Re: Anruf

#646
Statist 007 hat geschrieben:Also einen letzten Anruftag gibt es also nicht, oder?
Ich glaube, sobald der Film in den Kinos läuft, darfst du vermutlich laaangsam aufhören zu warten... :P :wink:

#649
Spy hat geschrieben: Ein Freund von ner Freundin arbeitet nämlich bei der "Schwäbischen Zeitung" und hat das über tausend Ecken mitbekommen, dass ich da dabei bin. Und dann verbindet mir heute meine Kollegin im Büro einen Anruf und sagt "Da is jemand von der SZ dran, die will ein Interview mit dir wegen James Bond"..*lach* ihr könnt euch ja vorstellen wie doof ich geschaut hab :D

:wink:

#650
hallo!
und wieder geht ein tag ohne anruf vom casting büro zu ende... :shock:
wer wartet denn jetzt auch noch immer??
hatte am we das handy sogar während meiner proben an... anrufe kamen schon, nur nicht die "richtigen"..
einen musiker würd ich auch gerne spielen -- das könnt ich sogar ;)
Nennen Sie mich James -- es sind fünf Tage bis Alaska.

#651
littlenelly hat geschrieben:wer wartet denn jetzt auch noch immer??
ICH! :dogeye:

#652
@NullNullSieben:
Da musst du mich missverstanden haben. Ich bin leider nicht bei der Restaurant-Szene. Ich bin "nur" Audience. Was auch immer das genau bedeutet - wahrscheinlich etwas weiter vorne sitzen im Publikum. Wir werden sehen.

#653
lazzy hat geschrieben:also wenn das stimmen würd, dass erst der nächste Anruf zählt, dann wärs echt krass. Kanns mir aber nicht wirklich vorstellen. Ich mein, erst sagen sie zu, dann wieder ab. Irgendwann haben sie gar keine Leute mehr, so gehts ja auch net. Also zu mir hieß es, am 4. und 5.5. sicher dabei, mehr dazu im nächsten Anruf, da aber nur noch das Organisatorische. Also ich fass das schon als Zusage auf! :?
Ich denke, der zweite Anruf zählt nur bei den Leuten, die zur Kostümprobe mussten oder sogar eine Szene (wie die Restaurantszene) spielen mussten.
Da haben sie vielleicht 30 Leute eingeladen, brauchen am Ende aber nur 23 im Restaurant. Kann ja sein.

Die Leute mit der Zusage für den 4. und 5. Mai sind alles Opern-Besucher, die auf der Tribühne draußen sitzen. Und ich denke, da kommt es eben nicht so stark auf das "Schauspiel" an - anders als bei einer kleineren Szene wie im Restaurant oder in der Küche.

Mir wurde am Telefon jedenfalls gesagt, dass ich am 4. und 5. dabei bin (OHNE Kostümprobe). Organisatorisches erfahre ich demnächst (also entweder erneuter Anruf oder e-mail).
So wie ich es verstanden habe, hast du genauso einen Anruf bekommen wie ich. Du musstest ja auch zu keiner Kostümprobe, oder?

#654
Also: Ich bin 37, leb in Bregenz, war natürlich (mit Lebensgefährtin) am Casting und warte auch noch auf den Anruf. Meine Freundin bekam schon vor einem Monat eine Absage. Da ich hier quasi vor Ort bin, beobachte ich alles ganz genau. Das mit dem Zelt habt ihr ja schon mitbekommen (da war Samstag/Sonntag einiges los). Ich weiss auch, wo das B22-Büro in Bregenz ist (von wo sie telefonieren) Wenn die sich jetzt nicht bald melden, gehe ich mal da hin :wink: Nein im Ernst, die sind immer noch am telefonieren, aber das wird langsam ganz schön knapp. Heute haben sie die Sperren (Strassen, See, Festspielgelände) während des Dreh bekannt gegeben. Wenn ihr sonst noch was wissen wollt ....

#655
ja klaro schreib mehr komm aus stuttgart und bin sozusdagen aussenseiter

#656
einer direkt vor ort, quasi ein reporter^^
von wann ab werden den die sperren gehen? bzw. wie lange ist da was genau bekannt?

#657
Auf alle Fälle spinnen ein paar im Stadtmarketing. Die haben in der Innenstadt einen James-Bond-Countdown aufgestellt (00:00:00 = Start der Dreharbeiten) Was das soll ...? Während des Dreh wird der See polizeilich abgesperrt (nicht das ein paar Spinner oder auch Paparazzi) zur Bühne per Boot vordringen und den Dreh stören. Das abzusperren ist gar nicht so einfach, denn dass ist eine Linie auf dem Wasser von ca. 500 m und da kannst du nicht einfach einen Zaun aufbauen :lol: Auf alle Fälle merkt man schon, dass es langsam los geht ... und nach Bond kommt dann die ZDF-Arena zur EURO 08 auf die Seebühne.

#658
... ja noch genaueres zu den Sperren: tägl. von 17 - 7 h ist der Seebereich und das gesamte (!) Festspielareal (einschl. alle Parkplätze) gesperrt. Während der echten Festspiele ist z.B. nur ein wenig See (rund um die Bühne - bei Bond 500 m!!!) gesperrt. Das Areal ist bis direkt vor das Haus sonst immer offen. Aber da sie auch auf dem Vorplatz und den Parkplätzen drehen sin die Sperren logisch!

#659
Hi,
also mittlerweile sind die Casting-Firma-Angestellten fast schon witzig...

Erste zusage war irgendwann Anfang April, Drehtag 30.April.. Bitte komplett in schwarz kommen! OK *freu

Zweiter Anruf Dienstag letzte Woche... Kostümanprobe Donnerstag 24.April 18.20Uhr - "Kleine Rolle" als Bühnenaufbauer OK *freu

Rückruf... Wo soll ich hin kommen? Festspielhaus OK *ganz vergessen bei der Aufregung

Gestern... Und jetzt Achtung!
Er:Hallo, James bond Casting Büro!
Ich:Hi!
Er:Der Drehtermin wurde verschoben, auf den 06. und 07. November *lacht
Ich:Aha!
Er:Ne, Sie hatten ein Kommunikationsproblem mit England *lacht
Ich:Und?
Er:Wir können nur Termine bis 15.30 uhr annehmen!
Ich:OK
Er:Wann können Sie denn? Freie Auswahl, ab 14:00 Uhr bis 14:30 Uhr *lacht
Ich:14:30 Uhr passt
Er:OK! Dann 14:30 Uhr... *Hintergrund lachen
Ich: Ok. Tschüß

Man, man, man die machen mich noch wirr...

Muß noch wer am Donnerstag hin und kommt aus der Nähe von Karlsruhe?

Gruß

#660
06 und 07 November, geht dass wenn der Film am 7ten rauskommen soll hey, die Schneden dann aber gaaaanz schön fix. Hammer