#136
ELLIPSIS hat geschrieben:diesmal mit einem wirklich guten Schauspieler wie Daniel Craig....
:roll: Nicht noch einer....
Also: Es wird definitiv KEIN Remake geben, das haben Barbara und Michael bereits verkündet. Und schon gar nicht von OHMSS! Dieser Film ist ein Unikat, ein Goldstück, ein Juwel der ganzen Serie. Für viele Fans ist er der beste Film der ganzen Serie (man beachte den Umfrage-Thread zu Thema "Bester James Bond-Film").
Und Lazenby war eine sehr gute Besetzung. Hätte es keine Unstimmigkeiten zwischen
Cubby, Lazenby und Saltzman gegeben, hätte er noch weitere Filme gemacht.

PS: Willkommen im Forum! ;)

MfG
The Lazenby-Defender-Fan :P
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"

#138
Mr.Chrismas Jones hat geschrieben:Genau. Diana Rigg könnte sowieso niemand ersätzen.
Hauptsache im nächsten Film ersätzt jemand diese blöde, hässlcihe und unattraktive Eva Green
"The name's Bond. James Bond."

#139
Hauptsache im nächsten Film ersätzt jemand diese blöde, hässlcihe und unattraktive Eva Green
Sag nichts gegen Miss Stephanie Brustwartz, ich fand sie ganz süß.

#140
Mein Typ war sie nicht. ABer sie passte zum Film.. Bond muss seinen Geschmack was Frauen angeht erst noch entwickeln. Was bei Vesper rumkam ha man ja gesehen.
Das wird ihm eine Lehre sein ;)
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"

#143
Ich wünsche mir für den nächsten Film einen Titel, der ruhig etwas reisserisch sein darf.
Bei allen Qualitäten von CR, der Titel selbst klingt ja doch ziemlich langweilig. Hier mal ein paar unverbindliche Vorschläge. Es könnte sein, dass der eine oder andere schon mal genannt wurde...:
  • James Bond - Secret Agent
    James Bond - Deadly Mission
    James Bond - Everything or Nothing (Ich weiss, gab es schon als Spiel. Aber der Titel klingt toll.)
    James Bond - Death and Duty

#144
chief hat geschrieben: James Bond - Deadly Mission
Das wäre aber sehr schlecht für die deutsche Synchronisation. Es gab ja schon "James Bond 007 - In tödlicher Mission".
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

#146
chief hat geschrieben:
  • James Bond - Secret Agent
    James Bond - Deadly Mission
    James Bond - Everything or Nothing (Ich weiss, gab es schon als Spiel. Aber der Titel klingt toll.)
    James Bond - Death and Duty

Weiß jemand ob für Bond 22 wieder ein Roman von Ian Flaming als Vorlage dient?

Wenn ja würde ich mir "Property of a Lady" als Titel wünschen
Shaken, not stirred

#147
Nein, Haggis hat dem widersprochen. Es wird keine weitere Romanverfilmung für Bond22 geben. Das dürfte auch schwierig werden, wenn man die Story von CR fortsetzen will. Sonst wird der Film zu Handlungs-lastig.
"The Property of a Lady".. die Idee gefällt mir, und würde auch als Anspielung auf Vesper Lynd passen. Wie es allerdings rechtlich aussieht, weiß ich nicht, ob es möglich ist, den Romantitel mit einer neuen Filmhandlung zusammenzubringen...
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"

#148
bondf@n_AK hat geschrieben:Nein, Haggis hat dem widersprochen. Es wird keine weitere Romanverfilmung für Bond22 geben. Das dürfte auch schwierig werden, wenn man die Story von CR fortsetzen will. Sonst wird der Film zu Handlungs-lastig.
"The Property of a Lady".. die Idee gefällt mir, und würde auch als Anspielung auf Vesper Lynd passen. Wie es allerdings rechtlich aussieht, weiß ich nicht, ob es möglich ist, den Romantitel mit einer neuen Filmhandlung zusammenzubringen...
Das wäre rechtlich schon möglich, denn Risico hat man auch unter dem Titel "For your Eyes only" verfilmt und aus "Property of a Lady" "Octopussy" zusammengeschustert.

Nur ich glaube nicht, dass Haggis auf der einen Seite sagt, er will keine Romanverfilmung und auf der anderen Seite nimmt er sich dann einen Romantitel. Das würde sich widersprechen.

MfG

Samedi
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

#149
Die korrekte Reihenfolge wäre doch demnach eigentlich eine (Neu-) Verfilmung von LALD. Dieser Roman erschien doch direkt nach CR und knüpft handlungsmäßig auch an ihm an.

#150
chief hat geschrieben:Die korrekte Reihenfolge wäre doch demnach eigentlich eine (Neu-) Verfilmung von LALD. Dieser Roman erschien doch direkt nach CR und knüpft handlungsmäßig auch an ihm an.
LALD hat man aber bereits mit LTK neuinterpretiert. Eine drittes mal brauchts das denk ich nicht und so viel kann man da auch nicht mehr rausquetschen. :?
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
cron