James Bond 007 in London

#1
:D Geschafft ! Hab ne billige Reise von Ryanair nach London gebucht, um ein bisschen auf James' Spuren zu wandeln - was könntet ihr mir da empfehlen?
Und: Benutzen die in England auch VHS-Cassetten für Videorecorder oder ein anderes Format? - Ich will mir nämlich ein, zwei 007-Videos auf englisch kaufen! 8)

#2
VHS-kassetten sollten die gleichen sein !

Also, am wichtigsten ist natürlich das MI6-Gebäude !
Schön ist auch ein Foto von nem Straßenschild der Bond-Street.
Solltest vielleicht auch die Tür fotographieren, durch die Bond in DAD in den untergrund kommt !

Toll ist auch ne Bootstour, mit der du die Sationen der Boatchase in TWINE abfährst.
In London fällt mir dann zu Bond nichts mehr ein !


Ach ja, noch ein Tip:
Wenn du was von London sehen willst, dann mach auf jedenfall zuerst mal ne Bustour.
Du siehst in kurzer Zeit jede menge sehenswürdigkeiten, kannst ne Menge Fotos machen und hinterher noch anschauen, was du sehen willst !
Bild

#3
Hat zwar nichts mit Bond zu tun, allerdings empfehle ich dir die H.M.S. Belfast ein Kriegsschiff aus dem 2. Weltkrieg. (in der Nähe der Tower Bridge)
Grow up, 007°''!
“You know, James Bond’s mother is Swiss. That will make it all worthwhile.” Marc Forster

#5
Also in London gibt's ja eine ganze Menge, auch nicht-bondigem.

Aber wie 007 schon gesagt hat, lohnt sich eine Themserundfahrt, da kommt man nämlich am Millennium-Dome vorbei (oder zumindest da, wo er stand, kommt drauf an, ob's den noch gibt... :?: ).

Dann solltest du nach Greenwich gehen, das ist bei manchen Themse Rundfahrten der Zielort. Dort kannst du nicht nur den Null-Meridian oder das Observatorium besichtigen, sondern hast auch einen schönen Blick auf London.

In den Filmen wird's zwar nie gezeigt, aber drüber gesprochen: Downing Street No.10. Da kommt man zwar nicht direkt hin, aber einen Blick kann man schon erhaschen.

Und dann natürlich Buckingham Palace, am besten an der Stelle, an der Gustav Graves mit seinem Fallschirm landete.
Bild

#7
Ich war ja neulich auch da!
Das was 007 gesagt hat, habe ich auch alles gesehen!

Allerdings, dass muss ich noch sagen: Solltest du auf einem SA da sein, fahr zur U-Bahn-Station Piccadilly, da solls immer um 14.30 ne Führung an SA geben, ich war allerdings nicht da!
"Walther PPK, 7,65 Millimeter. Ich kenne drei Männer, die eine solche Waffe tragen. Ich glaube, zwei davon habe ich getötet."

#10
Jepp, und dorthin wurde ja in FYEO, zumindest im Film eine Schaltung gemacht, damit Bond's Erfolg gleich der 'eisernen Lady' mitgeteilt werden konnte.

Das mit dem Millennium Dome war mir nicht mehr ganz klar, weil ich das letzte mal '99 drüben war, also kurz vor dem 2000-Hype. Und da hieß es, dass der Dome nur für die Milllenniumsfestivitäten genutzt wird, und danach wieder verschwindet.

Ach, was sich auch noch lohnt ist das neugebaute 'Globe Theater'. Und wnn man dann noch ein Shakespeare Stück sehen kann ist das besonders nobel.
Bild

#11
Naja, ich war am Globetheatre.

Ist n runder Fachwerksbau.
Besonders beeindruckt hats mich nicht !

Aber die Mill3enium Bridge hat was, wenn man da auf St. Pauls rauf geht !

Ach ja, London Eye würd ich mir sparen, ist sündhaft teuer und dauert ewig.

Renn lieber mal auf St. Pauls hoch.
Hast du noch n schöneren Ausblick und hinterher sicher n Krampf ! :D
Bild

#12
Jepp, St. Pauls Cathedral, da war ich auch drin!
Ziemlich pompös, das Ding!
Allerdings auch ziemlich beeindruckend, die Flüstergallery ist lustig! :wink:

Und der Ausblick ist echt genial!
"Walther PPK, 7,65 Millimeter. Ich kenne drei Männer, die eine solche Waffe tragen. Ich glaube, zwei davon habe ich getötet."