#92
Victor 'Renard' Zokas hat geschrieben:Back to topic:
Laut EMPIRE (http://www.empireonline.com/news/story.asp?NID=22223) wird der UK Start um eine Woche vorgezogen auf den 31.Oktober...
Damit werden wir (wie immer) hier in Deutschland wieder 6 Tage länger warten müssen. Es sei denn, der D-Start wird auch noch eine Woche vorgezogen auf den 30. Oktober.

Naja: das heisst wohl auch, dass die Weltpremiere am Dienstag, den 28. Oktober in London stattfinden wird. War die letzten Male ja immer so, dass die Premiere am Dienstag vor dem UK-Start war.

Damit will man wohl der Medienschlacht eine Woche später entgehen, wenn der oder die neue US-Präsident/in gewählt wird.
Zudem haben die Schauspieler so Zeit an mehreren Premieren teilzunehmen, wenn der Film nicht überall in derselben Woche startet.

#93
Und ist auch wieder gut für die Synchronisation, weil man dann einen Puffer hat zwischen dem Internationalen und dem Deutschen Start.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."