DANIEL CRAIG will JANE SEYMOUR als Bond-Girl

#1
DANIEL CRAIG will JANE SEYMOUR als Bond-Girl
21.02.2007

LONDON - Daniel Craig hätte gerne Jane Seymour als nächstes Bond-Girl. Dabei ist die Schauspielerin inzwischen 57 Jahre alt und spielte bereits 1973 an der Seite von Roger Moore in dem Bond-Streifen "Leben und sterben lassen" die Gespielin des Geheimagenten. Wie der Online-Dienst "FemaleFirst.co.uk" berichtet, hätte Craig Seymour beim nächsten 007-Abenteuer trotzdem wahnsinnig gerne an seiner Seite. Er sagte dazu: "'Casino Royal' handelte von dem frühen Bond und ich liebe die Idee, wie er die Vergangenheit besucht und seine Ex-Geliebten wiedertrifft. Da wäre auch Jane Seymour dabei. Ich bin ein großer Fan von ihr. Ich fand sie fantastisch."

Übrigens: "Casino Royale" ist der erfolgreichste "Bond"-Film aller Zeiten. Der Actionstreifen mit Daniel Craig spielte bisher mehr als 470 Millionen Euro weltweit ein und überholte damit seinen Vorgänger "Die Another Day" aus dem Jahr 2002. Dieser brachte es auf 445 Millionen Euro. Dem Vergleich mit anderen Kassenschlagern kann "Casino Royale" aber nicht standhalten - das Drama "Titanic" bescherte den Kinokassen im Jahr 1997 knapp 2 Milliarden Euro.

"Casino Royale" lief Ende November (23./24.11.) in Deutschland, Österreich und der Schweiz an.
Quelle: http://www.die-news.de/include.php?path ... entid=3329

Ich weiß nicht was ich davon halten soll?

Es wurde ja schon viel geschrieben und behauptet.
Warten wir einfach mal ab, was da noch kommt.

Da Daniel Craig auch Eva Green unbedingt als Bondgirl in CR haben wollte und auch bekommen hat, kann es durchaus sein, dass sich sein Wille wieder durchsetzen könnte.
Wenn die Meldung auch der Wahrheit entspricht.

Re: DANIEL CRAIG will JANE SEYMOUR als Bond-Girl

#2
Daniel_Craig hat geschrieben:
DANIEL CRAIG will JANE SEYMOUR als Bond-Girl
21.02.2007

LONDON - Daniel Craig hätte gerne Jane Seymour als nächstes Bond-Girl. Dabei ist die Schauspielerin inzwischen 57 Jahre alt und spielte bereits 1973 an der Seite von Roger Moore in dem Bond-Streifen "Leben und sterben lassen" die Gespielin des Geheimagenten. Wie der Online-Dienst "FemaleFirst.co.uk" berichtet, hätte Craig Seymour beim nächsten 007-Abenteuer trotzdem wahnsinnig gerne an seiner Seite. Er sagte dazu: "'Casino Royal' handelte von dem frühen Bond und ich liebe die Idee, wie er die Vergangenheit besucht und seine Ex-Geliebten wiedertrifft. Da wäre auch Jane Seymour dabei. Ich bin ein großer Fan von ihr. Ich fand sie fantastisch."

Übrigens: "Casino Royale" ist der erfolgreichste "Bond"-Film aller Zeiten. Der Actionstreifen mit Daniel Craig spielte bisher mehr als 470 Millionen Euro weltweit ein und überholte damit seinen Vorgänger "Die Another Day" aus dem Jahr 2002. Dieser brachte es auf 445 Millionen Euro. Dem Vergleich mit anderen Kassenschlagern kann "Casino Royale" aber nicht standhalten - das Drama "Titanic" bescherte den Kinokassen im Jahr 1997 knapp 2 Milliarden Euro.

"Casino Royale" lief Ende November (23./24.11.) in Deutschland, Österreich und der Schweiz an.
Quelle: http://www.die-news.de/include.php?path ... entid=3329

Ich weiß nicht was ich davon halten soll?

Es wurde ja schon viel geschrieben und behauptet.
Warten wir einfach mal ab, was da noch kommt.

Da Daniel Craig auch Eva Green unbedingt als Bondgirl in CR haben wollte und auch bekommen hat, kann es durchaus sein, dass sich sein Wille wieder durchsetzen könnte.
Wenn die Meldung auch der Wahrheit entspricht.
Ich vermute sehr stark, dass das ganze aus dem Zusammenhang gerissen wurde. Er wird es eher so meinen, dass in Casino Royale ja Tsai Chin und Diane Hartford einen Auftritt hatten und so einen würde er sich auch für Jane Seymour wünschen. Aber Bonds Geliebte wird sie mit ziemlicher Sicherheit nicht spielen.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: DANIEL CRAIG will JANE SEYMOUR als Bond-Girl

#4
Daniel_Craig hat geschrieben:
DANIEL CRAIG will JANE SEYMOUR als Bond-Girl
21.02.2007

LONDON - Daniel Craig hätte gerne Jane Seymour als nächstes Bond-Girl. Dabei ist die Schauspielerin inzwischen 57 Jahre alt und spielte bereits 1973 an der Seite von Roger Moore in dem Bond-Streifen "Leben und sterben lassen" die Gespielin des Geheimagenten. Wie der Online-Dienst "FemaleFirst.co.uk" berichtet, hätte Craig Seymour beim nächsten 007-Abenteuer trotzdem wahnsinnig gerne an seiner Seite. Er sagte dazu: "'Casino Royal' handelte von dem frühen Bond und ich liebe die Idee, wie er die Vergangenheit besucht und seine Ex-Geliebten wiedertrifft. Da wäre auch Jane Seymour dabei. Ich bin ein großer Fan von ihr. Ich fand sie fantastisch."

