#46
Mir gefällt die Idee auch! Jemand in der typischen vertottelter-Physiklehrer-dem-alles-in-die-Luft-fliegt-Manier! ;)
Aber mal sehen, John Cleese hat bis jetzt bloß einene Film gemacht, und ich muss sagen, den hat er absolut würdig gemeistert! Ich bin gespannt auf Bond 22....
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"

#47
... dem alles in die Luft fliegt?

Hm... heißt das, dass die Gadgets dann während der Mission plötzlich nicht richtig funktionieren? :wink:

Bond will sich aus einer lkebensbedrohlichen Situation mit einem von Qs Spielzeugen retten, es funktioniert nicht und Bond muss sich auf sich selbst verlassen...

Bonds Gesichtsausdruck: :crazy:

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
"Soll ich etwa jedem Menschen ein Lächeln und Blümchen schenken?
Ich bin der Meinung, dass ein gezielter Schuß zwischen die Augen mehr Eindruck hinterlässt..."

#48
Neeeiinn.... :lol:
Ich meinte, das Bond in die Q-Branch kommt, Q bastelt an etwas, geht zu Bond und im Hintergrund fliegt Q´s bastelei in die Luft. Oder das er Bond etwas demonstriert, und das dann nicht funktioniert....
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"

#49
Dann fände ich abe auch einen etwas jüngeren Q interessant. 8)

Oder: Was haltet ihr davon, wenn der Q-Branch mal sowas wie einen Praktikanten bekommt, der dann immer so'n bisschen verplant ist. :morning:
"Soll ich etwa jedem Menschen ein Lächeln und Blümchen schenken?
Ich bin der Meinung, dass ein gezielter Schuß zwischen die Augen mehr Eindruck hinterlässt..."

#50
Du meinst einen Running-Gag? Der taucht in jedem Film im Hintergrund auf, macht was kaputt oder assestiert Q. Der könnte Bond dann auch seine Gadgets hinterherschlören....
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"

#51
Genau sowas in der Art. Und Q ist immer total das Idol für ihn. :wink:
Aber ich finde, er sollte dann auch ne kleine Sprechrolle bekommen...
"Soll ich etwa jedem Menschen ein Lächeln und Blümchen schenken?
Ich bin der Meinung, dass ein gezielter Schuß zwischen die Augen mehr Eindruck hinterlässt..."

#53
Du hast es erfasst. :mrgreen:
"Soll ich etwa jedem Menschen ein Lächeln und Blümchen schenken?
Ich bin der Meinung, dass ein gezielter Schuß zwischen die Augen mehr Eindruck hinterlässt..."

#55
bondf@n_AK hat geschrieben:Du meinst einen Running-Gag? Der taucht in jedem Film im Hintergrund auf, macht was kaputt oder assestiert Q. Der könnte Bond dann auch seine Gadgets hinterherschlören....

Bestes Beispiel dafür ist GE - was da im Hintergrund abgeht ist der Brecher ... 8)
"Bergsteigen und Klettern kann das volle Spektrum der Höhen und Tiefen eines Lebens in wenige Tage, manchmal wenige Stunden komprimieren. - Meine glücklichsten Tage waren die, an denen ich alles zurückgelassen habe und mein Verständnis der Dinge neu definiert habe, die wirklich wichtig sind."

Steve House

#56
Tobi hat geschrieben:....Bestes Beispiel dafür ist GE - was da im Hintergrund abgeht ist der Brecher ... 8)
Jip. An sowas dachte ich! Das finde ich fast noch komischer, als wenn Bond und Q sich zoffen....
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"

#57
Mein Vorschlag für Q:

Paul Giamatti
Bild

Quelle: crazy4cinema.com

Paul Edward Valentine Giamatti (* 6. Juni 1967 in New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Quelle: de.wikipedia.org

Filme:
Donnie Brasco (1997)
Die Truman Show (1998)
Dr. Dolittle (1998)
Der Soldat James Ryan (1998)
Planet der Affen (2001)
The Illusionist (2006)

Quelle: IMDB.com

Edit: Er ist nur ein Jahr älter als Craig. :wink:
Zuletzt geändert von Samedi am 29. Oktober 2006 10:57, insgesamt 2-mal geändert.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

#58
Not bad... :) Aber... wie alt ist er denn, denn John Cleese wir wohl noch genauso lange dabeibleiben wie DC, das heißt bis 2012... und bis dahin gehen noch einige Filme ins Land... wer weiß, wie er dann aussieht. Wenn du allerdings ihn schon jetzt einsetzten würdest; gute Wahl! Ich kenn ihn bis jetzt nur aus "The Truman Show"; spielt er da nicht den Kumpel von Truman?
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"

Über Q

#59
Ich persönlich hoffe, dass Q wieder im nächsten Bondfilm (das heißt nach "Casino Royale") vorkommen wird. Bei jedem Bondfilm wartet man gespannt auf Q und seine (kreativen) Gadgets. Q gehört einfach zu einem Bondfilm dazu.

Zu John Cleese als Q: Ich denke, dass er seine Rolle gut spielt, obwohl ich immer warte bis er etwas vollkommen skuriles von sich gibt (Sehe gerne Monty Pythons, Anm.). Natürlich wird der "Ur-Q" Desmond bleiben, das ist so wie bei Sir Sean Connery. Wenn ich an Q denke, stelle ich mir Desmond vor. Wenn ich an James Bond denke stelle ich mir Sean Connery vor. Aber das ist ein anderes Thema.

:arrow: Lange Rede, kurzer Sinn: Q gehört zum Film-Bond und ich würde mich auf Q im nächsten Bondfilm freuen. :D
Plenty O'Toole: I'm Plenty!
James Bond: But of course you are!
("Diamonds Are Forever", 1971)

#60
The Clone of Blofeld hat geschrieben:ihr meint son Dussel, der nicht wirklich bei der Sache ist...?
> John Cleese in "Die Welt ist nicht genug"?
Ach ne´...