#46
Oh man. Was man doch mit so einer kleinen äußerung hier für Wellen lostreten kann.
Tja, das gehört wohl zu jedem gut funktionierendem Forum dazu.
Ich stehe immer noch voll hinter meiner Meinung und werde sie auch nicht ändern.
Das wollte auch niemand erreichen, am allerwenigsten ich. Nur braucht es für mich mehr als die bisher vorliegenden Infos zum Film um mich zu überzeugen. Das ist eben meine Meinung und die werde ich nicht ändern. :wink:

#48
Sehe ich das richtig, das es sich da um einen Jetpilot zwischen den Zwillingen handelt?
Ich hoffe doch, man eifert dem Versuch von Bruce Willis auf einem Jet zu reiten nicht nach.

#49
Die Ähnlichkeit ist ja verblüffend zwischen Craig und seinem Stuntdouble.
Auf Flugzeug-Akrobatik freu ich mich wieder tierisch. Das hatten wir zuletzt in LTK. Ausserdem scheint es wieder einen richtigen Dresscode zu geben in QOS. Der Film wird bestimmt der beste Bond aller Zeiten.
Liebesgrüsse aus Berlin

#50
007James Bond hat geschrieben:Sehe ich das richtig, das es sich da um einen Jetpilot zwischen den Zwillingen handelt?
Ich hoffe doch, man eifert dem Versuch von Bruce Willis auf einem Jet zu reiten nicht nach.
das hoffe ich auch nicht!

das fand ich zu unecht!

#51
Mr. B hat geschrieben:Auf Flugzeug-Akrobatik freu ich mich wieder tierisch. Das hatten wir zuletzt in LTK.
was ist mit GE oder TND?
Bond... JamesBond.de

#53
Der Typ links im Bild sieht ja mehr nach Craig aus als das Original. :lol: [ironicus muchas gracias - das war Fantasiesprache]

Von einem auf einem Bild auftauchenden Piloten gleich auf einen abartig-albernen Ritt auf dem Flieger zu schließen, erscheint mir ein wenig gewagt.
Vielleicht handelt es sich auch lediglich um einen Transfer von A nach B mit anschließender Prügelszene (oder anders herum). ;) Aber wir werden sehen, was uns die Macher vorsetzen.

Der Dresscode... zumindest trägt Craig diesmal ordentliche Klamotten (Man erlaube mir diesen respektlosen Fauxpas. ;) ). Denn die Sachen, die er in CR teilweise trägt, sind meines Erachtens absolut unschön... man denke nur an den Venedig-Schlafanzug oder das "Kamel-flage"-Hemd. :lol:
Ich will nicht sagen, dass ihm Kleidung, die sich nicht aus Anzug und Hemd zusammensetzt, nicht steht... aber wenn man ihm "Alltagskleidung" anzieht, dann sollte man auch darauf achten, dass ein bisschen Noblesse bewahrt wird. Denn man will doch aus unserem "Helden in Anzügen" keinen Kasper machen. ;)
"Walther PPK, 7,65 Millimeter. Ich kenne drei Männer, die eine solche Waffe tragen. Ich glaube, zwei davon habe ich getötet."

#54
Bond-Skater hat geschrieben:Daniel Craig mit seinem Stuntdouble in Panama:

Bild


Enthält keine Spoiler, darf man direkt verlinken ;)

MfG
Bond-Skater
Die Piloten sind auf jeden Fall nicht die Guten. Diese Bilder enthalten womögliche Spoiler, daher poste ich nur die Links.

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Quelle: http://iber-press.com


@Dresscode
Ich hatte absolut nichts dagegen, dass Bond in CR casual (also auch in Freizeitklamotten rumgelaufen ist. Die Kleidung war der Situation angepasst. Oder hätte er sich in Madagaskar im Anzug an diese Kampfbahn stellen sollen?

Solange er nicht so rumlaufen muss.... :roll:

Bild

Quelle: Im Geheimdienst ihrer Majestät (UE-DDVD MGM-, Fox-Home Entertainment)

Nichts gegen George Lazeby. Aber der Kilt und das Rüschenhemd.... :shocked: <<--- Der Smilie reicht zur Erklärung.
Zuletzt geändert von Daniel_Craig am 19. Oktober 2008 21:36, insgesamt 1-mal geändert.

#56
Ja find ich auch und ausserdem auf einen Kahn in Venedig in einem Smoking oder Anzug zu sitzen also wie hätte denn das bitte ausgesehen? :crazy:

Ich finde Bond in einem Hawai - Hemd ausserdem garnicht mal schlecht denn immer im Smoking also ich glaub ich würd als Schauspieler umkommen.

Sean Connery oder Roger Moore waren auch nicht immer im Smoking.


Gruß Mike007
Bond: Erwarten Sie das ich Rede?

Goldfinger: Nein Mr. Bond ich erwarte von Ihnen, dass Sie sterben!!!

#57
Mr. B hat geschrieben:Ausserdem scheint es wieder einen richtigen Dresscode zu geben in QOS. .
Das hat sicher nichts mit Dresscode zu tun. Daniel hat einfach einen normalen Anzug an, vermutlich Maßanzug von Brioni, mit einer silbernen Krawatte.

Ich finde, die Anzüge, die er in CR trägt, sind durch weg alle stilvoll. Das er auf den Bahamas einen leichten Baumwollanzug trägt, finde ich vollkommen normal.

Ansonsten weiß ich nicht, was ein "Kamel-Flage" Hemd ist?

Liebe Grüße,

JE
Bild


Bild

#58
SuperMike007 hat geschrieben: Sean Connery oder Roger Moore waren auch nicht immer im Smoking.
Man glaubt es kaum, aber manche laufen mit dieser Vorstellung durchs Leben.
Craig hat wohl schon mehr Zeit im Smoking verbracht als Connery in seiner halben Laufzeit.
Dazu kommt noch, das Bond in mehreren Filmen überhaupt keinen Smoking über hat.
Völlig irrelevant!
MiniBond hat geschrieben:Daniel hat einfach einen normalen Anzug an, vermutlich Maßanzug von Brioni, mit einer silbernen Krawatte.
Dunhill, kein Brioni. So viel Zeit muss sein. :wink:

MfG,
Der Klugschei... ups....
Der Zensiert
:lol:

#59
Am besten war eh der blaue "Strampelanzug" den Connery in Goldfinger im Hotel anhatte.Aber selbst in dem sah er gut aus.
Darf ich ihnen meine Freundin hierher setzen?
Sie belästigt sie nicht,sie ist nämlich tot...

#60
Eine Eigenart Bonds, sowohl in den Romanen wie auch in den Filmen, ist doch, dass er immer "passend" gekleidet ist. Sowohl passend in die Szene (Smoking beim Dinner), wie auch passend zu den "Umständen" (z.B. Kampfanzug in der Karateschule von TMWTGG)

Wenn man überlegt, wieviel Energie Fleming in den Büchern darauf verwendet hat, die Kleidung Bonds zu beschreiben... :idea: