestaltet ist.

aber das war für mich keine kritik, das war einfach nur kindergarten. und das hat ja auch nichts mit jamesbond.de oder dem forum hier zu tun...
Bond... JamesBond.de