UPDATE: Offiziell: Bond 22 kommt am 6. November 2008!

Am 6. November 2008 startete das 22. James-Bond-Abenteuer mit Daniel Craig in seinem 2. Auftritt als 007! Alle Meldungen, Gerüchte, Fakten und Fragen zu QUANTUM OF SOLACE und allen weiteren Bondfilmen (BOND 23 etc.) hier herein! [Leseforum]
Gesperrt
Benutzeravatar
Bond-Skater
Agent
Beiträge: 820
Registriert: 1. Oktober 2004 15:20
Lieblings-Bondfilm?: Goldeneye
Lieblings-Bond-Darsteller?: Pierce Brosnan
Wohnort: Kelmis
Kontaktdaten:

21. Juli 2006 11:22

James Bond Will Return in 2008
COLUMBIA PICTURES UND MGM GEBEN BEKANNT, DASS DAS 22.JAMES-BOND-ABENTEUER, MIT DANIEL CRAIG IN DER HAUPTROLLE, AM 2. MAI 2008 STARTET

Culver City, Kalifornien, 20. Juli 2006. -- Heute wurde von den Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli, Metro-Goldwyn-Mayer Inc. und Sony Pictures Entertainment, bekannt gegeben, dass das 22.James-Bond-Abenteuer am 2. Mai 2008 von Columbia Pictures erscheinen wird, und Daniel Craig wieder in die Rolle des legendären britischen Geheimagenten schlüpfen wird.
Die Handlung des von EON-Productions produzierten Filmes wird noch bekannt gegeben. "Nachdem wir die Produktion von Casino Royale beendet haben, könnten wir nicht aufgeregter über die neue Richtung, welche die Serie mit Daniel Craig eingeschlagen hat, sein. Daniel hat sich den Eigenschaften von Ian Flemings James Bond angenommen und spielt die Rolle mit einer unglaublichen emotionellen Komplexität; er spielt einen düsteren und kantigeren 007", so Wilson und Broccoli.
Das wars also jetzt offiziell mit dem Wunsch auf einen Bond 2007. Auch fällt dann der 45. Geburtstag von James Bond ohne einen neuen Film aus... Schade, aber ich bin mir sicher, dass dies sich dann auch positiv auf dem Film auswirken wird... "Kommt Zeit, kommt guter Bond-Film" in der Art 8)

MfG
Bond-Skater
Bild
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17604
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

21. Juli 2006 11:30

Schade, aber wie du schon gesagt hast kann der Film dann besser werden.
"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
001
Agent
Beiträge: 3398
Registriert: 11. August 2004 15:55
Wohnort: N 51°09,6239' E 007°08,0110'
Kontaktdaten:

21. Juli 2006 12:13

Danke, Bond-Skater!

Es hätte mich im Grunde überrascht, wenn die Meldung anders gewesen wäre. Die Abstände zwischen den Filmen wäre zu kurz gewesen, als dass das dann noch geklappt hätte. Sonst hätte man mit CR wesentlich eher anfangen müssen, mit dem Ziel im nächsten Jahr ein Bond-Abenteuer zum Geburtstag vom Jimbo, aber auch mit dem 2007-Spielchen bringen zu können.

Es hatte mich damals eigentlich schon überrascht, dass CR noch in diesem Jahr rausgebracht wird. In diesem Augenblick war mir eigentlich schon klar, dass das mit 2007 nichts wird. Besonders wenn man kurz bedenkt, dass mit DC ein neuer Darsteller presentiert und man zu damaliger Zeit seine Leistungen bzw. Können einschätzen konnte.

MfG
001
Bild
Benutzeravatar
007
00-Agent
Beiträge: 3613
Registriert: 21. Februar 2003 20:25
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

21. Juli 2006 14:00

Das ist doch geil !!!

Man - 1 1/2 Jahre zwischen 2 Bondflicks - so wenig hatten wir schon ewig nicht mehr. Das ist fast garnichts und bestätigt das große Vertrauen das man in CR hat.

Ich find das absolut fantastisch - wen juckt schon das 2007 - Release ;) Klar hatte ich damit geliebäugelt - aber da es schon bei Bond 21 2007 Releases gibt (in ienigen Staaten kommt der erst dann heraus) war es doch recht unwahrscheinlich und witzlos.

Nein das ist verdammt klasse und ich bin überzeugt davon, dass wir wieder mal einen Titel serviert bekommen wenn es heißt: James Bond will return ...
Bild
Benutzeravatar
Carl Stromberg
Agent
Beiträge: 95
Registriert: 25. April 2006 11:56
Wohnort: Bamberg

21. Juli 2006 16:20

Da gebe ich 007 Recht! Mit ist es egal ob der übernächste Bond 2007 oder 2008 herauskommt! Bei der normalen Wartezeit der letzten Jahre wäre ja ansonsten frühestens mit 2009 zu rechnen gewesen! ALso ich finds auch super!