Übrigens: "Casino Royale" ist der erfolgreichste "Bond"-Film aller Zeiten. Der Actionstreifen mit Daniel Craig spielte bisher mehr als 470 Millionen Euro weltweit ein und überholte damit seinen Vorgänger "Die Another Day" aus dem Jahr 2002. Dieser brachte es auf 445 Millionen Euro. Dem Vergleich mit anderen Kassenschlagern kann "Casino Royale" aber nicht standhalten - das Drama "Titanic" bescherte den Kinokassen im Jahr 1997 knapp 2 Milliarden Euro.

"Casino Royale" lief Ende November (23./24.11.) in Deutschland, Österreich und der Schweiz an.
Quelle: http://www.die-news.de/include.php?path ... entid=3329

Ich weiß nicht was ich davon halten soll?

Es wurde ja schon viel geschrieben und behauptet.
Warten wir einfach mal ab, was da noch kommt.

Da Daniel Craig auch Eva Green unbedingt als Bondgirl in CR haben wollte und auch bekommen hat, kann es durchaus sein, dass sich sein Wille wieder durchsetzen könnte.
Wenn die Meldung auch der Wahrheit entspricht.
:shocked: Waaaaaaas???? 57 :shock: Das finde ich jetzt nicht besonders prickelnd. Gegen einen Gastauftritt wäre ja nichts einzuwenden, aber bitte bitte nicht als Bondgirl :dogeye:

#5
Also das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Ein Gastauftritt von den alten Bondgirls kann es von mir aus geben und hat es ja in Casino Royale bereits gegeben aber nochmal ein zweites mal ein Bondgirl spielen und dann in dem Alter? Ne also das würde mich dann zu sehr an Die Engel für Charlie erinnern wo auch eine einen Gastautritt hatte und wo es auch ziemlich unlogisch war denn Charlie hätte dann in dem Film über 70 Jahre alt sein müssen.


Gruß Mike007
Bond: Erwarten Sie das ich Rede?

Goldfinger: Nein Mr. Bond ich erwarte von Ihnen, dass Sie sterben!!!

#6
nun, das scheint mir wieder mal völlig aus dem zusammenhang gerissen zu sein. wenn er das überhaupt gesagt hat, dann meinte er sicherlich einen kurzen gastauftritt, ähnlich wie in CR. aber wenn sie "daniel craigs neues bondgirl ist 57" schreiben können, kommts natürlich viel intensiver rüber.

aber ich leg gleich mal einen drauf und liefere euch folgendes gerücht:
MEDIA RUMOUR
According to the latest Hollywood gossip column in London's Metro newspaper, Halle Berry is making noise that she is 'desperate' to star in another James Bond film - this time opposite Daniel Craig.

Berry played Jinx in Pierce Brosnan's fourth and final big screen outing as 007 in 2002's "Die Another Day".

The report alleges that Berry, 40, is so keen to return to the franchise with Craig at the helm that she is willing to do it 'for free'.
http://www.mi6.co.uk/news/index.php?itemid=4759

wobei das wahrscheinlich so viel zu bedeuten hat wie die "robbie as bond" gerüchte. möglicherweise braucht die gute halle wieder mal ein wenig publicitiy. den amis würds sicher gefallen.

kiefer sutherland, halle berry... es werden wohl noch ein paar namen folgen :wink:
Bond... JamesBond.de

#7
Jane Seymour als Bondgrirl in Bond 22?
Das halte ich für sehr unwahrscheinlich und glaube ebenfalls nicht, dass es sich hierbei um eine wahre Vorstellung von DC handelt. Jane Seymour ist schlichtweg zu alt und eine Rolle als Hauptbondgirl in Bond 22 würde abermals eine Flut an höhnischen Presseberichten zur Folge haben. Einen Gastauftritt dagegen halte ich durchaus für eine denkbare Idee und dieser wäre auch der Realität schon etwas näher. Mal sehen, was auf uns zukommmt... :wink:
Bild

"Sie brauchen Ihre Waffe nicht, Commander."
- "Kommt darauf an, was Sie unter 'Safer Sex' verstehen."

Re: DANIEL CRAIG will JANE SEYMOUR als Bond-Girl

#9
Alex No hat geschrieben:
Samedi hat geschrieben: Er wird es eher so meinen, dass in Casino Royale ja Tsai Chin und Diane Hartford einen Auftritt hatten und so einen würde er sich auch für Jane Seymour wünschen.
:oops: Wer sind denn das?
Tsai Chin ist diejenige, die in YOLT das Bett hochgeklappt hat und Diane Hartford hatte das Vergnügen in TB kurz mit Bond zu tanzen, bis Fiona kam. :idea:
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

#10
Ah! :!:


Aber warum denkt ihr denn an Bondgirls?
Warum nicht eine ehemalige Darstellerin als böse, alte Lady?
Mir kam der Gedanke, als ich Honor Blackman in "Bondgirls are forever" sah.
cron