Wobei 1,5 Jahre doch auch ziemlich lang werden können, wenn CR so gut wird ich es mir erhoffe!

Grüße,

Carl
Benutzeravatar
misterxxx
Agent
Beiträge: 11
Registriert: 12. Juni 2006 20:49

22. Juli 2006 11:12

Ob das mit dem nächsten James Bond Film so von Vorteil ist...? Jetzt will ich mal ganz spekulativ werden: Die haben doch nicht etwa im neuen Film so einen Cliffhanger eingebaut...? Damit meine ich: James Bond steht am Ende wie ein "Begossener Pudel" da und der Bösewicht entkommt in letzter Sekunde...? Ansonsten wäre doch ein so früher Start des kommenden Films kaum zu rechtfertigen. Die wissen noch nicht wie DC ankommt, planen aber schon den neuen Film, weil es kein wirkliches Ende gibt. Es also eine quasi Fortsetzung geben muss...?
Benutzeravatar
The_Avenger
Agent
Beiträge: 2054
Registriert: 28. Februar 2005 21:00
Lieblings-Bondfilm?: OHMSS
Lieblings-Bond-Darsteller?: George Lazenby
Wohnort: Mettingen

22. Juli 2006 11:43

Nein...das mit dem Cliffhanger glaub ich nicht. Das wäre glatter Stilbruch. Das machen die nicht. Nicht nach über 40 Jahren und 20 Filmen. Möglicherweise wird Bond 22 eine indirekte Fortsetzung, wie z.B. in FYEO, als Bond am Grab seiner Frau steht, was ja eigentlich eine indirekte Fortsetzung von OHMSS ist, da Bond sich nachher bei Blofeld rächt. Wahrscheinlicher ist aber, dass den Produzenten DC so gut gefallen hat, dass die sofort noch einen Film machen. Und wenn bei den Dreharbeiten jemand schon so eine gute Figur macht, wie wird dann erst der fertige Film !?! Und das die 1,5 Jahre zu lang sind, glaub ich nicht, so lange wir unser Forum haben, und diskutieren können 8) . (Ich denke ich bin jetzt bis zum 2.Mai 2008 in Dauereuphorie :lol: ! Endlich kommt der Laden mal wieder in Schwung, wie früher bei Connery, als man sich nach dem Kinogang schon auf den nächsten Bond freuen konnte :) . Na denn...
James Bond will return....and return....and return....and return....
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"
Benutzeravatar
007
00-Agent
Beiträge: 3613
Registriert: 21. Februar 2003 20:25
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

22. Juli 2006 12:39

Cliffhanger ?

Kommt drauf an wie mans sieht.

ANGEBLICH wurde die Pretitle von Bond 22 schon gedreht - auch wenn ich das für unwahrscheinlich halte - möglich wäre es. Bond 22 wird auf jeden Fall an Bond 21 anknüpfen - aber als begossener Pudel wird Bond nicht darstehen.

Craig ist in Bond 22 wieder dabei - davon bin ich zu 100 % überzeugt. Der festgesetzte Termin bestätigt mich darin (auch wenn so ein Releasedate natürlich verschiebbar ist). Sollte CR grandios scheitern (was ich ausschließe da es sich um einen Bondfilm handelt) wird Craig natürlich scheitern. Wird CR aber auch nur ein halber Erfolg macht man mit Craig weiter.

Die Produzenten haben in den letzten Jahren endlich das gezeigt was ich immer von ihnen wollte: Mut zum Risiko und Selbstvertrauen - Cliffhanger, festgesetztes Releasedate, sich binden an einen neuen Bonddarsteller - all das passt dazu.
Bild
Benutzeravatar
The_Avenger
Agent
Beiträge: 2054
Registriert: 28. Februar 2005 21:00
Lieblings-Bondfilm?: OHMSS
Lieblings-Bond-Darsteller?: George Lazenby
Wohnort: Mettingen

22. Juli 2006 12:55

Mut zum Risiko: bondlike ;) . Mal was anderes:

An alle Admis:
Könnte man unter "News" nicht schon einmal eine neue Kategorie eröffnen "Bond 22" ? Ich denke, viele wollen in Kürze über Bond 22 diskutieren, und das wäre in der CR-Kategorie eigentlich Offtopic! Wenn der Filmtitel feststeht, könnte man die Kategorie ja sicher noch umbenennen. Danke an alle Admins im Vorraus! :)

Da ich in Sachen "Fleming-Romanen" nicht so bewandert bin, wie ich sollte (als Bondfan :oops: ), folgende Frage: Welches Buch könnte man als Nächstes verfilmen? Wird wieder ein Buch verfilmt? Chronolgisch gesehen, müsste es ja LALD sein, was ja nicht möglich ist.
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"
Benutzeravatar
001
Agent
Beiträge: 3398
Registriert: 11. August 2004 15:55
Wohnort: N 51°09,6239' E 007°08,0110'
Kontaktdaten:

22. Juli 2006 13:44

Cliffhanger....Wenn ich dieses Wort sehe, denke ich da an einem Silvester Stalone Film..... :roll:

MfG
001
Bild
chief

22. Juli 2006 21:11

001 hat geschrieben:Cliffhanger....Wenn ich dieses Wort sehe, denke ich da an einem Silvester Stalone Film..... :roll:
...der garnicht so schlecht war!!!
Benutzeravatar
warlock
Agent
Beiträge: 312
Registriert: 29. August 2002 17:42
Wohnort: salzburg

23. Juli 2006 17:33

orf schreibt heute:
orf hat geschrieben:Kaum hat er seinen ersten Film in der Rolle des Geheimagenten James Bond abgedreht, soll der Brite Daniel Craig schon wieder in den Smoking schlüpfen: Nachdem "Casino Royale" abgedreht ist, soll Craig auch im nächsten Streifen um die Abenteuer von 007 die Hauptrolle spielen.

Das 22. Bond-Abenteuer mit noch unbekanntem Titel solle am 2. Mai 2008 in die Kinos kommen, gab die Produktionsfirma Columbia/Sony Pictures außerdem bekannt. Angaben zum Szenario nannte das Studio zunächst nicht. Abzuwarten bleibt indes, wie Craigs Premiere als Bond ankommt.


"Könnten nicht glücklicher sein"
Der blonde Craig ist bei Bond-Fans nicht unumstritten. Eingefleischte Anhänger des legendären Geheimagenten hatten sogar zum Boykott des 21. Bond-Films "Casino Royale" aufgerufen, der am 17. November weltweit in die Kinos kommt.


Die Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli verteidigten ihre Auswahl am Donnerstag erneut: "Wir könnten nicht glücklicher über die Richtung sein, die die Serie mit Daniel Craig genommen hat", betonten sie.


Furchtsam und tollpatschig?
Craig verkörpere James Bond, wie ihn sich Autor Ian Fleming ursprünglich vorgestellt habe - "mit einer komplexen Persönlichkeit, ein düsterer und zwiespältigerer 007", so die Produzenten. Bisher hat Craig in der Presse allerdings eher spöttische Kommentare geerntet.


So soll er bei den Dreharbeiten einen Zahn verloren und sich einen Sonnenbrand geholt haben - alles nicht sehr Bond-typisch. Bei seiner ersten Vorstellung vor der Presse war er zudem entgegen dem harten Bond-Image mit einer Schwimmweste im Schnellboot vorgefahren.


Gerüchte über Regisseur
Als Regisseur für den nächsten Bond-Film mit dem pragmatischen Arbeitstitel "Bond 22" ist laut dem Branchenblatt "Hollywood Reporter" Roger Michell im Gespräch. Michell und Craig haben bereits 2004 bei dem Drama "Enduring Love" zusammengearbeitet.

also an einen sly (=cliffhanger :-) ) glaub ich nicht
Benutzeravatar
The_Avenger
Agent
Beiträge: 2054
Registriert: 28. Februar 2005 21:00
Lieblings-Bondfilm?: OHMSS
Lieblings-Bond-Darsteller?: George Lazenby
Wohnort: Mettingen

23. Juli 2006 17:38

Laut BBC soll Craig einen Vertrag bis 2012 unterschrieben haben. Das kann man auf der Homepage der Fachzeitschrift "Cinema" nachlesen. :arrow: Link Nicht schlecht. Gefällt mir !
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"
Benutzeravatar
FLO07
Agent
Beiträge: 1392
Registriert: 22. Februar 2003 15:28
Wohnort: Traunstein
Kontaktdaten:

24. Juli 2006 16:29

nochmal zum thema cvliffhanger zurück... Täusche ich mich oder hat nich Michael Wilson mal gesagt der Filme ende wie das Buch mit dem "Zitat"
"Das Biest ist jetzt tot".....
" You are a Kite dancing in a hurricane Mr. Bond"

Wodka Martini, shaken, not stirred!
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17604
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

24. Juli 2006 17:00

Hab mal ne Idee wann die Veröffentlichung des Titels kommen könnte. Einfach im Abspann von CR: James Bond will return in ...

Das wär doch geil. :lol:
"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Gesperrt